Der Onlineshop unter Saturn.de
Der Onlineshop unter Saturn.de (Bild: Saturn.de/Screenshot Golem.de)

Liefern oder abholen

Saturn startet eigenen Onlineshop

Seit heute hat Saturn einen eigenen Onlineshop. Er soll eng mit den 144 Märkten der Elektrofachmarktkette verzahnt werden.

Anzeige

Lange hat sich die Elektronikfachmarktkette Saturn Zeit gelassen, nun ist es so weit: Seit dem 10. Oktober 2011 ist unter Saturn.de ein Onlineshop auch für Fernseher, Computer, Handys, Navigationsgeräte, MP3-Player, Digicams, Musik-CDs, Filme, Games, Haushaltswaren sowie Elektrogroßgeräte und Kleinelektrogeräte zu finden.

  • Onlineshop von Saturn (Saturn/Screenshot: Golem.de)
Onlineshop von Saturn (Saturn/Screenshot: Golem.de)

Die bestellten Produkte können nicht nur nach Hause geliefert, sondern - um Zeit oder Versandkosten zu sparen - je nach Verfügbarkeit auch in einem der bundesweit 144 Saturn-Märkte abgeholt werden. Dazu kann auf den Produktseiten die Sofortverfügbarkeit in den Saturn-Filialen geprüft werden. Eine Auslieferung noch am gleichen Tag an benachbarte Adressen bietet Saturn nicht an, so weit geht die Anbindung von Onlineshop und Märkten dann doch noch nicht.

"Mit unserem Multichannel-Ansatz setzen wir ein zukunftssicheres, ganzheitliches Konzept um, das enorme Chancen für das Unternehmen bietet - sowohl für jeden einzelnen Markt als auch für das Gesamtunternehmen", sagte Carsten Strese, Geschäftsführer der Saturn Management GmbH. Dass beide Kanäle voneinander profitieren, soll zudem "durch die Gewinnbeteiligung der dezentral geführten Märkte gewährleistet" werden.

Für die Zukunft plant Saturn, die über den Onlineshop angebotenen Produktgruppen sukzessive zu erweitern und um weitere Sortimente zu ergänzen. Bei der Preisgestaltung wolle sich das Unternehmen an den für die jeweilige Produktgruppe relevanten Mitbewerbern im Onlinegeschäft ausrichten, sagte Carsten Strese.

In einer Pressemitteilung bezeichnet Saturn den Start des Onlineshops am 10. Oktober 2011 als den größten Umbruch in der Unternehmensgeschichte.


RaveMaster 12. Okt 2011

Hm.... habe einfach mal eine LCD-TV ausgesucht und den via www.guenstiger.de gesucht...

ichwillauchmal 11. Okt 2011

Saturn hat jetzt (seit 10.10.2011) einen Onlineshop. Wie findet Ihr ihn (ich enthalte...

yaxl3y 10. Okt 2011

Ich werde es morgen einfach mal ausprobieren, mehr als schiefgehen kanns ja nicht.

berritorre 10. Okt 2011

OK, da sass ich dann falschen Informationen auf. Meinem Kenntnis stand nach waren die...

mastermind187 10. Okt 2011

Ich finde den Preis in Ordnung. Bei Amazon zahlt man auch 210,xx ¤.

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Consultant HP PPM (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  2. Projektleiter Automotive (m/w)
    KSE GmbH, Ingolstadt
  3. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  4. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne

  2. Mitsubishi i-MiEV

    Elektroauto verliert nach kurzer Zeit 17 Prozent Akkukapazität

  3. Nick Hayek

    Swatch-Chef hat keine Angst vor der Apple Watch

  4. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  5. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  6. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  7. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  8. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  9. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  10. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel