Zuwachs: 1.000 neue Mitglieder pro Woche bei der Piratenpartei
Parteichef Sebastian Nerz (Bild: Johannes Eisele/AFP/Getty Images)

Zuwachs

1.000 neue Mitglieder pro Woche bei der Piratenpartei

Wahlerfolge wie in Berlin führen bei den Piraten zu Mitgliederwachstum. Derzeit hat die Internetpartei 15.000 Mitglieder und könnte bei der nächsten Bundestagswahl 8 Prozent der Stimmen erhalten.

Anzeige

Nach ihrem Wahlerfolg in Berlin verzeichnet die Piratenpartei bundesweit einen starken Mitgliederzuwachs. Damit konnte die Internetpartei auf 15.000 Mitglieder anwachsen. "Derzeit treten bei uns über 1.000 neue Mitglieder pro Woche bei", erklärte die politische Geschäftsführerin der Partei, Marina Weisband, am 13. Oktober 2011.

Die Piratenpartei schaffte es bei der Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus deutlich über die Marke von 5 Prozent und zog damit ins Abgeordnetenhaus ein. Nach dem amtlichen Endergebnis kamen die Piraten auf 8,9 Prozent. Die Forderungen wurden über die reine Netzpolitik erweitert.

Seit ihrer Gründung 2006 stieg die Mitgliederzahl der Netzpolitiker langsam an und erreichte im Frühjahr 2009 erst 1.000. Nach dem Erfolg der schwedischen Piratenpartei bei der Europawahl 2009 stieg sich die Mitgliederbasis in Deutschland in knapp sieben Monaten auf 11.000. Anschließend setzte sich das Wachstum auf niedrigerem Niveau fort, für einige Zeit waren die Mitgliederzahlen auch rückläufig. Zum Vergleich: Die SPD und die CDU haben jeweils rund 500.000 Mitglieder. Die Linke kommt auf 71.000, die FDP auf 64.500 und die Grünen auf 58.500 Mitglieder.

In der letzten Stern-RTL-Wahltrendumfrage von Forsa würden wie schon in der Vorwoche 8 Prozent aller Deutschen die Piraten wählen, wenn jetzt Bundestagswahl wäre. Um je 1 Punkt zulegen können die FDP und die Linken, die Freidemokraten erreichen 4 Prozent, die Linken 8 Prozent. Forsa-Chef Manfred Güllner glaubt, dass die Piratenpartei eine rot-grüne Mehrheit bedroht. "Die Piraten schaden vor allem den Grünen, denen viele Wähler früher aus Verzweiflung über die anderen Parteien ihre Stimme gegeben haben", sagt Güllner. "Sie laufen jetzt zu den Piraten über - vor allem auch die jungen Wähler, die sonst für die Grünen gestimmt haben."


Lokster2k 13. Okt 2011

Nein, aber vll kannst du wegen der Grünen noch ohne Staubfilter vorm Mund und...

NeptunsDreizack 13. Okt 2011

Entnommen aus mediabiz.de http://www.mediabiz.de/games/news/kolumne-piraten-piraten-die...

Lokster2k 13. Okt 2011

Das ist wohl wahr...ich kenne auch genug junge Leute, die scheinbar darauf bedacht sind...

Lokster2k 13. Okt 2011

Naja...wer vor der Trojaner Geschichte schon von den Piraten gehört hat und grob wei...

Anonymer Nutzer 13. Okt 2011

Wie soll die PP irgendeiner Partei schaden zufügen können? Wenn dann habnen diese...

Kommentieren


News & Magazin : naanoo.com / 13. Okt 2011

Piratenpartei wächst um 1000 Mitglieder pro Woche



Anzeige

  1. Datenbank-Entwickler MS SQL Server / Oracle (m/w) Automatisierungssysteme für die Automobilentwicklung
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim (bei München)
  2. Informatikerin / Informatiker
    Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik FIT, Sankt Augustin
  3. IT-Projektexperte (m/w)
    HIM GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  4. Sachbearbeiter (m/w) IT-Revision
    Sparkasse Mittelthüringen, Mittelthüringen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Tiger and Dragon II

    Netflix bietet ersten Kinofilm gleichzeitig zur Premiere

  2. Darkfield VR

    Kickstart für Dogfights mit Oculus Rift

  3. Neue Red-Tarife

    Vodafone bucht Datenvolumen automatisch nach

  4. Freies Betriebssystem

    FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

  5. Kontonummerncheck

    Netflix akzeptiert Kunden einiger Sparkassen nicht

  6. Mittelerde Mordors Schatten

    6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig

  7. Ressl

    LibreSSL-Projekt erstellt nutzerfreundliches SSL-API

  8. Ausgründung

    Ebay und Paypal trennen sich

  9. OS X

    Apple liefert Patch für Shellshock

  10. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Trainingscamp NSA: Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
Trainingscamp NSA
Ex-Spione gründen High-Tech-Startups
  1. Vorratsdatenspeicherung NSA darf weiter Telefondaten von US-Bürgern sammeln
  2. Prism-Programm US-Regierung drohte Yahoo mit täglich 250.000 Dollar Strafe
  3. NSA-Ausschuss Grüne "frustriert und deprimiert" über Schwärzung von Akten

Filmkritik Who Am I: Ritalin statt Mate
Filmkritik Who Am I
Ritalin statt Mate
  1. NSA-Affäre Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar
  2. Treasure Map Wie die NSA das Netz kartographiert
  3. Geheimdienste Wie ein Riesenkrake ins Weltall kam

Test Forza Horizon 2: Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
Test Forza Horizon 2
Verregnete Rundfahrt mit Ferien-Flair
  1. Forza Horizon 2 Keine Wettereffekte und kleinere Welt auf der Xbox 360
  2. Microsoft Tomb Raider wird Xbox-exklusiv
  3. Microsoft Verkaufszahlen der Xbox One verdoppelt

    •  / 
    Zum Artikel