Daniel Cohn-Bendit von den europäischen Grünen/EFA
Daniel Cohn-Bendit von den europäischen Grünen/EFA (Bild: Attila Kisbenedek/AFP/Getty Images)

Grüne

Filesharing legalisieren und DRM verbieten

Die Grünen im Europaparlament setzen sich in einem Positionspapier für die Legalisierung von nichtkommerziellem Filesharing ein. Zudem soll das Umgehen von DRM-Systemen erlaubt werden.

Anzeige

Die Fraktion der Grünen im Europaparlament hat ein Positionspapier zum Thema Urheberrecht veröffentlicht. Darin fordert sie unter anderem, dass der Tausch von Werken zu nichtkommerziellen Zwecken erlaubt werden soll: "Peer-to-Peer Filesharing ist ein Beispiel der Aktivitäten, die legal sein sollten", heißt es in dem Papier, das Torrentfreak ins Netz gestellt hat.

Für den Fall, dass dies dazu führe, dass weniger Kulturgüter produziert werden, soll eine Content-Flatrate oder eine ähnliche Abgabe für Breitbandnutzer vorgesehen werden. Allerdings dürften solche Systeme die Privatsphäre der Internetnutzer nicht verletzen und der Verteilungsschlüssel sollte arme und am Anfang ihrer Karriere stehende Künstler bevorzugen.

Die Umgehung von DRM-Systemen sollte ebenfalls legal sein, aber auch ein Verbot solcher Kopierschutzsysteme sollte erwogen werden. Es sei nicht sinnvoll, ein ausgeglichenes Urheberrecht zu beschließen, wenn die Rechte der Nutzer von multinationalen Konzernen ausgehebelt werden könnten.

Die Schutzfristen für Kreative wollen die Grünen deutlich verkürzen und schlagen eine Schutzfrist von 20 Jahren nach Veröffentlichung vor. Schutzfristen, die heute zum Teil bis zu 70 Jahre nach dem Tod reichen, seien absurd.

Dabei soll zunächst nur eine Schutzfrist von 5 Jahren gelten, die sich nur dann verlängert, wenn die Rechteinhaber dies beantragen. So soll die Zahl der verwaisten Werke reduziert werden. Zudem sollen die Restriktionen für Remixe gelockert werden.


SSD 29. Nov 2011

es gibt imho genau 2 Rechtfertigungen für seine These: 1.) die Produzenten sind "böse...

laZee 29. Nov 2011

Ist es nicht so, dass in Koalitionsverhandlungen Koalitionsverträge geschlossen werden...

laZee 29. Nov 2011

Nehmen wir an du nimmst an Filesharing mit einem geschlossenen Benutzerkreis teil und die...

SSD 10. Okt 2011

Wenn das kommt, dann kannst du dich bei den Raubkopierern bedanken ;) (nicht das ich...

Trockenobst 10. Okt 2011

Dann ist es nicht klar, warum man dann ein Album bei Rapidshare sieht und sagt "Hey, das...

Kommentieren



Anzeige

  1. SPS-Programmierer (m/w)
    Ampack GmbH, Königsbrunn
  2. Technical Consultant (m/w)
    Data Virtuality GmbH, Leipzig
  3. Geoinformatiker/-in im Fachbereich "Strahlenschutz und Umwelt"
    Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter
  4. Manager Corporate Security (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Spiele von Warner reduziert
    (u. a. Lego Batman 3 PS4 34,99€, Mittelerde GOTY PS4 35,97€, Lego Hobbit PS4 25,97€)
  2. NEU: Might & Magic X Legacy - Digital Deluxe Edition [Download]
    8,51€
  3. NEU: ANNO 1404: Venedig Add-on [PC Download]
    8,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Media Broadcast

    DVB-T2 verspricht exklusive Inhalte in 1080p/50

  2. Airbus E-Fan 2.0

    In 38 Minuten nach Calais

  3. Square Enix

    Mac-Version von Final Fantasy 14 zurückgezogen

  4. Smartphone

    Oneplus Two soll unter 450 US-Dollar kosten

  5. Derek Smart

    "Star Citizen wird es nie geben"

  6. IETF

    Rätselaufgaben gegen DDoS-Angriffe auf TLS

  7. Windows 10

    RTM-Version für diese Woche geplant

  8. Hero 4 Session ausprobiert

    Gopros neuer Zauberwürfel

  9. Protest

    WLAN-Störerhaftung soll gegen EU-Recht verstoßen

  10. Mojang

    Spezielle Version von Minecraft für Windows 10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Unity: "Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
Unity
"Inzwischen entstehen viele tolle Spiele ohne Programmierer"
  1. Unity Technologies 56.289 Engine-Tests in einer Nacht
  2. Engine Unity 5.1 mit neuer Rendering-Pipeline für Virtual Reality
  3. Microsoft Hololens setzt auf die Unity-Engine

Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

  1. Re: Neid

    Shackal | 19:40

  2. Re: uff, per smartphone naja

    weezor | 19:40

  3. Re: Maximal?

    Thobar | 19:40

  4. Re: "Told you so..."

    vulkman | 19:39

  5. Re: Was ich nicht verstehe ist...

    mambokurt | 19:39


  1. 18:12

  2. 18:04

  3. 17:46

  4. 17:38

  5. 16:52

  6. 15:38

  7. 15:11

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel