Pegatron Technology: Apple braucht mehr iPhone 4S
Apple-Chef Tim Cook (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Pegatron Technology

Apple braucht mehr iPhone 4S

Apple hat seine Bestellungen für das iPhone 4S bei Pegatron Technology um 5 Millionen erhöht. Der Hersteller hofft auch auf Aufträge für die kommende iPad-Generation.

Anzeige

Apple hat mehr iPhone 4S bei einem seiner Auftragshersteller bestellt. Das berichtet die taiwanische Digitimes unter Berufung auf die chinesischsprachige Commercial Times. Die Bestellungen bei Pegatron Technology sollen von 10 Millionen auf 15 Millionen erweitert worden sein.

Pegatron Technology ist neben Foxconn der zweitgrößte Hersteller des neuen Apple-Smartphones. Gegenwärtig produziert Pegatron Technology für das vierte Quartal 2011 die Anzahl von 2 bis 2,5 Millionen iPhone 4S für den US-Konzern.

Pegatron Technology habe seine Ausstattung für die Verarbeitung von Metallgehäusen verbessert, um auch Aufträge für das nächste iPad von Apple und für Ultrabooks anderer Hersteller zu erhalten. Von Asustek Computer und Lenovo hat Pegatron Technology bereits Ultrabook-Bestellungen vorliegen, so die Commercial Times. Pegatron wurde 2008 aus dem Asus-Konzern ausgegründet und hatte für das Vorgängermodell iPhone 4 bereits seine Produktionskapazität massiv ausgebaut. Dazu hat Pegatron seine Fabriken erweitert und mehr Arbeiter eingestellt. Das Unternehmen mit Sitz in Taiwan stellt das Apple-Smartphone in Schanghai her. Der Foxconn-Konkurrent soll laut einem früheren Bericht den Zuschlag für 15 Prozent des Produktionsvolumens des iPhones erhalten haben.

Apple hatte am 10. Oktober 2011 bekanntgegeben, dass innerhalb eines Tages mehr als eine Million iPhone 4S vorbestellt wurden und somit der bisherige Rekord beim iPhone 4 von 600.000 Vorbestellungen an einem Tag übertroffen wurde. "Die Vorbestellungen am ersten Tag sind die meisten, die je nach einer Ankündigung eines neuen Produkts von Apple eingegangen sind und wir sind begeistert", sagte Apple-Marketing-Chef Philip Schiller. Kritiker hatten beim neuen iPhone das Fehlen einer Unterstützung für den Mobilfunkstandard LTE, von Bezahlfunktionen über Near Field Communication (NFC), einer 3D-Darstellung und eines größeren Displays angemahnt.

Das iPhone 4S wird in Deutschland am 14. Oktober 2011 erhältlich sein.


Maxiklin 15. Okt 2011

Wie ich solche niveauvollen Diskussionen hier liebe :D Aber das mit den 75 % halte ich...

Trollversteher 15. Okt 2011

Heute mag das so sein. Damals (vor über vier Jahren) zählte das LG Viewty zu den ersten...

hiasB 14. Okt 2011

Warum glaubst Du steht da das Wort "Theorie"? Der Rest sind Gesetze (z.B. 10 Stunden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler / Webentwickler (m/w) Backend / PHP
    Gingco.Net New Media GmbH, Braunschweig
  2. Projektmanager IT (m/w)
    Motel One Group, München
  3. System Administrator (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen
  4. Softwareentwickler (m/w)
    KS Software GmbH, Saarbrücken, Ratingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  2. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  3. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  4. Formel E

    Motorsport zum Zuhören

  5. Streaming

    Maxdome-App für Xbox One ist verfügbar

  6. Security

    Fernwartungsserver in Deutschland sicher

  7. Ancient Space

    Klassische Echtzeit-Strategie im Universum

  8. Mozilla Enhanced Tiles

    Firefox erhält nun doch Werbung für alle Nutzer

  9. Omate X

    Neue Smartwatch von Omate mit einer Woche Akkulaufzeit

  10. Bericht

    Apple-Dokumente deuten auf neues Produkt hin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutschland: E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
Deutschland
E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  1. Dead Island 2 angespielt Nur ein kopfloser Zombie ist ein guter Zombie
  2. Grey Goo angespielt Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
  3. No Man's Sky Wie aus einer Telefonnummer ein Universum entsteht

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

    •  / 
    Zum Artikel