Biografie: Steve Jobs war "bisweilen ein Arschloch"
(Bild: Nacho Doce/Reuters)

Biografie

Steve Jobs war "bisweilen ein Arschloch"

Seine schonungslose Offenheit machte den verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs für andere Menschen zeitweise unerträglich. Der bekennende Zen-Buddhist stieß hier an seine Grenzen.

Anzeige

In der autorisierten Biografie zeigt Autor Walter Isaacson deutlich die Schwächen des Apple-Gründers auf: "Er legte Wert darauf, auf brutale Weise ehrlich zu sein. Dieser Zug machte ihn charismatisch und inspirierend, er machte ihn aber auch, um die Sache beim Namen zu nennen, bisweilen zu einem Arschloch", heißt es in einem im Nachrichtenmagazin Focus vorab veröffentlichten Textauszug.

"Leider brachte ihn seine Zen-Ausbildung nie ganz zu einer dem Zen entsprechenden Ruhe oder zu innerer Gelassenheit, und auch das ist Teil seines Vermächtnisses", erklärt Isaacson den Charakter des Verstorbenen. Jobs habe eine Kontrollinstanz zwischen Gehirn und Mund gefehlt, die bei anderen Menschen die brutalsten Ansichten und stechendsten Impulse abschwäche.

In einem anderen, bei Gawker veröffentlichten Textauszug wurde erklärt, warum Jobs bei öffentlichen Auftritten stets einen schwarzen Rollkragenpullover und Jeans trug.

Das Buch "Steve Jobs: A Biography" wird am 24. Oktober 2011 auf Englisch bei dem Verlag Simon & Schuster erscheinen, der zum Medienkonzern CBS gehört. In Deutschland ist es ab dem 27. Oktober 2011 erhältlich. Isaacson arbeitete seit 2009 an dem Buch. Er hat Jobs dafür über 40 Mal interviewt und mit dessen Familienangehörigen, Arbeitskollegen und Konkurrenten gesprochen. Es gibt verschiedene Biografien über Jobs, aber keine, die mit seiner Zustimmung veröffentlicht wurde.

Autor Isaacson, Chef der Denkfabrik Aspen-Institut, war Aufsichtsratschef des US-Senders CNN und Managing Editor des Time-Magazins. Er hat Bestsellerbiografien zu den US-Staatsmännern Benjamin Franklin und Henry Kissinger und zu Albert Einstein verfasst.


Lukia 28. Sep 2013

Bestimmt! Ich persönlich meine, dass der Zen-Buddhismus daher von Vorteil ist, da die...

H-D-F 17. Okt 2011

sehr prägnante Darstellung ;-) /ymmd

wurs 17. Okt 2011

Häää? Was hast du denn da gelesen? Das hast du zwischen den Zeilen interpretiert, das...

severint 17. Okt 2011

einiges ist hier zusammengefasst: http://www.10fakten.net/2011/08/25/10-fakten-ueber...

Affenkind 17. Okt 2011

Wenn einer ein Arschloch ist, dann ist er eben ein Arschloch. In diese Fall, "war"...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Anwendungsentwickler (m/w)
    ABLE Management Services GmbH, Gummersbach
  2. Systemarchitekt (m/w) SoC Platformen für IoT-Lösungen
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. Functional Owner CAN / MOST (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Karlsruhe
  4. Datenbankadministrator (m/w) - Oracle, SQL, NetApp, MetroCluster
    DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    23,97€
  2. VORBESTELLBAR: Jurassic World [Blu-ray]
    21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. TOPSELLER: Game of Thrones - Die komplette 5. Staffel [Blu-ray]
    39,99€ inkl. Vorbestellerpreisgarantie

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Tox

    Kostenloser digitaler Erpressungsdienst

  2. FTV-Skin für Kodi angeschaut

    Kodi bekommt eine Fire-TV-Oberfläche

  3. Apple Fusion Keyboard

    Tasten in der Doppelrolle als Trackpad

  4. Quadcopter

    Gopro will Drohnen verkaufen

  5. iOS 9

    Öffentlicher Nahverkehr soll in Apple Maps auftauchen

  6. Streaming

    Bald 30 Prozent aller Daten von Fernsehgeräten erzeugt

  7. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  8. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  9. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  10. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Yeair Benzincopter fliegt eine Stunde lang
  2. Sprite Fliegende Thermoskanne als Kameradrohne
  3. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Internet Deutsche Polizisten sind oft digitale Analphabeten
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

  1. Re: Solange das nur als Email-Anhang verteilt wird

    h4z4rd | 10:06

  2. Re: Was passiert in den Köpfen der In-App Käufer?

    bigspid | 10:06

  3. Re: Ob das wohl angenommen wird?

    Peter Brülls | 10:04

  4. Re: "Die Qualität hat sich seitdem deutlich...

    tunnelblick | 10:04

  5. Kennt jemand ein Big Picture Skin?

    liberavia | 10:02


  1. 09:41

  2. 09:00

  3. 07:48

  4. 07:32

  5. 07:25

  6. 22:51

  7. 19:01

  8. 17:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel