Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim (Bild: Alex Gallardo/Reuters)

Auftragshersteller

HP und Dell arbeiten bei Windows-8-Tablets zusammen

HP und Dell reden mit Auftragsherstellen, um Festlegungen für Windows-8-Tablets zu treffen. Fertig sein sollen die neuen Tablets, und damit auch Windows 8, im dritten Quartal 2012.

Anzeige

Führende Computerhersteller wollen zusammenarbeiten, um Tablets mit Windows 8 zu entwickeln. Das berichtet die taiwanische IT-Zeitung Digitimes unter Berufung auf Auftragshersteller. Zu den Tabletpartnern sollen Hewlett-Packard (HP) und Dell gehören. Die neuen Tablets sollen im dritten Quartal 2012 erscheinen.

Amazon hat mit seinem niedrig ausgepreisten Kindle Fire einen Preiskrieg zwischen Android-Tabletherstellen ausgelöst und zugleich dafür gesorgt, dass andere PC-Hersteller auf alternative Softwareplattformen ausweichen, um einen zu harten Wettbewerb zu vermeiden, hat die Zeitung weiter erfahren. Der Kindle Fire soll am 15. November 2011 zum Kampfpreis von 199 US-Dollar in den USA erhältlich sein. Dafür bekommt der Käufer ein Tablet mit 7-Zoll-Multitouch-IPS-Display. Der Kindle Fire basiert zwar auf Android, verfügt aber über eine komplett eigene Bedienoberfläche. Statt Googles Android Market ist Amazons eigener Appstore installiert.

Acer und Asus Computer hielten an der Entwicklung von Android-Tablets fest, so die Quellen der Digitimes. Dell und Lenovo wollten sich auf Tablets für Geschäftskunden konzentrieren. Dells Tabletstrategie setzt auf Windows 7, während Lenovos Thinkpad-Tablets mit Android OS arbeiten werden.

Bislang sprach Microsoft offiziell davon, dass Windows 8 etwa 24 bis 36 Monate nach Windows 7 erscheinen soll. Windows 7 hatte den Status RTM im Juli 2009 erreicht, im Handel verfügbar war das Betriebssystem erst ab dem 22. Oktober 2009. Eine Veröffentlichung von Windows 8 im April 2012, über die wiederholt spekuliert wurde, läge in diesem Zeitfenster, das aber bis Oktober 2012 reicht.

Die Hardwareanforderungen von Windows 8 unterscheiden sich nicht von Windows 7. Windows 8 soll auf jedem Rechner laufen, auf dem auch Windows 7 läuft. Windows 8 soll auf PCs laufen, die mindestens einen 32-Bit-Prozessor mit 1 GHz, 1 GByte RAM und 16 GByte freien Speicherplatz haben.


Kommentieren



Anzeige

  1. Data Warehouse Entwickler (m/w)
    JACK WOLFSKIN Ausrüstung für Draussen GmbH & Co. KGaA, Idstein
  2. Specialist (m/w) Incident Management
    Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart
  3. C# System Developer (m/w) für Computer Aided Manufacturing (CAM)
    über ACADEMIC WORK, München, Gräfelfing
  4. Software-Entwickler in der Qualitätssicherung (m/w)
    Bernecker + Rainer Industrie-Elektronik Ges.m.b.H., Essen

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Vorbestell-Aktion: Metal Gear Solid V + Taschenlampe gratis
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070: Die Tiefsee Add-on [PC Download]
    8,50€
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. TV-Kabelnetzbetreiber

    Tele Columbus startet Mobilfunktarif für 20 Euro

  2. Projekt Airbos

    Nasa fotografiert Überschall-Druckwellen

  3. IP-Spoofing

    Bittorrent schließt DRDoS-Schwachstelle

  4. Berlin

    Schüler muss wegen Whatsapp-Sexting Schmerzensgeld zahlen

  5. Star Citizen

    Entwickler veröffentlichen Social Module

  6. Serious Games

    Empörung über "Sklaven-Tetris"

  7. Generationen-Fernsehen

    Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV

  8. Miaow

    Offene GPGPU-Architektur vorgestellt

  9. Satellit

    Neuer 4K-Demokanal bei SES Astra

  10. Test Lost Horizon 2

    Agenten, Artefakte - und technische Probleme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

  1. Re: Ein Spiel für Kinder

    Lapje | 05:53

  2. Re: Diese Passwoerter bleiben?

    bentol | 05:37

  3. Ist doch mal interessant...

    DerVorhangZuUnd... | 04:58

  4. Re: Ist Streaming 4K überhaupt qualitativ besser...

    thomas001le | 03:52

  5. Re: Politisch korrekte Hysterie

    Desertdelphin | 03:37


  1. 18:54

  2. 18:48

  3. 18:35

  4. 18:11

  5. 17:54

  6. 17:28

  7. 16:57

  8. 16:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel