Youtube-Kanal gehackt

Pornos in der Sesamstraße

Unbekannte hatten sich am Wochenende Zugang zum Youtube-Kanal der Sesamstraße verschafft und die dort veröffentlichten Videos gegen Pornos ausgetauscht. Google sperrte daraufhin den Kanal.

Anzeige

Absolut nicht Kindgerechtes ist am 16. Oktober 2011 jungen Nutzern präsentiert worden, die den Youtube-Kanal der US-Fernsehserie Sesamstraße aufriefen. Unbekannte waren in den Kanal eingedrungen und hatten diesen komplett umgekrempelt.

 
Video: MrEdxwx Ich habe Youtube nicht gehackt

Sie hatten alle Videos gelöscht und durch Pornovideos ersetzt, wie Naked Security berichtet, das Blog des Antivirensoftware-Herstellers Sophos.

Offensichtlich war es den Eindringlingen gelungen, sich das Passwort für den Youtube-Kanal zu verschaffen. Wie das passieren konnte, ist noch unklar. Der ganze Spuk dauerte etwas mehr als 20 Minuten. Dann bemerkte Google das Problem und sperrte den Kanal. Er war am Montagvormittag immer noch nicht zu erreichen.

Die Unbekannten hinterließen auf der Youtube-Seite eine angebliche Bekennernachricht, laut der ein Nutzer namens MrEdxwx die Verantwortung für die Aktion übernahm. MrEdxwx veröffentlichte jedoch später in seinem Youtube-Kanal ein Video, in dem er bestreitet, den Sesamstraßen-Kanal gehackt zu haben.


d333wd 24. Okt 2011

Das ist ist imho abgesehen vom pauschal Illegalem auch nicht schlimmer als per Video auf...

Fizze 18. Okt 2011

Aus Spass wurde Ernst, Ernst ist heute fünf Jahre alt. Encycl0p3dia Dram4t1ca behauptet...

Forkbombe 18. Okt 2011

Du bist ja eher der Typ der sowas lustig findet: http://forum.golem.de/kommentare...

Falkentavio 18. Okt 2011

musste auch grinsen als ich das las. Hab mich in der ersten Sekunde gefragt, was dass für...

azeu 18. Okt 2011

was genau für Pornos wurden denn hochgeladen? Blanke Titten und Po's (bei den Amis schon...

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SAP WM / LES (Warehouse Management)
    PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  2. Entwicklungsingenieur (m/w) Systemarchitektur / Systems Engineering
    Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG, Überlingen am Bodensee
  3. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland
  4. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

Windows 8.1 Update 1 im Test: Ein lohnenswertes Miniupdate
Windows 8.1 Update 1 im Test
Ein lohnenswertes Miniupdate

Microsoft geht wieder einen Schritt zurück in die Zukunft. Mit dem Update 1 baut der Konzern erneut Funktionen ein, die vor allem für Mausschubser gedacht sind. Wir haben uns das Miniupdate für Windows 8.1 pünktlich zur Veröffentlichung angesehen.

  1. Microsoft Installationsprobleme beim Windows 8.1 Update 1
  2. Windows 8.1 Update 1 Wieder mehr minimieren und schließen
  3. Microsoft Windows 8.1 Update 1 vorab verfügbar

    •  / 
    Zum Artikel