De Lorean DMC-12: ab 2013 als Elektroauto erhältlich
De Lorean DMC-12: ab 2013 als Elektroauto erhältlich (Bild: De Lorean Motor Company)

De Lorean DMC-12 EV

Doc Brown reist elektrisch in die Zukunft

Der De Lorean DMC-12, die Zeitmaschine aus "Zurück in die Zukunft", wird zum Elektroauto. 2013 will Hersteller De Lorean Motor Company of Texas den De Lorean DMC-12 EV auf den Markt bringen.

Anzeige

Der De Lorean DMC-12 war das einzige Modell, das der glücklose US-Autohersteller De Lorean Motor Company auf den Markt gebracht hat. Durch die Filmtrilogie Zurück in die Zukunft wurde das Auto zum Kultobjekt. Jetzt hat die De Lorean Motor Company of Texas eine elektrische Version des Sportwagens angekündigt.

Reichweite 160 Kilometer

Viel ist nicht bekannt über das Auto: Der De Lorean DMC-12 EV wird von einem Motor mit einer Leistung von 215 kW angetrieben. Die Spitzengeschwindigkeit wird bei gut 200 km/h liegen. Mit einer Akkuladung soll das Auto über 160 Kilometer weit kommen, bevor es wieder an eine Steckdose muss. Bei einem Ladestrom von 240 Volt und 70 Ampere soll der Akku nach 3,5 Stunden wieder voll sein.

  • De Lorean DMC-12 EV: Kultauto wird elektrisch (Bild: De Lorean Motor Company of Texas)
  • Der Elektromotor hat eine Leistung von  215 kW.  (Bild: De Lorean Motor Company of Texas)
  • Blick ins Innere (Bild: De Lorean Motor Company of Texas)
De Lorean DMC-12 EV: Kultauto wird elektrisch (Bild: De Lorean Motor Company of Texas)

Vier Jahre habe das Unternehmen an dem Auto entwickelt, sagte Stephen Wynne, Chef des texanischen Autoherstellers, nach einem Bericht der Lokalzeitung Atascocita Observer bei der Vorstellung des Autos. Der DMC-12 EV soll 2013 auf den Markt kommen. Der Preis wird bei 90.000 und 100.000 US-Dollar liegen.

Produktion in Belfast

Die De Lorean Motor Company wurde 1975 von John De Lorean, einem ehemaligen Mitglied der Geschäftsleitung von General Motors, gegründet. Ab 1980 wurde der DMC-12 im nordirischen Belfast gebaut. Die Produktion wurde aber nach anderthalb Jahren wieder eingestellt. Insgesamt liefen rund 8.600 Fahrzeuge vom Band. 1982 ging das Unternehmen pleite, Gründer De Lorean starb 2005.

1995 gründete Wynn die De Lorean Motor Company of Texas und kaufte kurz darauf die Rechte und die Überreste des Unternehmens. Seit 2007 baut das Unternehmen wieder Autos, teilweise noch aus erhaltenen Originalteilen.


oli_p_aus_e 29. Okt 2011

http://scr3.golem.de/screenshots/1110/delorean_dmc12_ev/thumb620/3a.jpg Und immer das...

Tobias Claren 21. Okt 2011

Mit "Glorifizierung" sind auch keine Jubelfeiern usw. gemeint. Ich hörte mal eine Sendung...

redwolf 21. Okt 2011

Wenn Sie wenigstens optional einen Mr. Fusion anbieten würden um das zu kompensieren. So...

RottenSon667 20. Okt 2011

Was ist denn die Variante 2 für eines? Und wenn man einen Kompressorumbau vernünftig...

anonfag 19. Okt 2011

Das Design ist es, was dieses Fahrzeug für mich erst interessant macht. Die meisten...

Kommentieren


Prometeo / 18. Okt 2011

De Lorean DMC-12 kommt wieder



Anzeige

  1. (System-)Administrator (m/w) für Monitoring- / Testsystem
    Unitymedia GmbH, Stuttgart-Wangen
  2. Support-Berater (m/w) für den Bereich Patientenmanagement mit SAP IS-H
    RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  3. Projektleiter (m/w) für IT-Transformationsprogramm in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  4. Datenbankadministrator und Windows Server Administrator (m/w)
    CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG, Feldkirchen bei München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ inkl. Vorbestellerpreisgarantie
  2. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€
  3. GÜNSTIGER: Breaking Bad - Die komplette Serie (Digipack) [Blu-ray]
    74,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Catalyst 15.5 Beta

    Neuer Radeon-Grafiktreiber beschleunigt Project Cars stark

  2. Akku-Uhrenarmband

    Apple Watch soll über verdeckten Port schneller laden

  3. Sprachassistent

    Google Now wird schlauer

  4. Google

    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

  5. Project Brillo

    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

  6. Umfrage

    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

  7. Android M

    Google mit neuem System für App-Berechtigungen

  8. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  9. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  10. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Re: Keine App für Windows Phone?

    Tzven | 06:17

  2. Google soll schauen dass ihre Systemdienste nicht...

    Jackie | 06:15

  3. Re: Das Ding taugt nicht mal für Termine

    Tzven | 06:06

  4. Witcher 3 Verbesserungen

    Algo | 06:00

  5. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt...

    DerVorhangZuUnd... | 05:49


  1. 03:08

  2. 23:20

  3. 21:09

  4. 20:58

  5. 20:12

  6. 20:06

  7. 19:57

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel