Anzeige
8-Zoll-Tablet mit Android 2.3
8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 (Bild: Weltbild)

Android Weltbild und Hugendubel bringen 8-Zoll-Tablet für 160 Euro

Die beiden Buchhandelsketten Weltbild und Hugendubel bieten ab sofort ein 8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 zum Preis von 160 Euro an. Damit soll der Verkauf von E-Books vorangetrieben werden.

Anzeige

Weltbild und Hugendubel bieten das Android-Tablet des Herstellers Cat zum Preis von 160 Euro an. Cat nennt das Tablet Nova. Die Buchhändler Weltbild und Hugendubel haben 2006 ihr Filialgeschäft in der Deutschen Buchhandels Gesellschaft zusammengelegt. Ebenfalls von Cat hatte Weltbild im Frühjahr 2011 das Android-Tablet Stargate im Sortiment. Auf beiden Tablets läuft Android 2.3, aber kein Android 3.0 alias Honeycomb. Als Kompromiss für den vergleichsweise niedrigen Preis bietet das neue Tablet keine Luxusausstattung.

  • Weltbild und Hugendubel verkaufen 8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 von Cat.
  • Weltbild und Hugendubel verkaufen 8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 von Cat.
  • Weltbild und Hugendubel verkaufen 8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 von Cat.
  • Weltbild und Hugendubel verkaufen 8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 von Cat.
Weltbild und Hugendubel verkaufen 8-Zoll-Tablet mit Android 2.3 von Cat.

Das neue Modell besitzt einen 8-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Das verwendete Android 2.3 alias Gingerbread scheint nach den Produktbildern zu urteilen keine Anpassungen erhalten zu haben. Im Tablet steckt ein Cortex-A8-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz. Der Arbeitsspeicher beträgt 512 MByte und das Tablet hat 4 GByte Flash-Speicher. Weitere Daten lassen sich auf einer Micro-SD-Karte ablegen, die in den integrierten Speicherkartensteckplatz passt.

Für Foto- und Videoaufnahmen steht auf der Rückseite eine 2-Megapixel-Kamera zur Verfügung, während auf der Vorderseite eine 1,3-Megapixel-Kamera für Videotelefonate bereitsteht. Das Tablet unterstützt WLAN nur nach 802.11b/g und hat nach Angaben der beiden Buchhandelsketten kein Bluetooth. Für Navigationsfunktionen gibt es ein GPS-Modul und das Tablet hat einen Mini-HDMI-Anschluss sowie eine Kopfhörerbuchse.

Bei Maßen von 160 x 210 x 14 mm wiegt das Tablet 500 Gramm und ist damit eher ein Schwergewicht. Zum Vergleich: Samsungs Galaxy Tab 8.9 hat ein größeres Display und wiegt dabei nur 450 Gramm. Samsungs Galaxy Tab der ersten Generation ist ein 7-Zoll-Tablet und wiegt 380 Gramm. Mit einer Akkuladung wird eine Einsatzzeit von 8 Stunden versprochen.

Hugendubel und Weltbild hoffen, dass Käufer des Tablets darüber E-Books bei den beiden Händlern kaufen, um diese direkt auf dem Gerät zu lesen.

Das Tablet gibt es online sowohl bei Hugendubel als auch bei Weltbild jeweils zum Preis von 160 Euro. Zudem soll das Tablet in allen Weltbild-Filialen und in den Münchner Hugendubel-Filialen zu bekommen sein.

Erst Anfang des Monats hatten Weltbild und Hugendubel gemeinsam einen E-Book-Reader von Trekstor für 60 Euro ins Sortiment genommen.


eye home zur Startseite
ratti 25. Feb 2012

Dann verwenden sie den Begriff in der Tagt falsch. Auflösung ist immer...

Bassa 29. Okt 2011

Hast Du einen eReader? Ich suche ja immer mal wieder rum, ob ich was finde... Im Moment...

Doomhammer 28. Okt 2011

Es kommt mehr auf die Pixeldichte an, und da dürfte ein iPad mit 1024*600 nur geringfügig...

Komischer_Phreak 28. Okt 2011

Die vorgestellten sind sicherlich spiegelnd. Prinzipiell gibt es matte Tablets - ich...

Bassa 28. Okt 2011

Ja, ich denke auch, dass der Vergleich absurd ist. Klar, man KANN eBooks mit dem iPad...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  2. Systemtechniker (m/w)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Hamburg, Oldenburg
  3. Leiter IT Mittelstand (m/w)
    über JobLeads GmbH, Karlsruhe
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: Logitech G900 Chaos Spectrum (kabelgebunden/kabellos)
    nur 159,00€ statt 179,00€
  2. TIPP: PCGH i5-6600K Overclocking Aufrüst Kit @ 4.5 GHz
    nur 649,90€
  3. TIPP: Amazon-Sale
    (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  2. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  3. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  4. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android

  5. Charm

    Samsungs Fitness-Tracker mit langer Laufzeit kostet 30 Euro

  6. Nach Kritik

    Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

  7. Forschung

    Forcephone macht jedes Smartphone Force-Touch-tauglich

  8. Unity

    Jobplattform für Entwickler und neues Preismodell

  9. Internetzugang

    Deutsche Telekom entschuldigt sich vergeblich bei Bushido

  10. Basistunnel

    Bestens vernetzt durch den Gotthard



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Wer nutzt den Klinkenstecker-Anschluss?

    HubertHans | 18:06

  2. Re: Wenn Tim Cook aus dem Fenster springt.....

    Teebecher | 18:04

  3. Wahrscheinlichkeiten

    Gormenghast | 18:03

  4. Re: Kundendienst der Telekom ist trotzdem...

    Galde | 18:01

  5. Re: Und da schiesst sich die AFD auf Boateng ein

    Little_Green_Bot | 17:59


  1. 17:31

  2. 17:26

  3. 16:48

  4. 16:35

  5. 15:40

  6. 14:13

  7. 13:50

  8. 13:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel