Abo
  • Services:
Anzeige
Eine der Bewohnerinnen von Pandora - die Navi-Frau Neytiri
Eine der Bewohnerinnen von Pandora - die Navi-Frau Neytiri (Bild: Twentieth Century Fox)

Urlaub auf Pandora

Avatar wird zur Attraktion in Disney-Parks

Eine der Bewohnerinnen von Pandora - die Navi-Frau Neytiri
Eine der Bewohnerinnen von Pandora - die Navi-Frau Neytiri (Bild: Twentieth Century Fox)

Fans von James Camerons erfolgreichem Science-Fiction-Film Avatar können die Welt Pandora bald selbst besuchen. Sie wird in Disneys Vergnügungsparks nachgebaut und soll so echt wie möglich wirken.

Die Walt-Disney-Parks und -Ressorts weltweit werden um Avatar-Themenparks erweitert. Disney, das Filmstudio Fox, James Camerons Unternehmen Lightstorm Entertainment und Avatar-Co-Produzent Jon Landau wollen gemeinsam daran arbeiten, die fiktive Avatar-Welt Pandora begehbar zu machen.

Anzeige

Das erste Avatar-Areal soll in Walt Disney World in Orlando in den USA innerhalb des Animal-Kingdom-Parks ("Königreich der Tiere") errichtet werden. Das passt laut Pressemitteilung von Disney dazu, dass es auch bei Avatar darum geht, im Gleichgewicht mit der Natur zu leben. Avatar-Fans müssen sich aber noch bis 2013 gedulden, bevor sie die künstliche Flora und Fauna von Pandora erstmals in einem Disney-Park besuchen können.

"Mit den zwei neuen Avatar-Filmen, an denen gerade gearbeitet wird, gibt es noch mehr Orte, Figuren und Geschichten zu entdecken", sagt James Cameron. Er könne es kaum erwarten, mit Disneys kreativen Ingenieuren ("Imagineers") daran zu arbeiten, sein Avatar-Universum zum Leben zu erwecken. Das gemeinsame Ziel sei es, mit den Themenparks neue technische und erzählerische Maßstäbe zu setzen, damit die Welt von Avatar möglichst echt wirke und nicht nur gesehen und gehört, sondern auch angefasst werden könne.

Welche weiteren Disney-Parks um Avatar erweitert werden, wollen Disney und seine internationalen Themenpark-Partner erst später entscheiden und bekanntgeben. Ob auch das Disneyland in der Nähe von Paris um einen Pandora-Außenposten erweitert wird, steht damit offenbar noch nicht fest.


eye home zur Startseite
wirehack7 28. Sep 2011

Darf man dann auch damit jagen gehen? Wie auf Pandora? :) Ich frage mich wie realistisch...

SirFartALot 28. Sep 2011

Das mit den "IT"-News ist wie mit den "Profis". :p

elgooG 28. Sep 2011

Nicht zu vergessen: Sie müssen auch den riesigen Baum aufstellen. Ob sich dabei die...

The Howler 28. Sep 2011

...halb leer...

mfritzonline 28. Sep 2011

Ist klar, welche Parks folgen erst später ekanntzugeben bedeutet im Klartext bis auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Neoperl GmbH, Müllheim
  2. INCONY AG, Paderborn
  3. Trifels Verlag GmbH, Frankfurt
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,90€ (Vergleichspreis: 62,90€)
  2. 59,90€ (Vergleichspreis: 71,30€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  2. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  3. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  4. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  5. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  6. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  7. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung

  8. Smartphones

    Apple will Diebe mit iPhone-Technik überführen

  9. 3D-Flash

    Intel veröffentlicht gleich sechs neue SSD-Reihen

  10. Galaxy Tab S

    Samsung verteilt Update auf Android 6.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Perfekt auf den Punkt gebracht

    der_wahre_hannes | 13:39

  2. Re: Was? Kann doch gar nicht sein.

    RipClaw | 13:38

  3. Re: <loriot> Ach! </loriot>

    x2k | 13:35

  4. Re: OT: Galaxy S5 bekommt auch Update

    most | 13:35

  5. Re: Mit der Wabble Methode sicher nicht, aber...

    Ach | 13:34


  1. 12:57

  2. 12:30

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 10:40

  6. 10:20

  7. 09:55

  8. 09:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel