Abo
  • Services:
Anzeige
Photosmart 7510
Photosmart 7510 (Bild: HP)

E-Print

HP-Multifunktionsgerät faxt über das Internet

Photosmart 7510
Photosmart 7510 (Bild: HP)

HP hat mit dem Photosmart 7510 ein Multifunktionsgerät vorgestellt, dessen Faxfunktion auch ohne Telefonleitung über das Internet verwendet werden kann. Dennoch kommt beim Empfänger ein echtes Fax und nicht etwa eine E-Mail an.

Der Photosmart 7510 von HP ist ein Tintenstrahldrucker mit Scanner und einer speziellen Faxfunktion, die gegenüber dem herkömmlichen Faxversand per Telefon Kosten senken soll.

  • HP Photosmart 7510 (Bild: HP)
  • HP Photosmart 7510 (Bild: HP)
HP Photosmart 7510 (Bild: HP)

Die integrierte E-Fax-Funktion ermöglicht das Versenden von Faxen über eine Internetverbindung. HP arbeitet auf diesem Gebiet mit dem Anbieter efax.com zusammen. Das Probepaket ermöglicht den Versand kostenloser Faxe, doch nach der kostenlosen Probezeit kostet ein Monatsabonnement 11 Euro und enthält ein Empfangsvolumen von 150 Seiten. Der Faxversand kostet innerhalb Deutschlands 9 Cent pro Seite. Weitere Tarife hat E-Fax auf seiner Website veröffentlicht.

Anzeige

Der Tintenstrahldrucker soll bis zu 13 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und bis zu 9 Seiten pro Minute in Farbe ausdrucken können. Auf dem 10,9 cm großen Farbdisplay mit Multitouch können Fotos von Speicherkarten vor dem Druck bearbeitet und angesehen werden. Darüber hinaus können über den integrierten Webbrowser auch Seiten aufgerufen und dann zu Papier gebracht werden.

Die Papierzuführung des HP Photosmart 7510 fasst 125 Seiten. Das ist für einen Tintenstrahldrucker recht viel und ermöglicht den unbeaufsichtigten Druck größerer Druckaufträge. Der Anschluss an den Rechner erfolgt über USB oder WLAN (b/g/n).

Die Tinte wird in fünf Einzelpatronen gelagert, so dass nur die jeweils verbrauchte Patrone ausgetauscht werden muss. Neben normal befüllten Patronen sind auch XL-Patronen erhältlich, mit denen viermal so viele Seiten ausgedruckt werden können. Die schwarze Tintenpatrone kostet rund 10 Euro und die Farbpatronen jeweils 9 Euro. Die XL-Patronen werden für 26 Euro (Schwarz) beziehungsweise 18 Euro (Farbe) angeboten.

Der HP Photosmart 7510 misst 455 x 454 x 220 mm und wiegt 8,5 kg. Er soll ab Anfang November 2011 für rund 200 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
ArtieM 13. Aug 2012

Wusste nichts über simple-fax.de, immer verbrauche http://popfax.com wenn ich ein Fax...

ArtieM 02. Jul 2012

Leider können wir nicht alles kostenlos haben. Man kann nur ein Fax kostenlos empfangen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Preh GmbH, Bad Neustadt (Saale)
  3. Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. STRENGER Bauen und Wohnen GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  2. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 23,94€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Teilzeitarbeit

    Amazon probiert 30-Stunden-Woche aus

  2. Archos

    Neues Smartphone mit Fingerabdrucksensor für 150 Euro

  3. Sicherheit

    Operas Server wurden angegriffen

  4. Maru

    Quellcode von Desktop-Android als Open Source verfügbar

  5. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  6. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  7. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  8. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  9. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  10. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: 30 Stunden auf Abruf ?!?

    Pete Sabacker | 00:00

  2. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    grslbr | 27.08. 23:55

  3. Re: Gibt es einen Lagerarbeitsplatz, wo es einem...

    DrWatson | 27.08. 23:51

  4. Re: Teure Geräte

    t3st3rst3st | 27.08. 23:50

  5. Re: Was für ein Unfug...

    Trockenobst | 27.08. 23:49


  1. 15:59

  2. 15:18

  3. 13:51

  4. 12:59

  5. 15:33

  6. 15:17

  7. 14:29

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel