Wird die ganze Macbook-Familie nun so flach wie das Air?
Wird die ganze Macbook-Familie nun so flach wie das Air? (Bild: Apple)

Notebooks Apple testet 15 Zoll großes Macbook Air

Das Macbook Air von Apple gibt es in den Größen 11 und 13 Zoll, zusätzlich entwickelt Apple einem japanischen Medienbericht zufolge ein 15-Zoll-Gerät, das ebenfalls sehr flach sein soll.

Anzeige

Apple bietet sein Air-Modell bislang nur in den Größen 11 und 13 Zoll an, doch laut einem Bericht der japanischen Website Macotakara testet Apple bereits ein noch größeres Modell mit 15 Zoll großem Bildschirm. Ob damit die Ära der deutlich dickeren und schwereren Macbook Pro mit eingebautem DVD-Laufwerk und traditionellen Magnetfestplatten zu Ende geht, ist jedoch noch nicht klar.

Diese beiden Komponenten würden bei einem extrem flachen Macbook Air in 15-Zoll-Größe vermutlich aus Platzgründen wegfallen. In seinen Air-Modellen verbaut Apple eine SSD (Solid State Drive). Der optional erhältliche DVD-Brenner wird über USB 2.0 angeschlossen.

Würde Apple das Gerät 2012 auf den Markt bringen, könnte sich der kalifornische Computerhersteller entscheiden, das Notebook mit den aktuellen Sandy-Bridge-Prozessoren oder mit dem neuen Ivy Bridge auszustatten, der eventuell schon im ersten Quartal 2012 für Mobilrechner zur Verfügung steht, meint Cnet. Schon im Juli 2011 kamen Gerüchte auf, Apple plane eine 15-Zoll-Variante seiner flachen Notebookserie.


rabatz 01. Nov 2011

Hallo, geht's noch? Ich habe das Gerät und kann die Akkulaufzeit bestätigen!!!!! Das...

AndyGER 31. Okt 2011

Nun, das ist natürlich tragisch und überaus ärgerlich. Und das sagt nun genau was aus...

Yeeeeeeeeha 31. Okt 2011

Äh ja, selbiges ärgert mich auch bei Smartphones. Das iPhone 3Gs konnte man im prallsten...

tunnelblick 31. Okt 2011

neue spiele wird es in den nächsten jahren wohl vermehrt als download geben. lässt sich...

ad (Golem.de) 31. Okt 2011

Da hab ich mich vertan und es nun korrigiert. Mit freundlichen Grüßen ad (Golem.de)

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter Webadministration (m/w)
    Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. Junior Performancetester (m/w)
    Interhyp AG, München
  3. Projekt-Ingenieur (m/w) Security Sicherheitssysteme
    Flughafen München GmbH, München
  4. Junior IT-Consultant (m/w)
    BREKOM GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Terminator 2 - Limited Steel Edition [Blu-ray]
    21,53€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.07.
  2. Erbarmungslos (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.
  3. NEU: Der Hobbit: Eine unerwartete Reise [Blu-ray]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ikea

    Küche der Zukunft mit Projektor und Bilderkennung

  2. Bing

    Yahoo kann Suchpartnerschaft mit Microsoft beenden

  3. General Electric

    Flugzeugtriebwerk erhält Bauteil aus 3D-Drucker

  4. Videostreaming

    HBO wirft VPN-Schwarzseher von Game of Thrones raus

  5. Andrea Voßhoff

    Bundesdatenschützerin nennt Vorratsdaten grundrechtswidrig

  6. Release-Datum

    Windows 10 erscheint laut AMD Ende Juli

  7. Update

    Android Wear bekommt WLAN-Unterstützung und App-Übersicht

  8. Big Data in Unternehmen

    Wenn die Firma vor Ihnen weiß, wann Sie kündigen

  9. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ ist Open Source

  10. Elektroautos

    Google wollte Tesla für 6 Milliarden US-Dollar kaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

  1. Re: Man könnte es kaufen ...

    ger_brian | 08:28

  2. ibm will mitarbeiter halten?

    fachkräftemangel | 08:28

  3. Re: Abhilfe

    M.P. | 08:27

  4. Re: Erstaunlich viele Tesla gesehen

    feierabend | 08:27

  5. Re: Boah BIG DATA ... oder einfach nur...

    Oldschooler | 08:26


  1. 07:52

  2. 07:36

  3. 07:33

  4. 07:12

  5. 18:12

  6. 17:41

  7. 17:31

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel