Paypal: Kuba-Streit endet mit Kompromiss
(Bild: Desmond Boylan/Reuters)

Paypal Kuba-Streit endet mit Kompromiss

Paypal Europe hat im Streit um eingefrorene Konten deutscher Onlinehändler, die mit kubanischen Waren handeln, einem Vergleich zugestimmt. Der Zahlungsabwickler hatte versucht, die Veröffentlichung der Einigung zu verhindern.

Anzeige

Paypal hat sich im Rechtsstreit mit deutschen Onlinehändlern auf einen Kompromiss geeinigt. Wie die Redaktion von amerika21.de aus Juristenkreisen berichtet, wurde vor dem Landgericht Traunstein ein Vergleich geschlossen. Die Anwälte von Paypal Europe hatten gefordert, über die Vereinbarung Stillschweigen zu bewahren.

Danach hebt eBays Zahlungsdienstleister die Sperre des Paypal-Kontos des Onlinehändlers bardealer.de auf, den das Unternehmen DTS&W betreibt. Der Onlinehändler aus Feldkirchen verpflichtet sich im Gegenzug, einen Payment-Blocker zu installieren, der verhindert, dass kubanische Waren über Paypal abgerechnet werden, sagte ein Unternehmenssprecher Golem.de.

Der Streit zwischen Händlern und Paypal läuft seit Ende Juli 2011. Paypal hat seinen Stammsitz in den USA und sieht sich verpflichtet, das US-Embargo gegenüber Kuba auch in seinen ausländischen Tochtergesellschaften umzusetzen.

Der Spirituosenhändler Bardealer.de hatte am 25. August 2011 versucht, per einstweiliger Verfügung einen Schnellentscheid gegen Paypal zu erwirken. Der Musterprozess wurde von den Unternehmen Rum & Co, Weinquelle Lühmann, Kölner Rum Kontor, Getränke Paradies Wolf, Rum Paradise und dem Netzwerk Kuba unterstützt. Paypal hatte die Konten aller Unternehmen eingefroren. "Den Antrag auf die einstweilige Verfügung haben wir jetzt zurückgezogen", sagte der Firmensprecher von Bardealer.de Golem.de.

Im September 2011 hatte sich auch die Drogeriemarktkette Rossmann nach Drohungen von Paypal entschieden, keine Zahlung mehr über den Dienst anzubieten.


Turd 03. Nov 2011

http://www.dass-das.de/

Anonymer Nutzer 03. Nov 2011

Die meisten dachten sicherlich, dass wenn es so läuft wie erdacht es weniger Probleme mit...

Bady89 02. Nov 2011

Paypal ist Dreck Alternative ? .. Ja , jede die nur ein bisschen sicherer und...

Frank1965 02. Nov 2011

So ganz vergleichbar sind die beiden Beispiele aber nicht. Es ist schon ein...

Eurit 02. Nov 2011

Ymmd

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemkaufmann (m/w) Schwerpunkt Datenaustausch SAP-RE / NON-SAP
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  2. Java Softwareentwickler (m/w)
    YAPOWARE Business Solutions GmbH, Großraum Stuttgart
  3. SAP Berater/in QM-Prozesse und Lösungen
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. (Junior) Web-Entwickler (m/w)
    Scandio GmbH, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Dell 24-Zoll-Ultra-HD-Monitor
    ab 378,99€
  2. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€
  3. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  2. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  3. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  4. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  5. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"

  6. Dobrindt

    A9 soll Teststrecke für selbstfahrende Autos werden

  7. Spionage oder Imageaufwertung?

    Deutsche Behörden nennen es Social Media Intelligence

  8. 2004 BL86

    Asteroid kommt der Erde ziemlich nahe

  9. Innenminister

    Immer mehr Bodycams für Polizisten

  10. Whistleblower

    FBI spähte über Google Wikileaks-Aktivisten aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

    •  / 
    Zum Artikel