Bei der iPhone-4S-Vorstellung
Bei der iPhone-4S-Vorstellung (Bild: Kevork Djansezian/Getty Images)

Branchenkreise

Konkurrenten profitieren von fehlenden iPhone-4S-Funktionen

Fehlende Funktionen und Erweiterungen am iPhone 4S wie LTE, NFC und ein größeres Display könnten die Konkurrenz stärken. Aktien der Apple-Auftragshersteller und Zulieferer gaben infolge der Ankündigung Apples gestern nach.

Anzeige

Fehlende Funktionen und Erweiterungen am neuen iPhone 4S könnten den Konkurrenten helfen, stärker zu werden. Das berichtet die taiwanische Zeitung Digitimes aus Branchenkreisen. Smartphonehersteller, die auf das Microsoft-Betriebssystem Windows Phone 7 oder Googles Android setzen, könnten davon profitieren. Samsung, HTC und Nokia böten bereits in einigen Geräten Unterstützung für den Mobilfunkstandard der 4. Generation LTE, Bezahlfunktionen über Near Field Communication (NFC), 3D-Darstellung oder größere Displays.

Obwohl Apple eine Einsteigerversion des iPhone 4 mit 8 GByte eingeführt und den Preis des iPhone 3GS gesenkt hatte, würden die Käufer eher neue iPhones kaufen. Die iPhones mit niedrigerem Preis könnten zudem kaum mit Einsteigergeräten im Android-Segment konkurrieren, so die Digitimes. Ein Rückgang bei den iPhone-Verkaufszahlen wird dagegen nicht erwartet.

Das iPhone 4S ist wie bisher mit einem 3,5-Zoll-Display ausgestattet. Die Auflösung hat sich nicht geändert. Das Datenmodul erlaubt eine Datenübertragungsrate von maximal 14,4 MBit/s über HSPA+. Apples iPhone 4S gibt es mit 16-, 32- und 64-GByte-Speicher.

Wie die South China Morning Post berichtete, gaben die Aktien der Apple-Auftragshersteller und Zulieferer in Folge der Produktankündigung Apples gestern nach. Zugleich legten die Wertpapiere von HTC und Samsung Electronics zu. Die Aktien von Foxconn Technology fielen um 2,9 Prozent und der Linsenhersteller Largan Precision verlor ebenfalls 2,9 Prozent. HTC legte dagegen um 1,2 Prozent zu. Samsung Electronics gewann 1,1 Prozent und LG Electronics 2,3 Prozent. LG Electronics stellte in dieser Woche in Asien ein LTE-Smartphone mit einem 4,5-Zoll-Display und Dual-Core-Prozessor vor.

Auch am 6. Oktober 2011 konnte Samsung Electronics in Seoul um 1,54 Prozent zulegen. Der Kurs von LG Electronics kletterte um 6,33 Prozent.


ThadMiller 12. Okt 2011

Zwischen "das Gerät" und den PC muss wahrscheinlich ein Router (sowas wie ne Fritz!Box...

y.m.m.d. 10. Okt 2011

FullHD oder wie? 720p macht auch schon das Galaxy S. Für alles andere habe ich eine...

Threat-Anzeiger 08. Okt 2011

Mag ja sein, aber nicht alle stellen sich als umweltschützende saubermänner hin, und...

Threat-Anzeiger 08. Okt 2011

Ganz ehrlich: Ich glaube Google sitzt bereits daran. Gerade weil die updatepolitik der...

Threat-Anzeiger 08. Okt 2011

als stolzer android-nutzer und entwickler kann ich nur sagen: Wenn die leute unbedingt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler für modellbasierte Entwicklung und Embedded Systeme (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart, Ulm/Neu-Ulm, Rüsselsheim (Home-Office möglich)
  2. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München
  3. Senior Java-Ent­wick­ler / Java-Archi­tekt (m/w)
    AKDB, Regens­burg
  4. Customer Service Performance Analyst (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Lucy [Blu-ray]
    14,99€
  2. Sin City 2 - A Dame to kill for [Blu-ray]
    12,90€ FSK 18
  3. Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  2. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  3. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  4. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  5. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  6. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  7. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  8. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv

  9. Biofabrikation

    Forscher wollen Gewebe aus Spinnenseide drucken

  10. Ultrabook-Prozessor

    Intels Skylake ersetzt Broadwell bereits im Frühsommer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Glibc: Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
Glibc
Ein Geist gefährdet Linux-Systeme
  1. Tamil Driver Freier Treiber für ARMs Mali-T-GPUs entsteht
  2. Red Star ausprobiert Das Linux aus Nordkorea
  3. Linux-Jahresrückblick 2014 Umbauarbeiten, Gezanke und Container

Onlinehandel: Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
Onlinehandel
Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen
  1. Quartalsbericht Amazons Ausgaben steigen auf 28,7 Milliarden US-Dollar
  2. Amazon Original Movies Amazon will eigene Kinofilme kurz nach der Premiere streamen
  3. Ultra-HD Amazons 4K-Videos vorerst nur für Smart-TVs

The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

    •  / 
    Zum Artikel