Alternative Energien: Apple plant Solarkraftwerk neben Serverfarm
(Bild: Jeff Kubina/CC BY-SA 2.0)

Alternative Energien Apple plant Solarkraftwerk neben Serverfarm

Apple will in North Carolina ein Rechenzentrum mit Solarenergie versorgen. Ein 70 Hektar großes Stück Land wird derzeit dafür vorbereitet, was Unmut bei den Anwohnern hervorruft.

Anzeige

Apple plant ein Solarkraftwerk in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem neuen Rechenzentrum in der Nähe der US-Stadt Maiden im Bundesstaat North Carolina, berichtet die Zeitung Charlotte Observer.

Der Landkreis Catawba habe Apple die Genehmigung zur Umgestaltung einer 70 Hektar großen Brachfläche erteilt. Sie liegt gegenüber des Gebietes, auf dem das Rechenzentrum "Projekt Dolphin" erbaut wird. Wie groß das Solarkraftwerk mit dem Codenamen "Project Dolphin Solar Farm A Expanded" wird, geht aus den Plänen nicht hervor.

In den Plänen sind jedoch mehrere Wirtschaftswege verzeichnet, auf denen die Solarpanele erreicht werden können, wie die Zeitung berichtet. Das Gebiet wird vom US-Stromerzeuger Duke Energy versorgt, der größtenteils auf Kohle- und Atomkraftwerke setzt, aber in North Carolina auch mehrere kleinere Solarkraftwerke mit einer elektrischen Bruttoleistung von insgesamt 10 Megawatt betreibt.

Apple zeigt ein verhältnismäßig großes Interesse an erneuerbaren Energien. In seinem Umwelt-Jahresbericht schreibt das Unternehmen, dass die Standorte in Austin (Texas) und Elk Grove (Kalifornien) sowie im irischen Cork zu 100 Prozent mit Strom aus erneuerbaren Energien versorgt werden.

Die Regionalzeitung Hickory Daily Record berichtet von Anwohnern, die sich über die Rodungsarbeiten beschweren, die teilweise mit Hilfe von Bränden vorangetrieben werden. Dabei sei es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen, die das Atmen erschwere und erhebliche Verschmutzungen verursache. Zahlreiche Kleintiere seien aus dem bewaldeten Gebiet geflohen, berichtete Anwohnerin Zelda Vosburgh dem Hickory Daily Record.


Netspy 27. Okt 2011

Schon klar, habe ich gelesen. Nur klingt schon alleine das aus den genannten Gründen...

Netspy 27. Okt 2011

Die oberste Humusschicht wird bei Baumaßnahmen immer vorher abgetragenen. Das siehst du...

Anonymer Nutzer 27. Okt 2011

Das war die "Unabhängigkeit" die Jobs meinte :)

muhzilla 27. Okt 2011

Weil er nicht verblendet und dumm wie Brot ist (das hätt ich mir normal gespart, aber...

nicoledos 27. Okt 2011

Sorry, sie sind zu spät. Da war vor einer halben Stunde jemand mit einem angebissenen...

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior Projektleiter/in zur Produktentwicklung für M2M und IoT Anwendungen
    CeTEC GmbH & Co KG, Oberhaching bei München
  2. Mitarbeiter/in im IT-Support
    LY-Holding GmbH, Michelstadt
  3. Software-Entwickler (m/w) Navigations HMI
    e.solutions GmbH, Erlangen
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Informatik
    Universität Passau, Passau

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. 7 TAGE FILM-ANGEBOTE: Alle Film-Angebote im Überblick
  2. Blu-rays bis 7,97 EUR
    (u. a. Iron Man 3, 96 Hours Taken 2, One Leben am Limit, The Fighter)
  3. Blu-rays bis 8,97 EUR
    (u. a. Ziemlich beste Freunde, Black Hawk Down, The Grey, Warrior)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Windows Update for Business

    Gestaffelte Verteilung von Sicherheitsupdates für Windows 10

  2. Übernahme

    SAP wollte Salesforce für 37 Milliarden US-Dollar kaufen

  3. Router-Hersteller

    Cisco bekommt einen neuen Chef

  4. Nicht mehr pleite

    Dotcom erhält 115.000 Dollar für monatliche Ausgaben

  5. Head-mounted Smartphone

    Einige neue Apps laufen nicht auf dem älteren Gear VR

  6. Microsofts Konferenzsystem

    Was Entwickler beim Surface Hub beachten müssen

  7. Sky-Engine

    Dart könnte Android-Apps deutlich beschleunigen

  8. Verschlüsselung

    Mozillas HTTP-Abschied wird konkreter

  9. Windows 10 IoT Core angetestet

    Windows auf dem Raspberry Pi 2

  10. Taxi-App

    Mytaxi gewährt 50 Prozent Rabatt auf Taxifahrten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Voiceprint: Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
Voiceprint
Stimmenerkennung ist die neue Gesichtserkennung
  1. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln
  2. Security Die Makroviren kehren zurück
  3. Android Tausende Apps akzeptieren gefälschte Zertifikate

The Ocean Cleanup: Ein Müllfänger für die Meere
The Ocean Cleanup
Ein Müllfänger für die Meere
  1. Maglev Magnetschwebebahn erreicht in Japan 590 km/h
  2. NailO Künstlicher Fingernagel als Maussteuerung
  3. 3D-Scanner Mini-Bildsensor erzeugt 3D-Bilder mit Lidar

Windows 10: Microsoft demonstriert Android- und iOS-Apps unter Windows
Windows 10
Microsoft demonstriert Android- und iOS-Apps unter Windows
  1. Microsoft Neue Hololens-Demos zeigen beeindruckende Verbesserungen
  2. Microsoft Visual Studio Code kostenlos für Mac und Linux
  3. Hello Firefox OS Einfacher Einstieg in die App-Entwicklung mit Firefox OS

  1. Re: Mal wieder sehr innovativ

    Oktavian | 21:56

  2. Re: Zwei Klassen Rechtssystem.

    fluppsi | 21:54

  3. Re: Weiter Musik auf die "alte Weise" kaufen

    opodeldox | 21:51

  4. Re: Ohne PLB ist es kein Outdoorhandy, sondern...

    Turd | 21:48

  5. Die Überschrift ist reisserisch und falsch...

    The_Bearded | 21:47


  1. 20:17

  2. 18:12

  3. 16:53

  4. 16:08

  5. 15:50

  6. 15:17

  7. 13:30

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel