Abo
  • Services:
Anzeige
Daniel Cohn-Bendit von den europäischen Grünen/EFA
Daniel Cohn-Bendit von den europäischen Grünen/EFA (Bild: Attila Kisbenedek/AFP/Getty Images)

Grüne

Filesharing legalisieren und DRM verbieten

Daniel Cohn-Bendit von den europäischen Grünen/EFA
Daniel Cohn-Bendit von den europäischen Grünen/EFA (Bild: Attila Kisbenedek/AFP/Getty Images)

Die Grünen im Europaparlament setzen sich in einem Positionspapier für die Legalisierung von nichtkommerziellem Filesharing ein. Zudem soll das Umgehen von DRM-Systemen erlaubt werden.

Die Fraktion der Grünen im Europaparlament hat ein Positionspapier zum Thema Urheberrecht veröffentlicht. Darin fordert sie unter anderem, dass der Tausch von Werken zu nichtkommerziellen Zwecken erlaubt werden soll: "Peer-to-Peer Filesharing ist ein Beispiel der Aktivitäten, die legal sein sollten", heißt es in dem Papier, das Torrentfreak ins Netz gestellt hat.

Anzeige

Für den Fall, dass dies dazu führe, dass weniger Kulturgüter produziert werden, soll eine Content-Flatrate oder eine ähnliche Abgabe für Breitbandnutzer vorgesehen werden. Allerdings dürften solche Systeme die Privatsphäre der Internetnutzer nicht verletzen und der Verteilungsschlüssel sollte arme und am Anfang ihrer Karriere stehende Künstler bevorzugen.

Die Umgehung von DRM-Systemen sollte ebenfalls legal sein, aber auch ein Verbot solcher Kopierschutzsysteme sollte erwogen werden. Es sei nicht sinnvoll, ein ausgeglichenes Urheberrecht zu beschließen, wenn die Rechte der Nutzer von multinationalen Konzernen ausgehebelt werden könnten.

Die Schutzfristen für Kreative wollen die Grünen deutlich verkürzen und schlagen eine Schutzfrist von 20 Jahren nach Veröffentlichung vor. Schutzfristen, die heute zum Teil bis zu 70 Jahre nach dem Tod reichen, seien absurd.

Dabei soll zunächst nur eine Schutzfrist von 5 Jahren gelten, die sich nur dann verlängert, wenn die Rechteinhaber dies beantragen. So soll die Zahl der verwaisten Werke reduziert werden. Zudem sollen die Restriktionen für Remixe gelockert werden.


eye home zur Startseite
SSD 29. Nov 2011

es gibt imho genau 2 Rechtfertigungen für seine These: 1.) die Produzenten sind "böse...

laZee 29. Nov 2011

Ist es nicht so, dass in Koalitionsverhandlungen Koalitionsverträge geschlossen werden...

laZee 29. Nov 2011

Nehmen wir an du nimmst an Filesharing mit einem geschlossenen Benutzerkreis teil und die...

SSD 10. Okt 2011

Wenn das kommt, dann kannst du dich bei den Raubkopierern bedanken ;) (nicht das ich...

Trockenobst 10. Okt 2011

Dann ist es nicht klar, warum man dann ein Album bei Rapidshare sieht und sagt "Hey, das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln
  2. Rundfunk Berlin Brandenburg RBB, Berlin
  3. über Robert Half Technology, München
  4. MESOMATIC GmbH & Co. KG, Kernen im Remstal


Anzeige
Top-Angebote
  1. 94,90€ statt 109,90€
  2. 74,90€
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  2. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  3. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  4. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  5. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  6. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  7. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas

  8. AG600

    China baut größtes Wasserflugzeug der Welt

  9. Telltale Games

    2.000 Batman-Spieler treffen die Entscheidungen

  10. Deutsche Telekom

    Einblasen von Glasfaser auf drei Kilometern am Stück möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

  1. Re: Wie?

    Kakiss | 17:51

  2. Re: Oh Gott. Facebook Account mit falschen...

    User_x | 17:51

  3. Re: nur ein Kabel pro Leerrohr???

    RipClaw | 17:50

  4. Re: Jetzt sollte endlich mal die Zeit reif sein.

    pythoneer | 17:49

  5. Re: Gebt mir ein N, gebt mir ein S...

    Xiut | 17:49


  1. 18:06

  2. 17:37

  3. 16:54

  4. 16:28

  5. 15:52

  6. 15:37

  7. 15:28

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel