Nintendo: Wii U ist frühestens Mitte 2012 erhältlich
Wii U (Bild: Nintendo)

Nintendo Wii U ist frühestens Mitte 2012 erhältlich

Es dauert noch, bis die nächste Konsole von Nintendo veröffentlicht wird: Frühestens Mitte 2012 will Unternehmenschef Satoru Iwata eine fertige Version der Wii U vorstellen. Der späte Termin soll helfen, Marketingfehler wie beim 3DS zu vermeiden.

Anzeige

Auf der nächsten Spielemesse E3 will Nintendo die Wii U in ihrer endgültigen Form präsentieren - was bedeutet, dass die Konsole erst anschließend in den Handel kommen kann. Die E3 findet im Jahr 2012 vom 5. bis 7. Juni in Los Angeles statt. Wie Unternehmenschef Satoru Iwata bei einer Pressekonferenz in Tokio sagte, soll der vergleichsweise späte Termin unter anderem dabei helfen, Fehler wie bei der Markteinführung des 3DS zu vermeiden. Welche Fehler damit gemeint waren, verriet Iwata nicht. Vermutlich meinte er das zu magere Startangebot an wirklich hochkarätigen Spielen, eventuell auch den hohen Preis. Unter anderem wegen des unter den Erwartungen laufenden 3DS musste Nintendo Ende Oktober 2011 dramatische Umsatz- und Gewinnrückgänge bekanntgeben.

Die Wii U wurde Mitte Juni 2011 auf der E3 vorgestellt. Sie verfügt über einen Controller mit einem integrierten Touchscreen und kann - Premiere für eine Nintendo-Konsole - auch HD-Grafik darstellen.


debattierer 29. Okt 2011

....natürlich lag es zum Teil auch am Marketing. Marketing heißt ja nicht nur Werbung...

Cohaagen 29. Okt 2011

Na, erstmal abwarten. Besonders wenn sie die Download-Versionen von PS3- und PSVita...

irata 29. Okt 2011

Ja, und iPad/iPhone wird floppen, Wii wird floppen, XBox wird floppen, Playstation wird...

Kommentieren




Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) Informationstechnik
    Netze BW GmbH, Stuttgart
  2. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  3. IT-Projektleiter/in (SAP)
    Landeshauptstadt München, München
  4. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Gratiseinwilligung für Google

    Verlage knicken beim Leistungsschutzrecht ein

  2. John Riccitiello

    Ex-EA-Chef ist neuer Boss von Unity Technologies

  3. Android Wear

    Moto 360 und G Watch erhalten Update

  4. Digitale Dividende II

    Bundesnetzagentur will DVB-T ab April 2015 beenden

  5. Security

    Gefährliche Schwachstellen im UEFI-Bios

  6. Broadcom

    Chips für Router mit G.Fast sind fertig

  7. Canon Filmkamera

    EOS C100 Mark II mit Dual-Pixel-AF und besserem Sucher

  8. Samsung

    Galaxy-Geräte mit Knox für US-Regierung zertifiziert

  9. Sammelkarten

    Hearthstone erst 2015 auf Smartphones

  10. Netzangriffe

    DDoS-Botnetz weitet sich ungebremst aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

Nanotechnologie: Die unbekannten Teilchen
Nanotechnologie
Die unbekannten Teilchen
  1. Anode aus Titandioxid Neuer Akku lädt in wenigen Minuten
  2. Nanotechnologie Mit Nanoröhrchen gegen Produktfälschungen
  3. Bioelektronik Pilze sind die besten Zellschnittstellen

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

    •  / 
    Zum Artikel