Phishing: Gehackte Paypal-Accounts günstig im Hunderterpack
Phishing ist bei Paypal-Nutzern erfolgreich. (Bild: Paypal)

Phishing

Gehackte Paypal-Accounts günstig im Hunderterpack

Sicherheitsexperte Brian Krebs hat im Internet ein Angebot gefunden, das den Wert von entwendeten Paypal-Zugängen beziffert. Es handelt sich dabei offensichtlich um Massenware, da die Preise sehr gering sind.

Anzeige

Einen Paypal-Zugang gibt es im Sonderangebot für nur 50 US-Cent (etwa 37 Eurocent). Als Voraussetzung müssen aber mindestens 100 Zugänge erworben werden, die zudem nicht verifiziert sind, wie der Sicherheitsexperte Brian Krebs herausgefunden hat. Nicht verifiziert bedeutet in diesem Falle, dass beispielsweise kein Bankkonto oder keine Kreditkarte an das Paypal-Konto angebunden ist.

Wer etwas mehr Geld ausgibt, bekommt verifizierte Paypal-Konten mit angebundener Kreditkarte. Mitunter gibt es für die Zugänge auch gleich das passende E-Mail-Konto, das für Paypal benötigt wird, mit Nutzername und dazugehörigem Passwort. Ein verifizierter Zugang kostet mindestens 2,50 US-Dollar. Das Guthaben auf diesen Konten liegt bei bis zu 10 US-Dollar. Abhängig von dem Guthaben werden für höherwertige Paypal-Konten zwischen 8 und 12 Prozent des Wertes verlangt.

Gehackte Paypal-Zugänge sind in kriminellen Kreisen Massenware. Die Zugänge dürften insbesondere über Phishing-E-Mails erschlichen worden sein. In solchen E-Mails wird der Nutzer meist aufgefordert, seine Zugangsdaten wegen eines vorgeblichen Problems preiszugeben. Mitunter passiert das auf gut gemachten Webseiten, die aussehen wie Paypal-Webseiten, aber eigentlich unter der Kontrolle von Kriminellen sind.

Leichtgläubige Nutzer fallen auf diese E-Mails herein und werden so Opfer eines Betruges. Dabei benutzen die Phisher nicht unbedingt selbst die erbeuteten Zugangsdaten, sondern verkaufen sie an Interessierte weiter. Geklaute Kreditkarteninformationen werden auf ähnliche Art und Weise verkauft.


-.- 06. Okt 2011

So ungern ich deren widerliche Geschäftsmethoden auch unterstütze - es bietet mir als...

turageo 05. Okt 2011

Das ist beim PP-Kundenservice aber auch sehr schwer zu umgehen (/ironie). Ich hatte...

Danse Macabre 05. Okt 2011

... diese Phishing Geschichte und die mit dieser Methode ergaunerten Kennwörter und...

syntax error 05. Okt 2011

Da kauf ich lieber Itchy & Scratchy Geld, das ist mehr wert ;)

genab.de 05. Okt 2011

+1 für die infos

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiter/in IT-Anwenderservice
    LeasePlan Deutschland GmbH, Neuss
  2. Referentin / Referent Online-Marketing / Veranstaltungsorganisation
    Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Freiburg
  3. Mitarbeiter / innen für den IT-Bereich
    Landeshauptstadt München, München
  4. Spezialist (m/w) technisches Marketing
    AKDB, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Angelbird SSD2Go Pocket im Test

    Quadratisch, praktisch, schnell

  2. Benq SW2401PT

    Farbtreues Display für Hobbyfotografen

  3. Universal Mobile Keyboard

    Microsoft-Tastatur für Android und iOS

  4. Google

    Zukunft des Projekts Android Silver ungewiss

  5. Nasa

    Boeing und SpaceX sollen Raumschiffe für die USA bauen

  6. Test Hyrule Warriors

    Gedrücke und Gestöhne mit Zelda

  7. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  8. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  9. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  10. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



NFC in der Analyse: Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
NFC in der Analyse
Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  1. NFC iPhone 6 soll zum digitalen Portemonnaie werden
  2. Mini-PC Broadwell- und Braswell-NUCs laden Smartphones drahtlos

Ultra High Definition: Scharf allein ist nicht genug
Ultra High Definition
Scharf allein ist nicht genug
  1. Ifa Vodafone Deutschland und Cisco bringen 4K-Set-Top-Box
  2. Alpentab Wienerwald Das Holztablet mit Bay Trail oder als Nobelversion
  3. Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K 27-Zoll-Monitor mit 5.120 x 2.880 Pixeln

Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

    •  / 
    Zum Artikel