Anzeige
Larry Ellison kündigt die Oracle Public Cloud an.
Larry Ellison kündigt die Oracle Public Cloud an. (Bild: Oracle)

Cloud Computing

Oracle Public Cloud und ein soziales Netzwerk

Oracle hat auf seiner Hausmesse Openworld ein eigenes Cloud-Angebot vorgestellt. Über Oracle Public Cloud stellt das Unternehmen verschiedene gehostete Softwarelösungen im Rahmen eines Abonnements zur Verfügung. Zudem startet Oracle ein eigenes soziales Netzwerk.

Anzeige

Oracle-Chef Larry Ellison hat im Rahmen einer Keynote auf der Oracle Openworld die Oracle Public Cloud vorgestellt. Zum Start stellt Oracle die CRM-Lösung Oracle Fusion Customer Relationship Management und die Personalverwaltung Oracle Fusion Human Capital Management (HCM) zur Verfügung. Weitere Fusion-Applikationen sollen folgen.

Zudem gibt es den Oracle Java Cloud Service und den Oracle Database Cloud Service.

Die Oracle Public Cloud läuft dabei auf von Oracle entwickelten Servern, verfügt Oracle seit der Übernahme von Sun doch über ein entsprechendes Portfolio. Unternehmen sollen dabei die gleiche Software in der Cloud einsetzen können wie On-Premise, also auf den eigenen Rechnern. Auch bestehende Oracle-Datenbanken und Java-Installationen können in die Cloud verschoben werden.

Abgerechnet werden Oracles Cloud-Dienste im Rahmen eines Monatsabonnements. Eine öffentliche Preisliste gibt es nicht, Oracle verweist auf seine Vertriebsmitarbeiter.

Ein eigenes soziales Netzwerk

Teil der Oracle Public Cloud ist auch das Oracle Social Network. Laut Oracle handelt es sich dabei um eine Lösung zur Zusammenarbeit in Unternehmen, die zugleich die Funktion eines sozialen Netzwerks übernimmt. Dabei ist Oracles soziales Netzwerk eng mit den Fusion-Applikationen des Unternehmens verzahnt und soll auch mobile Nutzer immer auf dem aktuellen Stand halten.

Oracle verspricht, dabei die Anforderungen von Unternehmen in Sachen Sicherheit, Privatsphäre und Schutz von Informationen sicherzustellen. Zudem soll es als Vertriebs- und Marketingwerkzeug genutzt werden können.


eye home zur Startseite
dabbes 06. Okt 2011

Oracle hat wohl Angst den Anschluss zu verlieren und stellt reihenweise "me too" Dienste...

Kommentieren



Anzeige

  1. PHP Entwickler (m/w)
    VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft e.G., Heinersreuth (bei Bayreuth)
  2. IT Specialist Security (m/w)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm, Berlin
  4. Controller International SAP Solutions (m/w)
    Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Hitman

    Patch behindert Spielstart im Direct3D-12-Modus

  2. Peter Molyneux

    Lionhead-Studio ist Geschichte

  3. Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

  4. Die Woche im Video

    Schneller, höher, weiter

  5. Ransomware

    Verfassungsschutz von Sachsen-Anhalt wurde verschlüsselt

  6. Kabelnetzbetreiber

    Angeblicher 300-Millionen-Deal zwischen Telekom und Kabel BW

  7. Fathom Neural Compute Stick

    Movidius packt Deep Learning in einen USB-Stick

  8. Das Flüstern der Alten Götter im Test

    Düstere Evolution

  9. Urheberrecht

    Ein Anwalt, der klingonisch spricht

  10. id Software

    Dauertod in Doom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann
PGP im Parlament
Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Nordrhein-Westfalen: Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
Nordrhein-Westfalen
Deutsche Telekom beginnt mit Micro-Trenching für Glasfaser
  1. FTTH Deutsche Glasfaser will schnell eine Million anschließen
  2. M-net Glasfaser für 70 Prozent der Münchner Haushalte
  3. FTTH Telekom wird 1 GBit/s für Selbstbauer überall anbieten

Mirror's Edge Catalyst angespielt: Flow mit Faith und fallen
Mirror's Edge Catalyst angespielt
Flow mit Faith und fallen

  1. Re: Geld kommt zu Geld

    Moe479 | 08:14

  2. Vermeintlich?

    stealth701 | 08:12

  3. Re: Schlangenölverkäufer Molyneux

    Noppen | 08:02

  4. Re: Wann werden endlich Briefumschläge verboten...

    AllAgainstAds | 07:41

  5. Re: Wann wird die Apple-Führungsriege verhaftet?

    AllAgainstAds | 07:38


  1. 13:13

  2. 12:26

  3. 11:03

  4. 09:01

  5. 00:05

  6. 19:51

  7. 18:59

  8. 17:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel