Tablet: Foxconn bekommt Auftrag für neues 10-Zoll-Kindle-Fire
Foxconn-Arbeiter (Bild: Bobby Yip/Reuters)

Tablet

Foxconn bekommt Auftrag für neues 10-Zoll-Kindle-Fire

Foxconn soll den Auftrag für das zweite Kindle Fire erhalten haben, das offiziell noch gar nicht angekündigt ist. Doch das große Kindle Fire kommt damit wohl erst 2012.

Anzeige

Foxconn Electronics soll sich den Auftrag für die Fertigung des Kindle Fire der zweiten Generation gesichert haben. Das berichtet die IT-Zeitung Digitimes aus Herstellerkreisen. Die Auslieferung soll aber erst in der ersten Hälfte des Jahres 2012 beginnen. Auch das Sony Tablet S und das iPad 2 von Apple würden bei dem taiwanischen Auftragshersteller Foxconn gefertigt, so die Zeitung. Damit kämen fast 80 Prozent der weltweiten Tablet-Produktion von Foxconn.

Das Unternehmen hat wie gewohnt einen Kommentar zu dem Bericht abgelehnt. Die Hersteller in Taiwan sind vertraglich zur Geheimhaltung ihrer Auftraggeber verpflichtet, die meist in den USA oder Japan sitzen. Foxconn ist neben Apple auch Auftragshersteller für Amazon, Cisco, Dell, Hewlett-Packard, Intel, Microsoft, Nintendo, Sony und andere. Foxconn ist bereits seit langem Partner von Amazon und fertigt seit Jahren die E-Book-Reader für das Unternehmen.

Das erste 7-Zoll-Tablet Kindle Fire, das ab dem 15. November 2011 für 199 US-Dollar in den USA erhältlich sein wird, wird von dem Foxconn-Konkurrenten Quanta Computer gefertigt. Foxconn solle den Auftrag nicht angenommen haben, weil durch die iPad-2-Fertigung die Kapazitäten nicht ausreichten, hieß es in einem früheren Bericht der Digitimes. Dort erklärte die Digitimes jedoch noch, das Kindle Fire mit 10,1-Zoll-Touchscreen werde bereits vor Ende 2011 starten, um das Weihnachtsgeschäft nicht zu verpassen.

Anfang September 2011 präsentierte Sony auf der Ifa in Berlin bereits die Sony Tablets S und P. Die ersten Modelle des Sony Tablet S sind nun im Handel. Der Marktstart der ersten Tablets wird von Sony Deutschland breit beworben, wie das Unternehmen bekanntgab. Golem.de hat das Tablet getestet.


Trickey 23. Okt 2011

dass das Kindle Fire nicht im Winterverkauf angeboten wird. Ich habe mich schon gefreut...

Der Supporter 20. Okt 2011

Hä? Die Realität zeigen eben, dass die Unternehmen das nicht können. Weil die Kunden...

AndyGER 19. Okt 2011

PS: Apple hat höhere Löhne ausgehandelt. Die Folge: Das Unternehmen hat die Leute weiter...

AndyGER 19. Okt 2011

Das wirds sein. Wie gut, dass Du das erkannt hast. Ich bin ein schlechter Mensch. Ich...

Kommentieren


Kindle-Tipps / 20. Okt 2011

Kindle Fire 2 soll 2012 kommen



Anzeige

  1. ERP-Analyst (m/w) Finance und Controlling
    Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck (Raum München)
  2. Software Engineer (m/w) - Software System Development
    Siemens AG, Erlangen
  3. IT Risk Officer/IT Risiko Spezialist (m/w) für Operatives Risiko Management
    Vattenfall Europe Business Services GmbH, Hamburg, Berlin, Amsterdam (Niederlande)
  4. Engineering Consultant (m/w)
    RUETZ SYSTEM SOLUTIONS GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. LG G3

    Update soll die Akkulaufzeit verbessern

  2. Microsoft

    Nur noch ein Windows für alle Plattformen

  3. Erste Screenshots

    Landwirtschafts-Simulator 15 mit Physically Based Rendering

  4. Offene Formate

    ODF und PDF werden Regierungsstandard im UK

  5. Lumia 530

    Microsoft stellt neues Smartphone für 100 Euro vor

  6. Firefox 31

    Malware-Blocker, Sicherheitsupdates und neuer ESR

  7. Musikstreaming

    Google wollte offenbar Spotify kaufen

  8. Paranoid Android

    Erstmals ROMs für Nicht-Nexus-Geräte veröffentlicht

  9. Shooter-Projekt Areal

    Putin-Brief und abruptes Ende der Kickstarter-Kampagne

  10. Bluetooth Low Energy und Websockets

    Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

    •  / 
    Zum Artikel