Anzeige
Mailstore Home
Mailstore Home (Bild: Deepinvent)

Mailstore Home 5

Private E-Mails archivieren und sichern

Deepinvent hat mit Mailstore Home 5 eine neue Version seiner Archivierungslösung vorgestellt, mit der Anwender ihre privaten E-Mails kostenlos offline speichern und durchsuchen können. Eine mobile Version kann sogar auf dem USB-Stick gespeichert werden.

Anzeige

Das Windows-Programm Mailstore Home 5 erzeugt Archive aus Mails von Microsoft Outlook und Exchange, Mozilla Thunderbird, aber auch aus Webmailkonten wie Google Mail und Yahoo Mail. Auch von Pop3- und Imap-Servern kann das Programm Archive erstellen.

Die Sicherung von E-Mail-Postfächern ist nun durch eine neue Konfiguration erheblich einfacher geworden. Der Anwender muss nur noch E-Mail-Adresse und Passwort eingeben, um die meisten E-Mail-Konten zu sichern. Parallele Sicherungsaufträge sind nun ebenfalls möglich, so dass in einem Arbeitsgang gleich mehrere Konten archiviert werden.

Mailstore Home 5 hat eine neue Oberfläche erhalten, die etwas übersichtlicher aussieht als die der Vorgängerversion. Sie erinnert an ein E-Mail-Programm und ermöglicht unter anderem das Durchsuchen der E-Mails und ihrer Anhänge, was nun wesentlich schneller funktioniert. Die formulierten Suchanfragen lassen sich speichern und bei Bedarf neu aufrufen.

  • Mailstore Home 5 - Archivierungsaufgaben erstellen (Bild: Deepinvent)
  • Mailstore Home 5 - Vorschau archivierter E-Mail (Bild: Deepinvent)
  • Mailstore Home 5 - schnelle Volltextsuche (Bild: Deepinvent)
  • Startseite von Mailstore Home 5. (Bild: Deepinvent)
Mailstore Home 5 - Archivierungsaufgaben erstellen (Bild: Deepinvent)

Wer will, kann die gefundenen Mails einzeln oder komplett aus dem Backup wieder herstellen oder in andere Formate konvertieren. Dadurch ist Mailstore Home auch zum Umstieg auf andere E-Mail-Programme gut geeignet.

Wer Mailstore Home nicht fest auf einem Rechner installieren will, kann in der neuen Version 5 auch eine portable Version zum Beispiel für eine externe Festplatte erstellen.

Für die private Nutzung ist Mailstore Home 5 kostenlos. Die kostenpflichtige Version, die ab 295 Euro (für fünf Benutzer) erhältlich ist, kann darüber hinaus zum Beispiel zeitgesteuerte Backups automatisch anfertigen.


OnlineGamer 19. Okt 2011

-------------------------------------------------------------------------------- :) Das...

Kommentieren



Anzeige

  1. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Mainsite GmbH & Co. KG, Obernburg
  3. IT-Servicemitarbeiterin/IT-S- ervicemitarbeiter
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  4. Technischer Anwendungsbetreuer / Administrator (m/w)
    Aareal First Financial Solutions AG, Wiesbaden

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Captain Phillips/Philadelphia - Best of Hollywood/2 Movie Collector's Pack 88 [Blu-ray]
    9,90€
  2. NEU: Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€
  3. NEU: Easy Rider [Blu-ray]
    7,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Marshmallow und Lollipop

    HTC, Samsung und Sony verteilen Android-Updates

  2. VBB-Fahrcard

    Der Fehler steckt im System

  3. Gnome

    Dateimanager Nautilus wird runderneuert

  4. Medizintechnik

    Minisender überträgt Daten aus dem Körper

  5. Abomodell

    Wired sperrt Nutzer von Adblockern aus

  6. Indoor-Antennen

    Vodafone verbessert Mobilfunknetz in Einkaufszentren

  7. Lumberyard

    Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  8. 29.000 Datensätze veröffentlicht

    Persönliche Daten zahlreicher US-Agenten im Netz

  9. Container

    Docker wechselt Image-Basis von Ubuntu zu Alpine Linux

  10. Dice

    Höhere Tickraten für Battlefield 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Time Lab: Großes Kino
Time Lab
Großes Kino
  1. Forscher des IIS Sensoren am Körper bald ganz selbstverständlich
  2. Arbeitsschutz Deutscher Roboter schlägt absichtlich Menschen

Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  2. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil
  3. Störerhaftung bei WLAN SPD-Abgeordnete wollen Gesetzentwurf grundlegend ändern

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  2. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel
  3. Spectrevision Elijah Wood macht Horror-VR mit Ubisoft

  1. Re: Mobiler Datenverbrauch

    tezmanian | 12:43

  2. Re: Düse == 0.4mm (kt)

    nachgefragt | 12:42

  3. Re: Wozu?

    RLYFGT | 12:42

  4. Re: Hat schon jemand untersucht, ob andere...

    as (Golem.de) | 12:42

  5. Re: Würstchenmanagement...

    Spaghetticode | 12:41


  1. 12:19

  2. 12:04

  3. 12:01

  4. 11:51

  5. 11:43

  6. 11:31

  7. 11:25

  8. 10:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel