PHP-Framework: CakePHP 2.0 setzt auf PHP 5.2
Cakephp 2.0 veröffentlicht (Bild: cakephp.org)

PHP-Framework

CakePHP 2.0 setzt auf PHP 5.2

Mit dem Framework CakePHP 2.0 lassen sich nun auch native Funktionen von PHP 5 nutzen. Neue Bibliotheken und verbesserte Funktionen sollen die Entwicklung vereinfachen.

Anzeige

Das Framework für Webanwendungen CakePHP 2.0 ist erschienen. Das Entwicklerteam beendet damit die Unterstützung von PHP 4 und setzt stattdessen auf PHP 5.2. Dadurch können nun auch Funktionen wie PHP Data Objects (PDO) für Zugriffe auf Datenbanken, Standard PHP Libraries (SPL) oder json_encode genutzt werden.

Durch neue Error- und Exception-Handler soll die Arbeit mit CakePHP vereinfacht werden. Außerdem lassen sich HTTP-Anfragen mit Request- und Response-Objekten besser handhaben. Die Entwicklung mehrsprachiger Anwendungen soll durch überarbeitete I18n-Funktionen ebenfalls leichterfallen.

Die Bibliotheken der Konsole wurden von Grund auf neu implementiert und bieten nun farbliche Hervorhebungen und eine Parameterprüfung. Die Entwickler betonen auch, dass die Unterstützung der Datenbanken Postgresql, Sqlite oder Sqlserver ausgebaut wurde.

Der Quellcode des Frameworks, das einige Konzepte von Ruby-on-Rails nutzt, steht auf Github zum Download zur Verfügung. Eine Migrationsanleitung zum Aktualisieren älterer Installationen bieten die Entwickler ebenso an.


burzum 19. Okt 2011

*gähn* immer die gleichen Nerds ohne Kontakt zur Realität der Geschäftswelt. :) Was...

Kommentieren



Anzeige

  1. Research Scientist (m/w) - Learning Systems
    Siemens AG, München
  2. Informaticien ou géo-informaticien (m/w)
    La Direction Générale des Collectivités Territoriales (DGCT) über Centrum für internationale Migration und Entwicklung, Mauritanie
  3. Projektkoordinatorin / Projektkoordinator
    Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum (GFZ), Potsdam
  4. Junior Testmanager eCommerce (m/w)
    exali GmbH, Augsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Einigung auf Öffnungsklauseln für die Verwaltung

  2. Abzocke

    Unbekannte kopieren deutsche Blogs

  3. Digitale Agenda

    Ein Papier, das alle enttäuscht

  4. WRT-Node

    Bastelplatine mit OpenWRT und WLAN

  5. Spiegelreflexkamera

    Schwarzer Punkt gegen helle Punkte der Nikon D810

  6. Cliffhanger Productions

    Shadowrun Online und die Nano-Drachen

  7. Star Citizen

    52 Millionen US-Dollar für ein Jetpack

  8. Virtualisierung

    Parallels Desktop 10 macht Tempo

  9. Zertifikate

    Google will vor SHA-1 warnen

  10. Mitfahrdienst auf neuen Wegen

    Uber will eigenen Lieferservice aufbauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

DCMM 2014: Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
DCMM 2014
Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden
  1. Elite Dangerous mit Oculus Rift "Wir brauchen mindestens 4K"
  2. Spielemesse Gamescom fast ausverkauft
  3. Spielebranche Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

    •  / 
    Zum Artikel