Gemasolar: Solares Turmkraftwerk geht in Spanien ans Netz
Strom nicht nur bei Sonne: solares Turmkraftwerk Gemasolar (Bild: Torresol)

Gemasolar

Solares Turmkraftwerk geht in Spanien ans Netz

In Spaniens sonnigem Süden ist das erste kommerzielle Solarkraftwerk mit geschmolzenem Salz als Medium in Betrieb genommen worden. Zu Einweihung waren der spanische König und der Kronprinz von Abu Dhabi nach Andalusien gereist.

Anzeige

Unter Anwesenheit diverser Majestäten hat in Südspanien das Solarkraftwerk Gemasolar seinen Betrieb aufgenommen. Es ist das erste kommerzielle solare Turmkraftwerk, das Salz als Wärmeträgermedium einsetzt.

Gemasolar besteht aus 2.650 Spiegeln, Heliostate genannt, die auf einer Fläche von 185 Hektar rund um einen 140 Meter hohen Turm angeordnet sind. Die Heliostate sind beweglich gelagert und zudem mit GPS ausgestattet, damit sie stets genau nach der Sonne ausgerichtet und im Tagesverlauf nachgeführt werden können.

500 Grad

Die Heliostate sind auf die Spitze des Turms ausgerichtet. Sie reflektieren das Sonnenlicht und erhitzen Salz auf eine Temperatur von 500 Grad Celsius. Das geschmolzene Salz wird dann zu einem Wärmetauscher geleitet, der Wasserdampf erzeugt, der dann eine Turbine antreibt.

  • Das solare Turmkraftwerk Gemasolar (Foto: Torresol)
  • Die Anlage besteht aus einem 140 Meter hohen Turm und 2.650 Heliostaten. (Foto: Torresol)
  • Sie nimmt eine Fläche von 185 Hektar ein. (Foto: Torresol)
Das solare Turmkraftwerk Gemasolar (Foto: Torresol)

Das Solarkraftwerk erzeugt nicht nur Strom, wenn die Sonne scheint, sondern auch noch nach Sonnenuntergang. Gemasolar liefert bis zu 15 Stunden ohne Sonneneinstrahlung Strom. Die Anlage, die zwischen Sevilla und Córdoba in der südspanischen Region Andalusien liegt, hat eine Leistung von 19,9 Megawatt. Im Jahr soll Gemasolar laut Torresol 110 GWh erzeugen.

Spanisch-arabisches Joint Venture

Die Anlage wird von Torresol Energy betrieben, einem Joint Venture der Unternehmen Sener aus Spanien und Masda aus Abu Dhabi. Beide Länder haben den Bau des Solarkraftwerks mitfinanziert. Zur Eröffnung kamen der spanische König Juan Carlos, Kronprinz Mohammed bin Sayed sowie weitere Mitglieder des Könighauses aus Abu Dhabi.

Torresol baut noch zwei weitere Solarkraftwerke, Valle 1 und 2, nahe Cádiz an der spanischen Atlantikküste. Die beide Solaranlagen sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden und ab 2012 Strom liefern. Weitere Projekte sind nach Unternehmensangaben in Planung, unter anderem in Abu Dhabi und in den USA.


SeveQ 10. Okt 2011

Realismus sollte aber auch ein gewisses Maß an Vertrauen in Grundlagenforschung haben...

QueryAnalyser 09. Okt 2011

Ja, ich weiß, dass ist nur die Nennleistung. Aber 20 MW sind trotzdem sehr wenig.

syntax error 09. Okt 2011

Zumindest nicht nur in Afrika bei den durchgeknallten Diktatoren oder im Irak bei den...

TheUltimateStar 08. Okt 2011

Das 1. AKW hat auch nur 5 MW, da sind die 20 MW hier ja gar kein so schlechter Start ;)

Ach 08. Okt 2011

Auf der anderen Seite musst du allerdings bedenken, dass eine Solarthermieanlage einen...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP SD / CRM Inhouse Berater (m/w)
    Thalia Holding GmbH, Hagen
  2. Datenbank Administrator (m/w)
    MicronNexus GmbH, Hamburg
  3. Technischer Projekt Manager (m/w) Online Services
    Alltrucks GmbH und Co. KG über IRC International Recruitment Company Germany GmbH, München
  4. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Hyrule Warriors: Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
Test Hyrule Warriors
Gedrücke und Gestöhne mit Zelda
  1. Mario Kart 8 Rennen mit Link und Prinzessin Peach
  2. Nintendo Streit um Smartphone-Spiele und das Internet

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel