Sony-LCD-Fernseher
Sony-LCD-Fernseher (Bild: Mario Tama/Getty Images)

Verluste mit S-LCD Sony steigt aus LCD-TV-Produktion aus

Sony möchte keine eigenen Panels für LCD-TVs mehr produzieren und will seine Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen S-LCD verkaufen. Der Elektronikkonzern will LCD-Fernseher nur noch selbst entwickeln, aber keine Kernkomponenten mehr fertigen.

Anzeige

Sony will sich offenbar aus der eigenen Produktion für LCD-Fernseher zurückziehen. Das berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei. Der japanische Elektronikkonzern führt Gespräche für einen Verkauf seiner Anteile an dem Gemeinschaftsunternehmen S-LCD, das zusammen mit Samsung Electronics aus Südkorea betrieben wird.

Weil die Preise für LCD-Panels seit längerer Zeit fallen, muss Sony zunehmend auf andere Hersteller setzen, um Kosten zu sparen. Sony konzentriert sich angesichts eines Überangebots von LCD-Panels nur noch auf die eigene Entwicklung und das Design der Flachbildschirmfernseher.

Samsung Electronics besitzt etwas über 50 Prozent an dem 2004 gegründeten Joint Venture. Sony kontrolliert die übrigen Anteile. Von 2004 bis 2009 gab Sony für den Ausbau der Produktionskapazität von S-LCD 130 Milliarden Yen (1,21 Milliarden Euro) aus. Sony kauft die Hälfte der von S-LCD produzierten Panels für seine Produktion von Fernsehern auf.

In dem im März 2011 geschlossenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Sony mit seiner TV-Sparte das siebte Mal in Folge einen operativen Verlust. Der Bereich verzeichnete insgesamt ein Minus von über 450 Milliarden Yen (4,2 Milliarden Euro). Sony erwartet im laufenden Geschäftsjahr einen Verkauf von 22 Millionen Fernsehern. Das wäre ein Rückgang von 2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Sony plant mit Samsung eine Vereinbarung über einen Ausstieg aus dem Gemeinschaftsunternehmen S-LCD bis Ende 2011. Damit gerät Samsung unter Druck, denn das Unternehmen muss einen neuen Partner für die kapitalintensive Produktion finden.


M.P. 31. Okt 2011

Ich habe da neulich eine interessante Theorie gehört: Ein guter Artikel ist in Zeiten des...

M.P. 31. Okt 2011

Und korrigiert sofort auch das Zitat des Thread-Erstellers mit - perfide ;-)

linuxuser1 31. Okt 2011

Wie hier schon x mal gesagt wurde sind das völlig verschiedene Konzernbereiche und es...

bugmenot 30. Okt 2011

ich hab mit samoled auch nur schlechte erfahrungen gemacht. handydisplays die man in der...

thecrazyman1990 30. Okt 2011

ah mist, da warste n tick schneller als ich ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwaretester (m/w) Thermomanagement und Komfortelektronik
    TKI Automotive GmbH, Gaimersheim, Ingolstadt
  2. Data Analyst & Application Manager SCM (m/w)
    Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  3. Software Entwickler (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Webentwickler (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Trash-Filme zum Sonderpreis
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)
  3. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Dallas Buyers Club 7,90€, Wolverine 7,90€, 96 Hours 7,90€, Lord of War 7,97€, A-Team...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Ex-Minister Pofalla

    NSA-Affäre war doch nicht beendet

  2. Grüne

    Rechtsanspruch auf Breitband soll 12 Milliarden Euro kosten

  3. Überwachung

    BND-Akten zeigen die Sorglosigkeit deutscher Diplomaten

  4. Management

    Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen

  5. Digital

    Paypal-Käuferschutz auch für Downloads

  6. UI-Framework

    Qt 5.5 vereinfacht 3D-Darstellungen

  7. Security

    Viele VPN-Dienste sind unsicher

  8. Anna's Quest im Test

    Mit Telekinese gegen die böse Hexe

  9. Österreich

    Provider müssen illegale Filmportale sperren

  10. Snapdragon 810 v2.1

    Oneplus' Two nutzt verbesserte Chipsoftware



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

  1. Re: Neue SW nicht zuerst auf Mac?

    Jasmin26 | 23:21

  2. Re: Zeitaufwändig für den Bewerber...

    theonlyone | 23:19

  3. Re: was nützen mir 50MBit/s wenn...

    bplhkp | 23:18

  4. Re: Unöffenbare tür?

    User_x | 23:18

  5. Re: Gründe für einen JB?

    Jasmin26 | 23:18


  1. 23:14

  2. 18:34

  3. 17:58

  4. 16:50

  5. 15:30

  6. 15:24

  7. 15:18

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel