Javascript-Erfindet Brendan Eich
Javascript-Erfindet Brendan Eich (Bild: Golem.de)

Javascript

Vom Kinderkram zur universellen Scriptsprache

Einst als "Spielzeugsprache" betitelt, hat sich Javascript zu einer erfolgreichen Skriptsprache entwickelt, in der sogar ganze Betriebssystem-GUIs geschrieben werden. Golem.de hat mit dem Erfinder der Sprache, Brendan Eich, über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Javascript gesprochen.

Anzeige

Der Name Javascript sei etwas irreführend, aber damit müssten wir leben, sagt Brendan Eich Golem.de. Netscape, bei dem Eich die erste Version von Javascript entwickelte, habe den Hype um Java damals nutzen wollen und sich darum für den Namen Javascript entschieden. Mit Java habe die Skriptsprache aber bekanntlich nie etwas zu tun gehabt. Heute scheine es so, als würde Javascript Java den Rang ablaufen.

Javascript sei anfangs lediglich dazu gedacht gewesen, Webseiten etwas Dynamik zu verleihen, sagt Eich. Aber bereits in Netscape 2.0 seien erste Applikationen in Javascript geschrieben worden. Eich zeichnete, wie er erzählt, schon 1997 als unerfahrener Redner auf einer Java-Konferenz eine Zukunft für Javascript, die später wahr wurde: die Möglichkeit für Nutzer, Javascript herunterzuladen, um damit Inhalte zu erzeugen. Die Technik ist heute äußerst populär. Entwickler schreiben Javascript, welches dann Markup beziehungsweise DOM-Elemente im Browser erzeugt, wie es auch bei Facebook der Fall ist.

First Mover Advantage

Als wesentlichen Erfolgsfaktor für Javascript bezeichnet Eich dessen "First Mover Advantage". Netscape habe es vor Microsoft geschafft, Javascript auf den Markt zu bringen. Nur zehn Tage hatte Eich im Jahr 1995 Zeit, um die erste Version von Javascript zu schreiben. Und so wird die Sprache heute in nahezu allen Browsern unterstützt. Das verschaffe ihr eine große Reichweite, sagt Eich. So komme Javascript mittlerweile zusammen mit Node.js auch auf dem Server zum Einsatz.

Als weitere Erfolgsfaktoren nennt Eich die Robustheit von Javascript, die er als "ausreichend" bezeichnet. Es werde aber daran gearbeitet, die Scriptsprache noch robuster zu machen, sagt er. Zudem habe sich eine gute Community entwickelt und Javascript sei außerdem leicht zu erlernen.

Brendan Eich: Hektik führt zu Fehlern 

GodsBoss 10. Nov 2011

Weil? Weil? null und undefined sind keine. Und sonst? Im Gegensatz zu beispielsweise...

GodsBoss 10. Nov 2011

Das ist kein Schwachsinn, sondern die Fakten. Die einzigen Werte, die in JS keine...

LX 13. Okt 2011

Nicht JavaScript ist das Problem, sondern Browserhersteller, die sich mit inkompatiblen...

Anonymer Nutzer 13. Okt 2011

Du baust etwas auf was keiner hier, bis zu deinem Beitrag, behauptet hat. Warum?

Ekelpack 13. Okt 2011

Rührei gewinnt massiv an Bedeutung, Spiegelei verliert an Bedeutung.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w) Warenwirtschaftssysteme
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  2. IT and application specialist (m/w) in the Operations / Support ECAD applications field at H CV
    Siemens AG, Erlangen
  3. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Mathematisch-Technische Assistenz 3D-Messtechnik für die Verkehrstechnik
    VITRONIC GmbH, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. FAA

    Zahl der Flugzwischenfälle mit Privatdrohnen steigt

  2. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  3. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  4. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

  5. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  6. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  7. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  8. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  9. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne

  10. Mitsubishi i-MiEV

    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android-ROM: Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz
Android-ROM
Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Next-Gen-Geburtstag: Xbox One und Playstation 4 sind eins
Next-Gen-Geburtstag
Xbox One und Playstation 4 sind eins
  1. Big Fish Games Bis zu 885 Millionen US-Dollar für Casualgames-Anbieter
  2. This War of Mine Das traurigste Spiel des Jahres
  3. Qbert & Co 901 Spielhallenklassiker im Onlinearchiv

NSA-Ausschuss: Meisterschule für Geheimniskrämer
NSA-Ausschuss
Meisterschule für Geheimniskrämer
  1. Operation Eikonal Regierung schüchtert Ausschuss mit extremem Geheimschutz ein
  2. Kanzlerhandy Bundesanwaltschaft will NSA-Ermittlungsverfahren einstellen
  3. NSA und Co. US-Geheimdienste melden viele Zero-Day-Lücken vertraulich

    •  / 
    Zum Artikel