HP Envy 114
HP Envy 114 (Bild: HP)

Drucker

HP setzt auf den Neidfaktor

Envy heißt HPs neue Druckerserie - auf Deutsch Neid. Vermutlich soll der Neid durch das Äußere der Modelle entstehen, die mit Aluminium- und Glaselementen ausgestattet sind, denn unter der Haube verbirgt sich gewöhnliche Technik.

Anzeige

Die neuen Envy-Modelle von HP sind Multifunktionsgeräte, die mit einem Tintenstrahldruckwerk ausgerüstet sind und darüber hinaus auch kopieren, faxen und scannen können. Ihr Äußeres soll designbewusste Kunden ansprechen.

Sowohl der weiße Envy 110 als auch der schwarze Envy 114 sind duplexfähig und bedrucken das Papier von beiden Seiten. Dabei wird eine Geschwindigkeit von bis zu 7 Schwarz-Weiß- beziehungsweise 4 Farbseiten pro Minute erzielt. Die Scanauflösung beträgt 1.200 x 1.200 dpi. Neben dem WLAN-Modul (802.11b/g/n) ist ein USB-2.0-Anschluss eingebaut. Die Papierkassette fasst lediglich 80 Seiten A4-Papier, weshalb größere Druckaufträge nicht unbeaufsichtigt stattfinden können. Die Papierausgabe fasst 25 Seiten.

Die Envys sind mit HPs E-Print-Technik ausgestattet und können dadurch auch Druckaufträge auch von mobilen Geräten wie Smartphones oder Tablets annehmen, die über WLAN gesendet werden können.

  • HP Envy 114 (Bild: HP)
  • HP Envy 114 (Bild: HP)
  • HP Envy 114 (Bild: HP)
  • HP Envy 110 (Bild: HP)
HP Envy 114 (Bild: HP)

Die E-Fax-Funktion ermöglicht das Versenden von Faxen über eine Internetverbindung. HP arbeitet auf diesem Gebiet mit dem Anbieter efax.com zusammen. Das Probepaket ermöglicht den Versand kostenloser Faxe, doch nach der kostenlosen Probezeit kostet ein Monatsabonnement 11 Euro und enthält ein Empfangsvolumen von 150 Seiten. Der Faxversand kostet innerhalb Deutschlands 9 Cent pro Seite. Weitere Tarife hat E-Fax auf seiner Website veröffentlicht.

Neben einer Patrone mit schwarzer Tinte (HP CC640WN) wird das Dreifarbkammermodell HP CC643WN eingesetzt, das ausgetauscht werden muss, wenn eine der drei Farben zur Neige gegangen ist.

Die Multifunktionsgeräte messen 427 x 336 x 102 mm bei einem Gewicht von 7,25 kg. Die baugleichen Modelle HP Envy 110 und 114 kosten jeweils 250 Euro und sollen ab November 2011 im Handel erhältlich sein.


Chevarez 18. Okt 2011

Es gibt durchaus auch andere Tintenstrahldrucker in dieser Preisklasse. Ist also nichts...

Chevarez 18. Okt 2011

Hab einen OJ Pro 8500 Plus und da funktionieren besagte Apps. Dreamworks bietet...

Chevarez 18. Okt 2011

Standardmäßig 20 Seiten in Sende- und 20 in Empfangsrichtung frei. Zusätzliche Volumen...

ad (Golem.de) 17. Okt 2011

Sie irren sich. Es handelt sich um das Vorgängermodell. Mit freundlichen Grüßen ad...

Saaja 17. Okt 2011

Freue mich schon wenn der erste Smartdrucker mit 8" Multitouch und Android rauskommt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Applikationsspezialist (m/w) SharePoint
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Referent (m/w) IT (Projekt- und Portfoliomanagement)
    Amprion GmbH, Dortmund
  3. IT Solution Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. .NET Entwickler (m/w)
    Palmer Hargreaves GmbH, Köln

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Geniales Humble Bundle
    Zahlt so viel ihr wollt für Dragon Age Origins, Dead Space 2 und Command & Conquer Generals. Wer...
  2. VORBESTELLBAR: Terminator 2 - Limited Steel Edition [Blu-ray]
    21,58€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.07.
  3. NUR DIESES WOCHENENDE: PS4 + Bloodborne + 2 Controller
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  2. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  3. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  4. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  5. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  6. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht

  7. Geodaten

    200 Beschäftigte verpixelten Google-Street-View-Häuser

  8. Windkraftwerke

    Kletterroboter überprüft Windräder

  9. Inside Abbey Road

    Mit Google durch das berühmteste Musikstudio der Welt

  10. ÖBB

    WLAN im Spaceshuttle einfacher zu machen als im Zug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Roboter: Festos Falter fliegen fleißig
Roboter
Festos Falter fliegen fleißig
  1. Care-O-bot Der Gentleman-Roboter gibt sich die Ehre
  2. Festo Ameisenroboter krabbeln koordiniert
  3. Moley Robotics Heute kocht der Roboter

GTA 5: Es ist doch nicht 2004!
GTA 5
Es ist doch nicht 2004!
  1. GTA 5 auf dem PC Erst beschränkter Zugriff, dann mehr Freiheit
  2. GTA 5 PC Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt
  3. GTA 5 PC angespielt Los Santos ohne Staubschleier

Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

  1. Re: Typisch Deutschland...

    Badewanne | 04:34

  2. Re: falscher weg

    Alashazz | 04:21

  3. Re: Pervert

    VerkaufAlles | 04:14

  4. Re: Barbie verletzt Grundrechte der Kinder...

    boxcarhobo | 03:21

  5. Re: Einfach selber Fotos machen!

    NeoXolver | 03:21


  1. 22:59

  2. 15:13

  3. 14:40

  4. 13:28

  5. 09:01

  6. 20:53

  7. 19:22

  8. 18:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel