Abo
  • Services:
Anzeige
Test Ace Combat Assault Horizon: Zweikampfstarke Flugzeugaction
(Bild: Namco Bandai)

Test Ace Combat Assault Horizon

Zweikampfstarke Flugzeugaction

Test Ace Combat Assault Horizon: Zweikampfstarke Flugzeugaction
(Bild: Namco Bandai)

Soldaten an Standgeschützen, Hubschrauber, große Explosionen, das Satellitenbild eines Luftangriffs: Schon die Bilder auf der Verpackungsrückseite von Ace Combat: Assault Horizon machen deutlich, dass der Actiontitel für Xbox 360 und Playstation 3 nicht mehr nur ein Arcade-Flugzeugspiel sein möchte.

Da hat der Spieler all die Tutorial-Anweisungen auf dem Bildschirm befolgt und dutzende Feinde vom Himmel geschossen, trotzdem muss er schon in der ersten Mission hilflos die Explosion des eigenen Flugzeugs mitansehen. Per Quick-Time-Event betätigt er den Schleudersitz und erlebt den Fallschirmflug seines Piloten direkt über den Wolkenkratzern von Miami aus der Egoperspektive. All dies geschieht übergangslos aus dem laufenden Spielgeschehen heraus und ist nur ein Beispiel für die vielen gescripteten Ereignisse im neuen Ace Combat.

Anzeige

Zumeist werden diese wie auf Schienen verlaufenden Einlagen im Zweikampf mit einem Anführer des gegnerischen Geschwaders ausgelöst. Ist ein solch hartnäckiger Feind in Reichweite, folgt ihm das eigene Flugzeug automatisch durch Häuserschluchten, Canyons und Industrieanlagen. Das sieht besonders spannend aus, weil der Spieler es aus einer nahe am Geschehen positionierten Verfolgerkamera erlebt und um ihn herum Kulissenteile einstürzen oder gleich komplett explodieren.

Die Scriptsequenzen erfüllen ihren Zweck als Teil einer gelungenen Neuausrichtung, mit der Namco Bandais Serie näher an die Blockbuster-Kino-Atmosphäre eines Call of Duty heranrücken soll. Mit der eingeschränkten Freiheit in diesen interaktiven Zwischensequenzen werden eingefleischte Ace-Combat-Veteranen allerdings nicht glücklich. Zumal die eigentlich gewohnten Standardflugzeugkämpfe im Verlauf der Kampagne noch von weiteren Elementen unterbrochen werden.

  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
  • Ace Combat: Assault Horizon
Ace Combat: Assault Horizon

Einige Railshooter-Abschnitte setzen den Spieler etwa an Hubschraubergeschütze oder lassen ihn aus einem Bomber heraus gezielte Luftschläge ausführen. Was im ersten Augenblick eine willkommene Abwechslung ist, wird in den oft viel zu langen Einsätzen so überstrapaziert, dass es bis zum Ende einer Mission dann doch etwas langweilt.

Im Hubschrauberflug zum Kreml 

eye home zur Startseite
R3pcom 26. Nov 2012

Leider nicht. Ace Combat war von jeher ein reiner Konsolentitel.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BLANCO GmbH + CO KG, Oberderdingen
  2. DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. JOSEPH VÖGELE AG, Ludwigshafen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  2. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  3. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  4. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  5. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  6. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  7. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  8. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark

  9. Gigafactory

    Teslas Gigantomanie in Weiß und Rot

  10. Cloud-Speicher

    Amazon bietet unbegrenzten Speicherplatz für 70 Euro im Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Will man den Hashtag...

    TC | 17:45

  2. Re: das ist Mercedes' Antwort im Transportwesen...

    qwertü | 17:41

  3. Kosten

    Cassiopeia | 17:38

  4. Re: Ergänzende Informationen

    SomeoneYouKnow | 17:37

  5. Re: Geschwindigkeit?

    drsnuggles79 | 17:36


  1. 17:23

  2. 17:04

  3. 16:18

  4. 14:28

  5. 13:00

  6. 12:28

  7. 12:19

  8. 12:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel