Abo
  • Services:
Anzeige
Easypix' Easypad Junior - ein Tablet für Kinder
Easypix' Easypad Junior - ein Tablet für Kinder (Bild: Easypix)

Easypad Junior

Ein Android-Tablet für Kinder

Easypix' Easypad Junior - ein Tablet für Kinder
Easypix' Easypad Junior - ein Tablet für Kinder (Bild: Easypix)

Easypix' Kinder-Tablet Easypad Junior ist lieferbar. Der Nachwuchs soll mit dem 7-Zoll-Gerät auf Lernanwendungen, Spiele und ein für Kinder geeignetes gefiltertes Youtube zugreifen können.

Das Easypad Junior von Easypix ist lieferbar. Der Hersteller bewirbt das Tablet als mobiles und robustes Unterhaltungs- und Lernhilfegerät. Easypix hat das Tablet mit Android 2.3 (Gingerbread), einer angepassten Bedienoberfläche und vorinstallierten kindgerechten Anwendungen versehen.

Anzeige

Es gibt ein digitales Hausaufgabenheft, einen Stundenplan-Organisator und einen Terminkalender für Verabredungen. Eine Uhr soll dabei helfen, pünktlich zu sein, während Google Maps den Weg weist. Für die Unterhaltung ist die sonst kostenpflichtige App Mytube Kids von AZB Soft vorinstalliert, sie soll einen bequemen Zugriff auf kinderfreundliche Youtube-Kanäle bieten.

  • Easypad Junior - ein 7-Zoll-Tablet für Kinder (Bild: Easypix)
Easypad Junior - ein 7-Zoll-Tablet für Kinder (Bild: Easypix)

Auf zusätzliche ausgewählte kostenlose Lernanwendungen und Spiele weist Easypix über eine eigene Webseite hin, die vom Tablethauptbildschirm über ein als grünes Monster gestaltetes Icon abrufbar ist. Sie verweist nur auf Anwendungen im Android Marketplace von Google, der auch auf dem Tablet zu finden ist.

Wie andere Android-Tablets dient auch das Easypad Junior als Video- und Fotobetrachter. Zudem lassen sich mit der integrierten Kamera eigene Fotos knipsen und Videos aufnehmen. Eine hohe Qualität ist allerdings aufgrund der geringen Auflösung von 0,3 Megapixeln nicht zu erwarten.

Die größte Schwachstelle des an sich günstigen Geräts dürfte der 7-Zoll-Touchscreen (17,8 cm Bilddiagonale) sein. Es handelt sich - auch aufgrund des Preises - lediglich um ein resistives Dual-Touch-Display. Dessen Auflösung beträgt 800 x 480 Pixel.

Die Single-Core-CPU vom Typ Rockchip 2918 mit 1.2 GHz basiert auf einem ARM-Cortex-A8-Kern. Neben 512 MByte RAM gibt es 4 GByte Flash-Speicher für Apps und Daten. Eine Aufrüstung ist nicht möglich. Online kommt das Gerät über WLAN nach IEEE802.11b/g/n und mit einem optionalen 3G-Dongle.

In dem 196 x 112 x 12 mm großen Gehäuse sorgt ein 3.000-mAh-Akku für Energie. Zur Akkulaufzeit machte Easypix noch keine Angaben.

Das Easypad Junior soll ab sofort für 129 Euro lieferbar sein.


eye home zur Startseite
Keridalspidialose 02. Okt 2011

Damit Eltern erkennen dass es für Kinder ist.

Keridalspidialose 02. Okt 2011

Deine Mutter ist der Vater vom Bud-Spencer-Tunnel!

Lala Satalin... 30. Sep 2011

Weil das Display für 3 Ah recht groß ist und viel Energie verbraucht und die Kinder meist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG, Innsbruck (Österreich)
  2. Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Blankenstein, Arneburg
  3. Bertrandt Services GmbH, Neu-Ulm
  4. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

  1. Re: Nie Probleme dank Anfrage...

    schachbrett | 16:42

  2. Re: Soso, "Deutsche Umwelthilfe" ...

    ibsi | 16:41

  3. Re: Irgendwas machen die Leute falsch

    ThaKilla | 16:39

  4. Re: Was ist eine Distribution...

    Mephir | 16:38

  5. Re: Musste ja kommen

    schachbrett | 16:37


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel