Nutzer in Deutschland: 28 Prozent der Onlinezeit vergehen bei Facebook und Google
(Bild: Thomas Peter/Reuters)

Nutzer in Deutschland 28 Prozent der Onlinezeit vergehen bei Facebook und Google

Internetnutzer in Deutschland verbringen immer mehr Zeit bei Facebook. Google liegt nur noch auf dem zweiten Platz.

Anzeige

Bei Facebook und Google verbringen die Internetnutzer in Deutschland immer mehr Zeit. Das ergab eine Studie des Marktforschungsunternehmens Comscore im Auftrag des IT-Branchenverbandes Bitkom. Im September 2011 waren die Nutzer 16,2 Prozent ihrer Onlinezeit in dem sozialen Netzwerk Facebook aktiv. Damit verzeichnet die Plattform einen massiven Anstieg: Vor einem Jahr verbrachten die Nutzer in Deutschland 4,1 Prozent dort.

Der US-Internetkonzern Google kann 12,3 Prozent der Onlinezeit der Nutzer in Deutschland binden. Dabei werden die Google-Suchmaschine, Google Mail, Videostreaming über Youtube und andere Dienste und die Onlinecommunity Google+ erfasst. Hier fehlen in der Bitkom-Studie Vergleichszahlen von 2010.

Microsoft kommt demnach mit seinen Internetangeboten Bing, MSN und Hotmail auf einen Anteil von 5 Prozent des Zeitbudgets. Der Onlinemarktplatz eBay erreicht 2,4 Prozent der Onlinezeit der Nutzer in Deutschland. United Internet erlangt mit seinen Plattformen Web.de und GMX 2,1 Prozent der Nutzungszeit und die Deutsche Telekom mit T-Online und anderen Angeboten kommt auf 1,4 Prozent.

Generell verteilen die Nutzer ihre online verbrachte Zeit auf viele unterschiedliche Anbieter. Doch die größten 20 Betreiber können 51,3 Prozent der Onlinezeit auf sich vereinen. Die Comscore-Befragung für den Monat September 2011 ist nach den Angaben repräsentativ.

Laut einer Studie der Forschungsgruppe Wahlen vom 18. Oktober 2011 nutzten im dritten Quartal 74 Prozent der Erwachsenen das Internet zu Hause, am Arbeitsplatz oder anderswo. 32 Prozent aller Internetnutzer waren mehr als zehn Stunden in der Woche online. 45 Prozent waren zwischen drei und zehn Stunden im Internet und 22 Prozent eine bis zwei Stunden.

Nach Angaben vom April 2011 hatte zu der Zeit in Deutschland die Zahl der Internetnutzer erstmals die Marke von 50 Millionen überschritten.


zoerrvivor 02. Nov 2011

einloggen, news lesen, sinnlos rumklicken, sinnlos rumklicken, freunde zulabern, alte...

TTX 31. Okt 2011

Was für eine DotNet-Blase?

sn1x 31. Okt 2011

Guten Morgen, das ist mir (wohl eher uns) bewusst. Davon erscheint aber auch kein...

linuxuser1 31. Okt 2011

Zu Google zählt ja auch youtube etc.

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Consultant (m/w) - Business Intelligence im Herzen der Automobilindustrie
    T-Systems on site services GmbH, Wolfsburg
  2. Lead Software Entwickler (m/w)
    The Nielsen Company (Germany) GmbH, Frankfurt am Main, Hamburg
  3. CMS-Architekt (m/w) mit dem Schwerpunkt Enterprise Web-CMS
    adesso AG, Berlin, Dortmund, Stuttgart
  4. Project Manager/in - Connected Services
    Robert Bosch GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand
  2. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Legacy of the Void

    Starcraft 2 geht in die Beta

  2. Streaming

    Fernbedienungen bekommen Netflix-Taste

  3. DNS/AXFR

    Nameserver verraten Geheim-URLs

  4. Lizenzklage

    "VMware wollte sich nicht an die GPL halten"

  5. Kabelnetzbetreiber

    Routerwahl soll zu Bruch des Fernmeldegeheimnisses führen

  6. Ineffiziente Leuchtmittel

    Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft

  7. Mini-PCs unter Linux

    Installation schwer gemacht

  8. Game Development

    Golem.de lädt zum Tech Summit ein

  9. Khronos Group

    Grafik-API Vulkan erscheint für die Playstation 4

  10. Mobilfunk

    Gericht untersagt verändertes SIM-Karten-Pfand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 Edge im Test: Keine ganz runde Sache
Galaxy S6 Edge im Test
Keine ganz runde Sache
  1. Smartphones Oppo arbeitet an neuer Technik für fast randlose Displays
  2. Samsung Pay Samsung will auf Gebühren beim mobilen Bezahlen verzichten
  3. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen

Raspberry Pi im Garteneinsatz: Wasser marsch!
Raspberry Pi im Garteneinsatz
Wasser marsch!
  1. Onion Omega Preiswertes Bastelboard für OpenWrt
  2. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  3. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen

Macbook Pro 13 Retina im Test: Force Touch funktioniert!
Macbook Pro 13 Retina im Test
Force Touch funktioniert!
  1. Macbook 12 mit USB 3.1 Typ C Dieser Anschluss ist besetzt
  2. Apple Macbook Pro bekommt fühlendes Touchpad
  3. Grafikfehler Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  1. Blödsinn. Etwa ein Aprilscherz von Golem?

    Seitan-Sushi-Fan | 18:23

  2. Den gehts eigentlich um was anderes

    Wimmmmmmmmy | 18:22

  3. Re: Modem =/ Router

    jaykay2342 | 18:21

  4. Re: Wenn der Übestand zu gering ist wird man doch...

    zu Gast | 18:19

  5. Re: Tja

    benn0r | 18:18


  1. 17:03

  2. 16:09

  3. 15:47

  4. 15:02

  5. 13:23

  6. 13:13

  7. 12:00

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel