Abo
  • Services:
Anzeige
iTunes 10.5 steht zum Download bereit.
iTunes 10.5 steht zum Download bereit. (Bild: Apple)

Apple

iTunes 10.5 mit iCloud-Anbindung und WLAN-Synchronisation

iTunes 10.5 steht zum Download bereit.
iTunes 10.5 steht zum Download bereit. (Bild: Apple)

Einen Tag vor der geplanten Veröffentlichung von iOS 5 hat Apple iTunes 10.5 veröffentlicht. Die neue Version unterstützt Apples iCloud und die Synchronisierung von iOS-Geräten per WLAN.

Mit iTunes 10.5 erhält Apples Medienverwaltung eine Cloud-Anbindung, das heißt, iTunes speichert Musik und Fernsehsendungen in Apples Dienst iCloud und stellt diese darüber auf allen Geräten zur Verfügung. Musik, die auf einem iOS-Gerät oder Computer gekauft wird, landet automatisch auch auf jedem anderen Mac oder iOS-Gerät, das unter der gleichen Apple-ID angemeldet ist.

Anzeige

Mit der Integration von iCloud ist es in den USA zudem möglich, im iTunes Store gekaufte Musik, Fernsehsendungen, Apps und Bücher erneut ohne zusätzliche Kosten herunterzuladen. Allerdings setzt dies voraus, dass die früheren Einkäufe noch immer über iTunes angeboten werden, andernfalls können sie nicht noch einmal heruntergeladen werden. Bisher bot Apple diese Möglichkeit nicht und in Europa wird das erneute Herunterladen ebenfalls noch nicht unterstützt.

Synchronisierung per WLAN

Mit iTunes 10.5 wird es außerdem möglich, iPhones, iPads oder den iPod touch mit iOS 5 per WLAN zu synchronisieren. Die Version 5 von iOS soll am kommenden Mittwoch, dem 12. Oktober 2011, erscheinen. Die Geräte gleichen ihre Daten automatisch ab, sobald sie im gleichen WLAN eingebucht sind.

ITunes 10.5 steht ab sofort unter apple.com/itunes zum Download bereit.


eye home zur Startseite
waldmeisda 12. Okt 2011

MyPhoneExplorer ... was sonst

zZz 12. Okt 2011

gibt's die nicht nur am ipad? hab am iphone nichts finden können

neocron 12. Okt 2011

denke ich auch ... Gema zb. siehe auch vertragsprobleme mit zb. Spotify, ...

neocron 12. Okt 2011

kann sein ... nur wie verliert man die bitte? Steht sogar irgend wo sowit ich mich...

jack-jack-jack 11. Okt 2011

das Leben überrascht immer wieder


diegelernten blog / 12. Okt 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  2. 12,99€
  3. 125,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

  1. vr

    userlast | 23:10

  2. Re: Lies ein Lexikon

    Moe479 | 23:09

  3. Re: hmm bullig sieht die jetzt nicht aus

    Thunderbird1400 | 23:08

  4. Re: Und man muss nicht mal

    Moe479 | 22:52

  5. Re: 4000¤ - WTF?

    happymeal | 22:51


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel