Abo
  • Services:
Anzeige
Google Apps integriert Google+.
Google Apps integriert Google+. (Bild: Google)

Soziales Coworking: Google Apps integriert Google+

Google Apps integriert Google+.
Google Apps integriert Google+. (Bild: Google)

Das soziale Netzwerk Google Plus (Google+) steht nun Google-Apps-Nutzern zur Verfügung. Sie können darüber auch Beiträge mit Personen nur aus ihrer Organisation, ihrem Unternehmen oder ihrer Universität teilen, selbst wenn diese nicht zuvor einem Kreis zugeordnet wurden.

Google Apps und die kostenpflichtige Variante Google Apps for Business binden nun Google+ ein. Wer mit Google Apps in der Universität, bei der Arbeit oder zu Hause arbeitet, soll das soziale Netzwerk für die gemeinsame Arbeit und das Verbreiten von Dokumenten nutzen können. So ist es möglich, Dokumente oder Nachrichten öffentlich, nur in bestimmten Kreisen (Circles) oder im ganzen Unternehmen, der Universität oder sonstigen Organisationen zu teilen.

Anzeige

Die verwendeten Apps müssen dazu noch manuell für die eigene Organisation aktiviert werden und Nutzer können sich danach über Google+ anmelden. In den kommenden Tagen soll die Erweiterung um Google+ dann ohne besonderes Zutun erfolgen, sofern Kunden vorher ausgewählt haben, dass sie neue Google-Apps-Dienste automatisch beziehen wollen.

Wer bereits bei Google+ angemeldet ist, soll ebenfalls in den kommenden Tagen die Möglichkeit erhalten, mit einem Migrationstool bestehende Kontakte und Kreise in Google Apps zu übernehmen und nicht händisch neu anlegen zu müssen.


eye home zur Startseite
elgooG 28. Okt 2011

Du machst das auch viel zu umständlich. Wenn du jeweils einen Account für Arbeit...

FLuXeR 28. Okt 2011

danke, das funktioniert :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Minden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Rabattcode: MB10)
  2. 179,00€ + 1,99€ Versand
  3. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1)

    4K-Filme verzeihen keine Fehler

  2. Snapdragon 835

    Erst Samsung, dann alle anderen

  3. Innogy

    Telekom-DSL-Kooperation hilft indirekt dem Glasfaserausbau

  4. Hyperloop

    HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  5. Apps ohne Installation

    Android-Instant-Apps gehen in den Live-Test

  6. Cisco

    Mit dem Webex-Plugin beliebigen Code ausführen

  7. Verband

    DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück

  8. Google

    Alle kommenden Chromebooks sollen Android-Apps unterstützen

  9. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  10. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
  1. Online-Einkauf Amazon startet virtuelle Dash-Buttons

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  3. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

  1. Re: die letzte videothek...

    stiGGG | 12:04

  2. Re: Selbst schuld, einfach zu teuer und zu...

    No name089 | 12:03

  3. Fake News als Chance

    JohnStones | 12:03

  4. Re: Controller unterstützt?

    countzero | 12:03

  5. Gut

    somedudeatwork | 12:02


  1. 12:05

  2. 11:58

  3. 11:51

  4. 11:39

  5. 11:26

  6. 10:54

  7. 10:52

  8. 10:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel