Abo
  • Services:
Anzeige
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim (Bild: Alex Gallardo/Reuters)

Auftragshersteller

HP und Dell arbeiten bei Windows-8-Tablets zusammen

Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim
Windows-8-Tablet auf der Build in Anaheim (Bild: Alex Gallardo/Reuters)

HP und Dell reden mit Auftragsherstellen, um Festlegungen für Windows-8-Tablets zu treffen. Fertig sein sollen die neuen Tablets, und damit auch Windows 8, im dritten Quartal 2012.

Führende Computerhersteller wollen zusammenarbeiten, um Tablets mit Windows 8 zu entwickeln. Das berichtet die taiwanische IT-Zeitung Digitimes unter Berufung auf Auftragshersteller. Zu den Tabletpartnern sollen Hewlett-Packard (HP) und Dell gehören. Die neuen Tablets sollen im dritten Quartal 2012 erscheinen.

Anzeige

Amazon hat mit seinem niedrig ausgepreisten Kindle Fire einen Preiskrieg zwischen Android-Tabletherstellen ausgelöst und zugleich dafür gesorgt, dass andere PC-Hersteller auf alternative Softwareplattformen ausweichen, um einen zu harten Wettbewerb zu vermeiden, hat die Zeitung weiter erfahren. Der Kindle Fire soll am 15. November 2011 zum Kampfpreis von 199 US-Dollar in den USA erhältlich sein. Dafür bekommt der Käufer ein Tablet mit 7-Zoll-Multitouch-IPS-Display. Der Kindle Fire basiert zwar auf Android, verfügt aber über eine komplett eigene Bedienoberfläche. Statt Googles Android Market ist Amazons eigener Appstore installiert.

Acer und Asus Computer hielten an der Entwicklung von Android-Tablets fest, so die Quellen der Digitimes. Dell und Lenovo wollten sich auf Tablets für Geschäftskunden konzentrieren. Dells Tabletstrategie setzt auf Windows 7, während Lenovos Thinkpad-Tablets mit Android OS arbeiten werden.

Bislang sprach Microsoft offiziell davon, dass Windows 8 etwa 24 bis 36 Monate nach Windows 7 erscheinen soll. Windows 7 hatte den Status RTM im Juli 2009 erreicht, im Handel verfügbar war das Betriebssystem erst ab dem 22. Oktober 2009. Eine Veröffentlichung von Windows 8 im April 2012, über die wiederholt spekuliert wurde, läge in diesem Zeitfenster, das aber bis Oktober 2012 reicht.

Die Hardwareanforderungen von Windows 8 unterscheiden sich nicht von Windows 7. Windows 8 soll auf jedem Rechner laufen, auf dem auch Windows 7 läuft. Windows 8 soll auf PCs laufen, die mindestens einen 32-Bit-Prozessor mit 1 GHz, 1 GByte RAM und 16 GByte freien Speicherplatz haben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Karlsfeld
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  3. über Ratbacher GmbH, Hamburg
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. London Has Fallen, The Imitation Game, Lone Survivor, Olympus Has Fallen)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)

Folgen Sie uns
       


  1. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  2. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  3. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  4. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  5. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  6. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  7. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  8. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  9. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  10. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Mensch Hauke

    Gucky | 11:49

  2. Re: Diese ganzen angeblichen F2P sollte man...

    Gucky | 11:48

  3. Re: mit Linux...

    MrAnderson | 11:45

  4. Re: Der Hit ist doch aber der Nachtrag

    Strongground | 11:44

  5. Lösungsvorschlag

    marvin_42 | 11:44


  1. 11:07

  2. 09:01

  3. 18:40

  4. 17:30

  5. 17:13

  6. 16:03

  7. 15:54

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel