Anzeige
Wikipedia: bald ohne italienische Ausgabe?
Wikipedia: bald ohne italienische Ausgabe? (Bild: Wikipedia)

Italien

Neues Gesetz bedroht die Wikipedia

Das italienische Parlament berät derzeit über ein Gesetz, das nach Ansicht der Wikipedianer die Existenz der Mitmachenzyklopädie bedroht. Während der Zeit, in der die Abgeordneten über den Entwurf debattieren, ist die Onlineenzyklopädie nicht erreichbar: Die Wikipedianer haben sie versteckt.

Anzeige

Ein neuer Gesetzesentwurf gefährdet die italienische Ausgabe der Onlineenzyklopädie Wikipedia. Sollte das Parlament das Gesetz beschließen, könnte das das Ende der italienischen Wikipedia bedeuten. Einen Vorgeschmack gibt es jetzt schon: Während der Zeit der Beratungen ist die Wikipedia versteckt.

Paragraf 29 des Gesetzes über Abhörmaßnahmen (PDF, S. 24 f) verpflichtet Websites dazu, innerhalb von 48 Stunden ihre Inhalte ändern zu müssen, wenn eine Person oder eine Organisation behauptet, dass dadurch ihr Ruf geschädigt werde. Eine Kennzeichnung der Änderung ist ebenso wenig vorgesehen wie eine Prüfung des Sachverhaltes durch eine unabhängige Stelle.

Entfernung des Inhaltes veranlassen

Jeder, "der sich durch irgendeinen Inhalt in einem Blog, einer Onlinezeitschrift oder eben auch Wikipedia angegriffen fühlt", könne "die Entfernung des Inhalts und eine dauerhafte Veröffentlichung einer durch ihn korrigierten Fassung" veranlassen, kommentieren die Wikipedianer in einer Erklärung. "Als Begründung würde es genügen, einen angeblich schädigenden Inhalt anfechten und widerlegen zu wollen - unabhängig von möglichen angegebenen Quellen und ohne Rücksicht darauf, ob der Inhalt wirklich ein persönlicher Angriff ist".

Die Wikipedianer hätten sich verpflichtet gefühlt, auf Nachfrage Inhalte zu überprüfen, die für andere nachteilig sein könnten. Dabei wurde aber der Anspruch der Mitmachenzyklopädie, Sachverhalte neutral und unabhängig darzustellen, gewahrt. Dieser Anspruch sei jedoch durch die "Verpflichtung, die Korrektur ohne Recht auf Diskussion und Überprüfung der Inhalte veröffentlichen zu müssen", nicht mehr gewährleistet.

Das Ende der Wikipedia?

Das neue Gesetz führe, so die italienischen Wikipedianer, "zur Beschädigung der Prinzipien, auf denen Wikipedia steht, ja letztlich zum Ende des Projektes, wie wir es bis heute kennen." Sollte das Gesetz beschlossen werden, will die Gemeinde in letzter Konsequenz die Onlineenzyklopädie vom Netz nehmen.

Aus Protest gegen den Gesetzesentwurf ist die italienische Ausgabe der Wikipedia für die Zeit, in der das Gesetz im Parlament beraten wird, versteckt. Wer die Startseite oder einen Artikel aufruft, wird auf die Stellungnahme der Wikipedianer weitergeleitet, die in sechs Sprachen vorliegt. Internetnutzer haben bereits eine Onlinepetition zur Rettung der Wikipedia ins Leben gerufen.


Chris71 07. Okt 2011

Leider falsch übersetzt. Fachredaktionen sollen gerade völlig unabhängig von externen...

spanther 06. Okt 2011

Die Politiker haben ganz sicher schön viel Geld zur Seite geschafft in Gold angelegt...

Osborn 06. Okt 2011

Gefällt mir!

samy 05. Okt 2011

YMMD :-) Obwohl dass wahrscheinlich sogar stimmt. Verrückte Welt.....

catb 05. Okt 2011

steht zwar in den USA; trotzdem eine tolle Aktion, auf den Misstand hinzuweisen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Algorithmenentwickler/in für Spurerkennung
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Scrum Master Application Integration (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  3. Linux-Administrator (m/w) mit Schwerpunkt Automation
    BG-Phoenics GmbH, München
  4. IT-Security-Berater im Kundenbereich (m/w)
    TÜV Informationstechnik GmbH, Essen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  2. NEU: GOG-EA-Sale
    (u. a. Dungeon Keeper 2 für 2,19€, Simcity 4 Deluxe 7,39€, Theme Park 2,19€ oder alle 41...
  3. NEU: Homeworld Remastered Collection - [PC]
    9,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Daybreak Game Company

    Zombiespiel H1Z1 wird aufgeteilt

  2. Twitter

    Neue Sortierung der Timeline kommt

  3. Error 53

    Unautorisierte Ersatzteile sperren iPhone

  4. Escape Dynamics

    Firma für mikrowellenbetriebene Raumschiffe ist bankrott

  5. Deutsche Bahn

    Wlan für alle ICE-Fahrgäste möglicherweise erst 2017

  6. Die Woche im Video

    Raider heißt jetzt Twix ...

  7. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  8. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  9. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  10. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  2. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?
  3. Raumsonden und Teleskope Sieht der Weltraum wirklich so aus wie auf Fotos?

Arduino 101 angetestet: Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
Arduino 101 angetestet
Endlich ein genuines Bastelboard von Intel
  1. Kosmobits Neues Arduino-Set gewinnt Preis auf der Spielwarenmesse
  2. Bastelsets und Spielzeug Spiel- und Lern-Ideen für Weihnachten
  3. MKR1000 Kräftiger Arduino mit integriertem WLAN

Rise of the Tomb Raider im Technik-Test: Lara sieht einfach klasse aus
Rise of the Tomb Raider im Technik-Test
Lara sieht einfach klasse aus
  1. Rise of the Tomb Raider Lara im Überlebenskampf
  2. Rise of the Tomb Raider PC-Lara erscheint bereits im Januar 2016
  3. Rise of the Tomb Raider im Test Lara und das ewige Leben im ewigem Eis

  1. Re: "Wenn es auf Reisen ausfällt..."

    silberfieber | 19:37

  2. Re: Besonders ARD und ZDF sollten mehr Geld erhalten

    matok | 19:34

  3. Re: Zwei Sender, der Rest optional für die, die...

    matok | 19:32

  4. Re: Was für ein Wärmeleitpasten-Voodoo...

    plutoniumsulfat | 19:21

  5. Re: Kann man auch ne Wärmflasche anschließen?

    Braineh | 19:19


  1. 14:45

  2. 13:25

  3. 12:43

  4. 11:52

  5. 11:28

  6. 09:01

  7. 21:49

  8. 16:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel