Julian Assange: Wikileaks-Gründer darf an Schweden ausgeliefert werden
Julian Assange im Februar 2011 (Bild: Paul Hackett/Reuters)

Julian Assange Wikileaks-Gründer darf an Schweden ausgeliefert werden

Das Londoner High Court hat entschieden, dass Julian Assange an Schweden überstellt werden darf. Der Gründer von Wikileaks muss sich dort Vorwürfen zu Sexualdelikten stellen, wenn auch eine Berufung scheitert.

Anzeige

Zwei Londoner Richter haben laut BBC das Urteil gefällt: Julian Assange kann nach britischem Recht nach Schweden ausgeliefert werden. Der in Großbritannien verhaftete und später unter Hausarrest gestellte Australier wird von schwedischen Behörden wegen Sexualdelikten gesucht, die er bestreitet.

Innerhalb von 14 Tagen kann Assange noch das oberste britische Gericht anrufen, das Supreme Court. Der BBC zufolge wird dieses Gericht die Berufung aber nur akzeptieren, wenn der Fall von "allgemeiner öffentlicher Wichtigkeit" ist. Assanges Anwälte sagten nach der Urteilsverkündung, dass sie diesen Weg einschlagen wollten.


Baron Münchhausen. 04. Nov 2011

Bist du mit Sarah Palin verwandt? Es lässt sich kaum in Worten fassen. Man liest deine...

Baron Münchhausen. 04. Nov 2011

Weil Schweden irgendwann auch mal wieder bei Guantanamo liegt.. man muss nur lange genug...

samy 02. Nov 2011

Nö. Nur weil er einen auf große Klappe macht, gibts kein Sonderrecht für einen Herrn...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-Modulbetreuer (m/w) Rechnungswesen und Controlling
    HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Pfaffenhofen (Raum Ingolstadt)
  2. Java Entwickler/in
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  3. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  4. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

    •  / 
    Zum Artikel