Golem.de guckt Öffentlich-rechtliche Zombies

Der Blick auf das Programm der Radio- und TV-Woche vom 31. Oktober bis zum 6. November hat es geschafft: Der Autor ist der Vampire und Zombies jetzt schon überdrüssig. Diese Woche gibt es offenbar mehr Filme und Dokus zu diesen Themen als das übliche Bouquet an Dritte-Reich- und Zweiter-Weltkrieg-Kost im deutschen Fernsehen.

Anzeige

Die Vollbeschäftigung steht kurz bevor. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, wann die Folgen der sinkenden Geburtenrate zu spüren sind. Im Zeitfragen-Feature wird erkundet, wo der Haken an dieser Überlegung ist und was es mit der Definition des Begriffs Vollbeschäftigung auf sich hat.
(Dradio Kultur, 31.10.2011, 19:30 - 20:00 Uhr)

Bela B., Schlagzeuger der Ärzte, hat tatsächlich sein eigenes Talkformat bekommen: Hotel Bela. Auf Arte trifft er sich mit Künstlern aller Couleur. Zum Einstand ist sein erster Gesprächspartner George Romero, der mit seiner Neubelebung des Zombie-Genres zur Legende wurde.
(Arte, 31.10.2011, 23:40 - 0:10 Uhr)

Arte beschäftigt sich in zwei Dokumentationen mit Korruption und Bestechung auch im Hinblick auf die Finanzkrise. Im Sumpf der Subventionen konzentriert sich auf Korruption in der EU. Der Club der Unbestechlichen illustriert den globalen Kampf gegen Bestechungen und nennt konkrete Fälle.
(Arte, 1.11.2011, 20:15 - 21:05 und 21:05 - 22:00 Uhr)

Planet Wissen übt sich in der Organisation von Massenveranstaltungen. Das ist nicht nur ein logistischer und technischer Großakt, sondern auch ein umfangreiches Forschungsfeld für Psychologen und Biologen über Gruppendynamik, Massenpsychologie und kollektives Verhalten.
(WDR, 2.11.2011, 15:00 - 16:00 Uhr)

Vom Ritual zum Massenkonsum: Keine Gesellschaft kommt ohne Drogen aus. Es dauerte allerdings ein wenig, bis diese Erkenntnis allgemein akzeptiert wurde. Das Zeitreisen-Feature beschäftigt sich mit Modedrogen als Ausdruck einer bestimmten Zeit und will herausfinden, wie Drogen überhaupt erfunden und populär gemacht werden.
(Dradio Kultur, 2.11.2011, 19:30 - 20:00 Uhr)

Weg von den üblichen Vampirverfilmungen, heißt es beim ZDF: Dracula - Pages from a Virgin's Diary ist ein Ballettfilm. Der Zuschauer guckt dabei nicht einfach Männern in Strumpfhosen zu. Die Umsetzung ist vielmehr eine moderne Variante des Stummfilms.
(ZDF Kultur, 2.11.2011, 20:15 - 21:35 Uhr)

Das Journal am Vormittag spricht über Onlinebewerbungen, dazugehörige Formalien und wann es besser ist, sich doch per Schneckenpost zu bewerben.
(DLF, 3.11.2011, 10:10 - 11:30 Uhr)

Auf geht's! Die neue Staffel von Ijon Tichy beginnt. Je zwei Doppelfolgen stehen auf dem Programm.
(ZDF Neo, 4.11.2011, 21:00 - 21:25 und 21:25 - 21:50 Uhr)

Gelten für den Menschen eigentlich noch die klassischen Regeln der Evolution? Die Dokumentation Evolution ohne Ende versucht herauszufinden, welche natürlichen und zunehmend künstlichen Faktoren eigentlich (noch) auf die Entwicklung des Menschen Einfluss nehmen - oder ob die Technisierung der Welt nicht längst der menschlichen Evolution ein Ende gesetzt hat.
(Arte, 4.11.2011, 21:45 - 22:35 Uhr)

Wer Sonntagnacht nicht so schnell einschlafen kann oder zu den Glücklichen zählt, die am Montag einen freien Tag genießen können, der kann alle drei Folgen der TV-Verfilmung von Dune - Der Wüstenplanet hintereinander schauen. Diese kommt zwar atmosphärisch und spielerisch nicht an den Film heran, ist aber stärker an die Buchstory angelehnt.
(ZDF Neo, 6.11.2011, 22:25 - 3:30 Uhr)

Alle Termine sind als ics-Datei verfügbar: http://www.golem.de/guckt/GoGu_20111031.ics
Dauerlink: http://www.golem.de/guckt/GoGu.ics
(Hinweis: Die Aktualisierung des Dauerlinks erfolgt erst am 30.10.2011 gegen Mitternacht.)


zwangsregistrie... 31. Okt 2011

**breit grinsend die beiden Zeigefinger übernander reib*** Ha!Ha! SCNR!

Kommentieren



Anzeige

  1. Bauingenieur / Bauingenieurin bzw. Bauinformatiker / Bauinformatikerin
    Ed. Züblin AG, Stuttgart
  2. Immobilienkaufmann / -frau
    DOMUS Software AG, Ottobrunn
  3. SAP Basis Administrator (m/w)
    WSW Software GmbH, Krailling (bei München)
  4. Web & Mobile Applications Developer (m/w)
    Maenken Kommunikation GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Maynard

    Wayland-Shell für den Raspberry Pi

  2. BGH-Urteil

    Typenbezeichnung gehört in eine Werbeanzeige

  3. Startup Uber

    Privater Taxidienst Uberpop verboten

  4. Project Atomic

    Red Hat erarbeitet Host-System für Docker-Container

  5. Getac T800

    Robustes 8-Zoll-Tablet mit Windows

  6. MS-Flugsimulator X

    Flughafen Berlin-Brandenburg eröffnet

  7. Vorratsdatenspeicherung

    Totgesagte speichern länger

  8. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  9. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden

  10. Samsung

    Topsmartphone mit Tizen kommt im Sommer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smart Highway: Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume
Smart Highway
Leuchtende Mittelstreifen und Straßenbäume

Auf einer Straße in den Niederlanden ist die Fahrbahnmarkierung mit einer luminiszenten Farbe aufgemalt worden. Die Straßenbemalung ist Teil eines Projekts zu einer intelligenten Straße.

  1. Facebook und Nasa Internetzugang mit Drohnen, Satelliten und Laser
  2. Abwehrsystem Music Israelische Flugzeuge erhalten Laserabwehr gegen Raketen
  3. Internet.org Facebook soll Übernahme von Drohnenhersteller planen

Display Scanout Engine: Xbox, streck das Bild!
Display Scanout Engine
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

    •  / 
    Zum Artikel