Easypix' Easypad Junior - ein Tablet für Kinder
Easypix' Easypad Junior - ein Tablet für Kinder (Bild: Easypix)

Easypad Junior

Ein Android-Tablet für Kinder

Easypix' Kinder-Tablet Easypad Junior ist lieferbar. Der Nachwuchs soll mit dem 7-Zoll-Gerät auf Lernanwendungen, Spiele und ein für Kinder geeignetes gefiltertes Youtube zugreifen können.

Anzeige

Das Easypad Junior von Easypix ist lieferbar. Der Hersteller bewirbt das Tablet als mobiles und robustes Unterhaltungs- und Lernhilfegerät. Easypix hat das Tablet mit Android 2.3 (Gingerbread), einer angepassten Bedienoberfläche und vorinstallierten kindgerechten Anwendungen versehen.

Es gibt ein digitales Hausaufgabenheft, einen Stundenplan-Organisator und einen Terminkalender für Verabredungen. Eine Uhr soll dabei helfen, pünktlich zu sein, während Google Maps den Weg weist. Für die Unterhaltung ist die sonst kostenpflichtige App Mytube Kids von AZB Soft vorinstalliert, sie soll einen bequemen Zugriff auf kinderfreundliche Youtube-Kanäle bieten.

  • Easypad Junior - ein 7-Zoll-Tablet für Kinder (Bild: Easypix)
Easypad Junior - ein 7-Zoll-Tablet für Kinder (Bild: Easypix)

Auf zusätzliche ausgewählte kostenlose Lernanwendungen und Spiele weist Easypix über eine eigene Webseite hin, die vom Tablethauptbildschirm über ein als grünes Monster gestaltetes Icon abrufbar ist. Sie verweist nur auf Anwendungen im Android Marketplace von Google, der auch auf dem Tablet zu finden ist.

Wie andere Android-Tablets dient auch das Easypad Junior als Video- und Fotobetrachter. Zudem lassen sich mit der integrierten Kamera eigene Fotos knipsen und Videos aufnehmen. Eine hohe Qualität ist allerdings aufgrund der geringen Auflösung von 0,3 Megapixeln nicht zu erwarten.

Die größte Schwachstelle des an sich günstigen Geräts dürfte der 7-Zoll-Touchscreen (17,8 cm Bilddiagonale) sein. Es handelt sich - auch aufgrund des Preises - lediglich um ein resistives Dual-Touch-Display. Dessen Auflösung beträgt 800 x 480 Pixel.

Die Single-Core-CPU vom Typ Rockchip 2918 mit 1.2 GHz basiert auf einem ARM-Cortex-A8-Kern. Neben 512 MByte RAM gibt es 4 GByte Flash-Speicher für Apps und Daten. Eine Aufrüstung ist nicht möglich. Online kommt das Gerät über WLAN nach IEEE802.11b/g/n und mit einem optionalen 3G-Dongle.

In dem 196 x 112 x 12 mm großen Gehäuse sorgt ein 3.000-mAh-Akku für Energie. Zur Akkulaufzeit machte Easypix noch keine Angaben.

Das Easypad Junior soll ab sofort für 129 Euro lieferbar sein.


Keridalspidialose 02. Okt 2011

Damit Eltern erkennen dass es für Kinder ist.

Keridalspidialose 02. Okt 2011

Deine Mutter ist der Vater vom Bud-Spencer-Tunnel!

Lala Satalin... 30. Sep 2011

Weil das Display für 3 Ah recht groß ist und viel Energie verbraucht und die Kinder meist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler für Embedded / USB (m/w)
    AVM GmbH, Berlin
  2. IT-Security Spezialist Telematikplattform (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. IT Enterprise Architect (m/w)
    Daimler AG, Fellbach
  4. Resident Engineer (m/w) - VW Group
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones - Die komplette 4. Staffel [Blu-ray]
    38,99€
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Das Schweigen der Lämmer, Die Verurteilten, Independence Day)
  3. Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    7,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Maxwell-Grafikkarte

    Die Geforce GTX 970 hat ein kurioses Videospeicher-Problem

  2. Patentanmeldung

    Apples Smart Cover soll wirklich schlau werden

  3. OS X

    Apple will Thunderstrike-Exploits mit Patch verhindern

  4. Soziales Netzwerk

    Justizministerium kritisiert Facebooks neue AGB

  5. Raumfahrt

    Nasa will Mars-Rover mit Helikopter ausstatten

  6. Windows Phone und Tablets

    Die Dropbox-App ist da

  7. Sony Alpha 7 II im Test

    Fast ins Schwarze getroffen

  8. Apple

    Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen

  9. Firmware

    Update für Samsungs NX1 verbessert Videofunktionen enorm

  10. Systemkamera

    Olympus kündigt neues Modell im OM-D-System an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

    •  / 
    Zum Artikel