Skype 2.5 für Android ist erschienen.
Skype 2.5 für Android ist erschienen. (Bild: Skype)

Kompatibler

Skype 2.5 für Android unterstützt mehr Geräte

Skype hat seine Android-App überarbeitet. Ab der Version 2.5 unterstützt sie Videogespräche auf weiteren Smartphones und verbessert die Kompatibilität zu Bluetooth-Headsets.

Anzeige

Die kostenlose Internettelefonie-Software Skype 2.5 für Android unterstützt nun Videotelefonie offiziell auf 41 Android-Geräten. Neu hinzugekommen sind folgende Smartphones und Tablets:

Samsung: Galaxy Tab 10.1
HTC: Nexus One, Shooter
Sony Ericsson: Xperia Live, Xperia neo V
Motorola: Photon, Droid 3, Bionic, Xoom, Atrix
Acer: Iconia-Geräte

Mit Skype 2.5 für Android wird zudem die Videoqualität verbessert. Eine Entwacklung wie bei Skype für iPhone gibt es noch nicht. Videogespräche können aber nun im Porträtmodus durchgeführt werden. Mit einem Doppelklick auf den Touchscreen kann während des Telefonats an den Gesprächspartner herangezoomt werden.

Verbessert wurde zudem die Kompatibilität zu Bluetooth-Headsets. Außerdem wurden kleinere Fehler behoben und die Leistung optimiert.

Die kürzlich bei Skype für iPhone eingeführten Werbeanzeigen finden sich nun auch in Skype für Android. Wer ein Guthaben auf seinem Skype-Account hat oder einen Premium-Account bezahlt, der bekommt die Werbung nicht zu sehen.


Host65 30. Sep 2011

Stomverbrauch ist enorm. Ungefähr 1 bis 1,5% pro minute. Aber wer keine Wahl hat nimmt...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  2. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Angebote der Woche bei Notebooksbilliger
    (u. a. Samsung Galaxy Tab 4 für 239,90€, Bosch IXO IV für 39,90€)
  2. TIPP: Amazon Fire TV
    84,00€
  3. Medion Erazer X7835 PCGH-Notebook mit Geforce GTX 980M und Core i7-4710MQ
    1999,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel