Elgatos EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum mobilen Fernseher.
Elgatos EyeTV Mobile macht das iPad 2 zum mobilen Fernseher. (Bild: Elgato)

EyeTV Mobile

Elgatos iPad-2-Fernsehtuner ist lieferbar

Elgato liefert seit kurzem seinen DVB-T-Empfänger zum Anstecken an das iPad 2 aus. Auch zum Funktionsumfang des EyeTV Mobile ist nun mehr bekannt.

Anzeige

Elgatos DVB-T-Tuner für den Dock-Anschluss des iPad 2 ist nun lieferbar. Mit einer iPad-2-Akkuladung sollen damit bis zu acht Stunden Fernseh-Dauerberieselung möglich sein - vorausgesetzt der Akku ist voll geladen, der Flugmodus eingeschaltet und die Helligkeit auf 30 Prozent reduziert. Der interne EyeTV-Mobile-Akku dient nur der Aufrechterhaltung des Standby-Modus der Erweiterung, was Apple vorschreibt. Der interne Akku wird im Betrieb laut Elgato nicht benötigt. Deswegen sei es besser den Adapter bei Nichtbenutzung abzustöpseln.

Die zugehörige kostenlose EyeTV-Mobile-App bietet neben Live-TV und Funktionen wie Pause, Vor-, Zurückspulen und Aufnahme auch einen Sieben-Tage-Programmführer mit Erinnerungsfunktion. Die Erinnerung für eine Sendung oder die Empfehlung an Freunde ist per E-Mail oder per Ausdruck auf einem Airprint-fähigen Drucker möglich.

  • EyeTV Mobile (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile - Blick auf den EPG (Bild: Elgato)
  • EyeTV Mobile (Bild: Elgato)
EyeTV Mobile (Bild: Elgato)

Die App kann nach der Standortangabe die lokalen DVB-T-Frequenzen aus einer Datenbank abrufen, um den Senderdurchlauf zu verkürzen. Unterstützt wird DVB- MPEG-2-Video in Standardauflösung. MPEG-2-HD-Sender werden laut Hersteller nicht unterstützt. EyeTV Mobile soll ein zügiges Wechseln zwischen Sendern unterstützen.

Zusammen mit einer Teleskopantenne, einer Magnetfuß-Stabantenne und einem USB-Ladekabel kostet EyeTV Mobile 99,95 Euro. Das 31 x 41 x 11 mm messende und 14 g wiegende iPad-2-Zubehör wurde von Elgato das erste Mal auf der Ifa 2011 in Berlin präsentiert.


Rookee 18. Okt 2011

... brauch ich für mein Samsung Galaxy Tab 10.1 100¤ teuer... Aber ich würde es mir...

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  2. Mitarbeiter Third-Level-Support & Software Development (m/w)
    epay, Martinsried bei München
  3. Software-Entwickler (m/w) C++ / Java
    S. Siedle & Söhne, Furtwangen bei Villingen-Schwenningen/Freiburg im Breisgau
  4. Storage Administratorin / Administrator
    IT.Niedersachsen, Hannover

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  2. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  3. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  4. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  5. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  6. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  7. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  8. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  9. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus

  10. Streaming

    Wuaki lockt mit 4K-Filmen für Smart-TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  2. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich
  3. IT-Sicherheitsgesetz BSI soll Sicherheitslücken nicht geheim halten

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

    •  / 
    Zum Artikel