Soziales Netz Diaspora: Konto willkürlich gesperrt
Soziales Netz Diaspora: Konto willkürlich gesperrt (Bild: Diaspora/Screenshot: Golem.de)

Soziale Netzwerke

Paypal sperrt Diaspora-Spendenkonto

Paypal hat das Spendenkonto des sozialen Netzes Diaspora gesperrt. Das bereits gespendete Geld ist für mehrere Monate eingefroren. Weitere Spenden werden nicht mehr angenommen.

Anzeige

Der Zahlungsdienstleister Paypal hat das soziale Netz Diaspora gesperrt. Das Konto sei eingefroren worden, berichten die Betreiber in ihrem Blog.

Quelloffen und dezentral

Diaspora ist im September vergangenen Jahres gestartet. Das soziale Netz entstand aus der Besorgnis über mangelnden Datenschutz und Datenpannen bei Facebook und anderen sozialen Netzen. Im Gegensatz zu den kommerziellen sozialen Netzen ist Diaspora quelloffen und dezentral organisiert.

Entwickelt wurde Diaspora von vier Informatikstudenten aus den USA, die das Projekt über Spenden finanziert haben. Um Diaspora weiter vorantreiben zu können, hatten die vier in der vergangenen Woche die Nutzer erneut aufgerufen, zu spenden. Das Geld konnte per Micropayment-Dienst Flattr oder eben über Paypal eingezahlt werden.

Spenden eingefroren

Die Betreiber erfuhren von der Kontosperre, als sie einen Teil des bereits gespendeten Geldes abheben wollten. Das habe nicht geklappt, erklärte Diaspora-Mitarbeiter Peter Shurman dem Blog Launch. Als sie nachfragten, sei ihnen mitgeteilt worden, dass das Unternehmen weitere Dokumente einreichen müsse. Am Dienstag habe ihnen Paypal dann mitgeteilt, dass die bereits eingegangenen Spenden bis zu 180 Tage eingefroren seien. Weitere Spenden würden nicht angenommen.

Die Diaspora-Betreiber wollen sich um eine Alternative bemühen und haben die Nutzer in ihrem Blog aufgerufen, einstweilen über Flattr zu spenden. "Paypal ist berüchtigt dafür, willkürlich rechtmäßige Spenden zu unterbinden. Wir werden das so schnell wie möglich in Ordnung bringen."

Früher schon gesperrt

Es ist nicht das erste Mal, dass Paypal eine Spende von einer unabhängigen Initiative sperrt: Ende 2010 sperrte Paypal das Konto von Wikileaks, nachdem die Organisation tausende US-Botschaftsdepeschen im Internet veröffentlicht hatte. Paypal sowie weitere Zahlungsdienstleister, die Wikileaks ebenfalls gesperrt hatten, sahen sich daraufhin massiven Distributed-Denial-of-Service-Attacken von Wikileaks-Unterstützern ausgesetzt.

Im Juli 2011 forderte Paypal deutsche Unternehmen auf, Waren aus Kuba aus ihrem Programm zu nehmen. Andernfalls würden diese gesperrt. Paypal begründete das mit der Durchsetzung des US-Embargos gegen Kuba, das seit 1962 besteht. Einige Unternehmen beschlossen daraufhin, gerichtlich gegen Paypal vorzugehen. Der Drogeriemarkt Rossmann entfernte Paypal aus seinem Onlineshop.

Nachtrag vom 14. November 2011, 12:15 Uhr

Paypal hat über Twitter bestätigt, den Diaspora-Account und damit auch das Spendengeld freigegeben zu haben.


Atalanttore 21. Okt 2011

Spendenkampagnen die "Spenden via PayPal" anbieten ebenfalls.

kevla 21. Okt 2011

eigentlich bräuchten wir ab hier garnicht weiter diskutieren, wenn du selbst paypal...

imop2012 20. Okt 2011

Vermutlich sind die Mechanismen einer Bank zur Abwehr von Geldwäsche ja der Allgemeinheit...

wolfi86 20. Okt 2011

http://www.launch.is/blog/community-pressure-pushes-paypal-to-unfreeze-diasporas-accou...

nicoledos 20. Okt 2011

Haben die etwa eine gültige Banklizenz und ist flexibel wie PP? Der Vorteil von PP ist...

Kommentieren


Hauptstadtkind / 24. Okt 2011

PayPal Konto löschen

myGadgetBlog / 20. Okt 2011

Paypal sperrt Konto von Diaspora

IT-weblog / 19. Okt 2011

Peinliche PayPal Pannen



Anzeige

  1. Teamleiter/in Technical After Sales Support
    Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Nürnberg
  2. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale
  3. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  4. Projekt- und Prozessmanager (m/w)
    M-net Telekommunikations GmbH, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 2 TV-Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. Arrow, Person of Interest, Boardwalk Empire, Falling Skies, Shameless)
  2. Schindlers Liste - 20th Anniversary Edition [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,99€
  3. PREIS-TIPP: Robin Hood / Gladiator (Director's Cut / Extended Edition, 2 Discs) [Blu-ray]
    7,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  2. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen

  3. Macbook Pro 13 Retina im Test

    Force Touch funktioniert!

  4. Festo

    Das große Krabbeln

  5. Apple-Chef

    Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

  6. Spielebranche

    Jedes dritte PC- und Konsolen-Spiel als Download gekauft

  7. MSI 970A SLI Krait Edition

    Erstes AMD-Mainboard mit USB 3.1 vorgestellt

  8. Milestone Studios

    Moto GP 15 bietet neue Karriere

  9. Rockstar Games

    GTA 5 hat Grafikprobleme

  10. Online-Bezahlverfahren

    Deutsche Banken wollen Paypal-Konkurrenten entwickeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Die Grafik ist perfetk

    JTR | 12:59

  2. Re: Kein Multiplayer ? Solo RPG ?

    JTR | 12:57

  3. Re: Integration zum Nachteil der Kunden

    Clown | 12:57

  4. Re: Schadensmodell heruntergeschaubt

    blackhawk2014 | 12:56

  5. Re: Gekauft, getestet, für mittelmäßig befunden

    JTR | 12:55


  1. 12:43

  2. 12:12

  3. 12:03

  4. 12:02

  5. 11:50

  6. 11:10

  7. 10:42

  8. 10:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel