Hack: Youtube-Kanal von Microsoft geknackt
Wiederhergestellt: Microsofts Youtube-Kanal (Bild: Youtube/Screenshot: Golem.de)

Hack Youtube-Kanal von Microsoft geknackt

Unbekannte haben sich am Sonntag Zugang zum Youtube-Kanal von Microsoft verschafft, die Videos gelöscht und durch eigene ersetzt. Es ist der zweite Hack eines prominenten Youtube-Kanals in einer Woche.

Anzeige

Unbekannte haben sich am 23. Oktober 2011 Zugang zum Youtube-Channel des US-Softwarekonzerns Microsoft verschafft und diesen verändert. Am 24.Oktober 2011 war davon nicht mehr zu sehen.

Videos ersetzt

Die Eindringlinge hätten den Hintergrund verändert und Microsofts Videos von der Seite entfernt. Stattdessen hätten sie eigene Videos auf der Seite gepostet, die meist nur wenige Sekunden lang gewesen seien, berichtet Naked Security, das Blog des Antivirensoftware-Herstellers Sophos. Die Videos hätten unter anderem die Nutzer aufgefordert, Videoantworten hochzuladen oder neue Hintergründe für den Kanal zu kreieren oder um Spenden gebeten.

Außerdem hatten die Unbekannten eine Nachricht hinterlassen: "Ich habe nichts falsch gemacht. Ich habe mich nur in das Nutzerkonto eingeloggt, das ich 2006 angelegt habe."

Kontrolle wieder bei Microsoft

Am heutigen Montag war der Kanal wieder hergestellt, die unrechtmäßig dort eingestellten Videos waren verschwunden. "Wir haben wieder die Kontrolle über den Microsoft-Kanal bei Youtube erlangt und wir arbeiten daran, die ursprünglichen Inhalte wieder einzustellen", teilte Microsoft dem US-Branchendienst Cnet am Sonntagnachmittag (Ortszeit Kalifornien) mit. Außerdem wolle das Unternehmen zusammen mit Youtube dafür sorgen, dass so etwas in Zukunft nicht mehr vorkomme.

Es ist der zweite Angriff auf einen prominenten Youtube-Kanal in kurzer Zeit: In der vergangenen Woche hatten Unbekannte Pornovideos in den Youtube-Kanal der Sesamstraße eingestellt.


goldkiD 25. Okt 2011

Aber sicher ist es erst dann wenn du noch dein FB-Account gelinked hast und die Handy-Nr...

Kugelfisch_dergln 24. Okt 2011

Wobei ich diesen Ausruf nur zu gerne wiederhole, angesichts dessen, dass zwei Personen...

Kommentieren


Bitpage.de - Der Technikblog / 24. Okt 2011

Microsofts YouTube-Kanal wurde gehackt

Bitpage.de - Der Technikblog / 24. Okt 2011

Microsofts YouTube-Kanal wurde gehackt



Anzeige

  1. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel