Playstation Vita
Playstation Vita (Bild: Sony Computer Entertainment)

Sony

PS Vita ab 22. Februar 2012 in Deutschland

In Japan ist die Playstation Vita bereits im Dezember erhältlich, hierzulande müssen Spieler bis zum 22. Februar 2012 auf das neue Handheld von Sony warten. Es erscheint in zwei Versionen zu Preisen ab rund 250 Euro.

Anzeige

Auf einer Veranstaltung in den USA hat Jack Tretton, Chef von Sony Computer Entertainment America, den Erscheinungstermin für die Playstation Vita in den wichtigsten westlichen Märkten bekanntgegeben. Das Handheld kommt in Europa und den USA am 22. Februar 2011 auf den Markt. Auch die schon etwas länger bekannten Preise hat Tretton bestätigt: Sie sollen hierzulande bei rund 250 Euro für die Version mit WLAN-Unterstützung und bei rund 300 Euro für die Fassung mit 3G-Datenverbindung liegen.

Die PS Vita ist nach aktueller Planung ab dem 17. Dezember 2011 in Japan erhältlich. Sie ist nach Angaben lokaler Fachmedien bereits jetzt aufgrund der hohen Anzahl von Vorbestellungen so gut wie ausverkauft.

Das Gerät verfügt zur Steuerung außer über Touch-Eingabemöglichkeiten auf Vorder- und Rückseite auch über die bekannten Playstation-Tasten rechts, vier Richtungstasten links, zwei Schultertasten und links und rechts je einen Analogstick. Der Bildschirm basiert auf OLED-Technologie und hat eine Auflösung von 960 x 544 Bildpunkten. Die Vita hat keine Regionalsperre. Zum Start soll ein umfangreiches Spieleangebot bereitstehen, als Vorzeigetitel gilt Uncharted: Golden Abyss. Außerdem wird es früher oder später Ableger von Reihen wie Call of Duty, Assassin's Creed und Fifa geben.


netweird 20. Okt 2011

angry birds und doodle jump??? wtf, bin ich froh, ein core gamer zu sein, ich würde mich...

jarod1701 19. Okt 2011

...kommt mir bekannt vor. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?! Danke :-) PS: Ich...

Kommentieren


pspdev1 - playstation portable news / 19. Okt 2011

PS Vita ab 22.02 zu haben



Anzeige

  1. Consultant (m/w) Daten- und Prozessmanagement
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Senior Auditor IT (m/w)
    Bertelsmann SE & Co. KGaA, Gütersloh
  3. Spezialist Testdaten-Management und Datenmigration (m/w)
    imbus AG, Hofheim (bei Frankfurt am Main), Köln und München
  4. IT-Consultant Mobile Applications (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Android-Smartphone

    Huaweis Ascend Mate 7 für 500 Euro zu haben

  2. Crescent Bay

    Oculus Rift und die Sache mit dem T-Rex

  3. Foto-App

    Instagram jetzt auch mit Werbefilmen

  4. Personalie

    Android-Schöpfer Andy Rubin verlässt Google

  5. Samsung, Apple und Nokia

    Welche Smartphone-Kamera ist die Beste?

  6. Filesharing

    Gesetz gegen unseriöses Inkasso tritt in Kraft

  7. Bundesverkehrsministerium

    Kennzeichen-Scan statt Maut-Vignette

  8. Haftungsprivilegien

    Wann macht sich ein Hoster strafbar?

  9. Settop-Box

    Skys Streaming-Client ist der Roku 3

  10. Steam

    Square Enix weitet Geo-Lock bei Spielen aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

iPad Air 2 im Test: Toll, aber kein Muss
iPad Air 2 im Test
Toll, aber kein Muss
  1. Tablet Apple verdient am iPad Air 2 weniger als am Vorgänger
  2. iFixit iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht
  3. iPad Air 2 Benchmark Apples A8X überrascht mit drei Prozessor-Kernen

    •  / 
    Zum Artikel