Test Ace Combat Assault Horizon: Zweikampfstarke Flugzeugaction
(Bild: Namco Bandai)

Test Ace Combat Assault Horizon

Zweikampfstarke Flugzeugaction

Soldaten an Standgeschützen, Hubschrauber, große Explosionen, das Satellitenbild eines Luftangriffs: Schon die Bilder auf der Verpackungsrückseite von Ace Combat: Assault Horizon machen deutlich, dass der Actiontitel für Xbox 360 und Playstation 3 nicht mehr nur ein Arcade-Flugzeugspiel sein möchte.

Anzeige

Da hat der Spieler all die Tutorial-Anweisungen auf dem Bildschirm befolgt und dutzende Feinde vom Himmel geschossen, trotzdem muss er schon in der ersten Mission hilflos die Explosion des eigenen Flugzeugs mitansehen. Per Quick-Time-Event betätigt er den Schleudersitz und erlebt den Fallschirmflug seines Piloten direkt über den Wolkenkratzern von Miami aus der Egoperspektive. All dies geschieht übergangslos aus dem laufenden Spielgeschehen heraus und ist nur ein Beispiel für die vielen gescripteten Ereignisse im neuen Ace Combat.

Zumeist werden diese wie auf Schienen verlaufenden Einlagen im Zweikampf mit einem Anführer des gegnerischen Geschwaders ausgelöst. Ist ein solch hartnäckiger Feind in Reichweite, folgt ihm das eigene Flugzeug automatisch durch Häuserschluchten, Canyons und Industrieanlagen. Das sieht besonders spannend aus, weil der Spieler es aus einer nahe am Geschehen positionierten Verfolgerkamera erlebt und um ihn herum Kulissenteile einstürzen oder gleich komplett explodieren.

Die Scriptsequenzen erfüllen ihren Zweck als Teil einer gelungenen Neuausrichtung, mit der Namco Bandais Serie näher an die Blockbuster-Kino-Atmosphäre eines Call of Duty heranrücken soll. Mit der eingeschränkten Freiheit in diesen interaktiven Zwischensequenzen werden eingefleischte Ace-Combat-Veteranen allerdings nicht glücklich. Zumal die eigentlich gewohnten Standardflugzeugkämpfe im Verlauf der Kampagne noch von weiteren Elementen unterbrochen werden.

  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
Ace Combat: Assault Horizon

Einige Railshooter-Abschnitte setzen den Spieler etwa an Hubschraubergeschütze oder lassen ihn aus einem Bomber heraus gezielte Luftschläge ausführen. Was im ersten Augenblick eine willkommene Abwechslung ist, wird in den oft viel zu langen Einsätzen so überstrapaziert, dass es bis zum Ende einer Mission dann doch etwas langweilt.

Im Hubschrauberflug zum Kreml 

R3pcom 26. Nov 2012

Leider nicht. Ace Combat war von jeher ein reiner Konsolentitel.

Kommentieren



Anzeige

  1. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  2. Projekt Manager (IT Projekte) (m/w)
    redcoon GmbH, München
  3. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  4. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)
  2. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 10: Games, Blu-ray, Technik u. v. m.
  3. NEU: Gewinnspiel zum 20. Geburtstag der PlayStation
    (Teilnahme über Kauf eines PSN-Code im Wert von über 30 EUR)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel