Anzeige
Playstation 3D Display
Playstation 3D Display (Bild: Sony)

Playstation 3D Display

Ein TV, zwei Bilder und drei Dimensionen

Auf Messen hat Sony das Playstation 3D Display vereinzelt schon vorgestellt, jetzt kommt das Gerät zum Endkunden: In den USA soll es ab Mitte November 2011 erhältlich sein. Neben räumlichem 3D bietet es eine spannende Alternative zum Splitscreenmodus.

Anzeige

Das Playstation 3D Display bietet auf einem 24 Zoll großen Bildschirm bei 240 Hz eine Auflösung von 1080p (1.920 x 1.080 Pixeln). Das Gerät kann räumliches 3D darstellen - sofern der Spieler bereit ist, sich die beiliegende Shutter-Brille auf die Nase zu klemmen. Besonderer Clou: Wer sich noch eine zweite Brille kauft, kann etwa mit einem Freund gleichzeitig an dem Fernseher spielen und statt des Splitscreenmodus die von Sony sogenannte Simulview-Technik nutzen.

Falls das jeweilige Spiel den neuen Standard nutzt, bekommt jeder der beiden Gamer durch die Brille ein anderes Bild zu sehen. Stereoskopie ist dann aber nicht mehr möglich, weil Simulview die dafür notwendigen beiden Bildinformationen nutzt. Das Playstation 3D Display ist in den USA ab dem 13. November 2011 verfügbar. Informationen über die Markteinführung in Europa liegen noch nicht vor.

  • Anschlussleiste des Playstation 3D Display
  • Shutterbrille
  • Playstation 3D Display
Anschlussleiste des Playstation 3D Display

Wie das nordamerikanische Playstation-Blog meldet, sind in dem Display zwei Lautsprecher und ein besonders kräftiger Subwoofer eingebaut. Es bietet zwei HDMI-1.4-Anschlüsse, einen Component-Video-Eingang und eine Buchse für Kopfhörer. Außerdem liegen das an Simulview angepasste Rennspiel Motorstorm: Apocalypse und ein HDMI-Kabel bei.


eye home zur Startseite
Vollstrecker 21. Okt 2011

Interessant wäre auch die Trennung des Sounds. Bei Splitscreen kann man in etwa...

HierIch 20. Okt 2011

Wenigstens sind das nicht so Lachgasjunkies wie in den Kinect-Videos. "Hey man muss...

Kommentieren



Anzeige

  1. Technical Consultant - Partner Services (m/w)
    GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Sankt Ingbert
  2. Softwareentwickler (m/w) mit Schwerpunkt JAVA
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Softwareentwickler/in / Wirtschaftsinformatiker/in
    Semmel Concerts Entertainment GmbH, Berlin oder Bayreuth
  4. Systemadministrator (m/w) für Applikationsbetrieb im IT-Backbone
    DELICom DPD GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Arkane Studios

    Dishonored 2 erscheint im November 2016

  2. OpenSSL-Update

    Die Rückkehr des Padding-Orakels

  3. Stellenabbau

    Mobilfunkentwicklung bei Nokia Stuttgart soll schließen

  4. HTC 10

    Update soll Schärfe bei Fotos verbessern

  5. Ratsch

    Google beantragt Patent auf zerreißbare Displays

  6. DNS:NET

    "Nicht jeder Kabelverzweiger bekommt Glasfaser von Telekom"

  7. Wileyfox Swift

    Cyanogen-OS-Smartphone für 140 Euro

  8. Liquid Jade Primo

    Acers Windows-10-Smartphone mit Continuum ist erschienen

  9. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

  10. Peter Sunde

    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Re: Unprofesionell

    JTR | 20:00

  2. Damals war alles besser...

    LeLars | 19:59

  3. Re: Dieses Auto sieht aus wie ein Stück Scheisse

    wasabi | 19:59

  4. Re: CM

    othe | 19:58

  5. Re: Lokalisierung: WLAN-Stärke messen

    Seasdfgas | 19:56


  1. 17:55

  2. 17:52

  3. 17:37

  4. 17:10

  5. 16:12

  6. 15:06

  7. 14:46

  8. 14:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel