Neue Netzteile Pure Power L8
Neue Netzteile Pure Power L8 (Bild: Be Quiet)

Serie Pure Power L8

Günstigere Netzteile bis 730 Watt von Be Quiet

Der deutsche Distributor Listan bietet unter seiner Marke Be Quiet vier neue Netzteile für Desktop-PCs an. Die L8 genannte Serie bietet bis zu vier PCIe-Anschlüsse für Grafikkarten und kostet weniger als frühere Geräte.

Anzeige

Mit der neuen Serie Pure Power L8 bietet Be Quiet zunächst vier Netzteile von je 430, 530, 630 und 730 Watt Gesamtleistung an. Die Preisempfehlungen betragen rund 70, 90, 100 und 110 Euro. Damit sind die neuen Wandler etwas günstiger als vergleichbar starke und ähnlich ausgestattete Netzteile von Be Quiet.

Dafür bieten sie auch nur eine Effizienz, die dem Siegel "80 Plus Bronze" gerecht werden soll. Bei 20 Prozent Last, was dem Idle-Betrieb der meisten Desktop-PCs entspricht, müssen die Bronze-Netzteile nur einen Wirkungsgrad von 82 Prozent erreichen, Geräte nach 80 Plus Gold kommen auf 87 Prozent. Die tatsächliche Effizienz hängt jedoch stark von der Art der Last ab, laut Be Quiet erreichen die Netzteile einen Wirkungsgrad von bis zu 88 Prozent.

  • Datenblatt der neuen Netzteile
  • Pure Power L8 mit Verpackung
  • Das Kabel-Management der neuen Netzteile
  • Leistung der verschiedenen Spannungen
Datenblatt der neuen Netzteile

Das kleinste Modell mit 430 Watt ist mit je einem Anschluss für PCIe-Stromversorgung mit 6 und 8 Pins ausgestattet, was schon für die meisten Grafikkarten der Oberklasse reicht. Beim 530-Watt-Gerät gibt es zwei achtpolige Verbindungen, die beiden stärksten Netzteile der Serie L8 sind mit je zwei Anschlüssen für 6- und 8-polige Kabel versehen.

Alle Geräte verfügen über ansteckbare Kabel für Laufwerke und Grafikkarten, so dass nur so viele Leitungen durch den PC gezogen werden müssen, wie tatsächlich benötigt werden. Die 12-Zentimeter-Lüfter erreichen nach Angaben des Herstellers eine minimale Lautstärke von 15 Dezibel. Das ist schon aus geringem Abstand unhörbar. Auch das stärkste Netzteil soll unter voller Last höchstens 29 Dezibel erreichen, die kleineren Modelle bleiben leiser. Die Netzteile werden derzeit an den Handel ausgeliefert.


iRofl 28. Sep 2011

Juhuhu, hahaha, hihihi... ah lol. Jaja die machen die besten Netzteile UND die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachanalystin / Fachanalyst
    Landeshauptstadt München, München
  2. IT-Berater (m/w) - Netzwerke und Systeme / Cisco
    Lufthansa Industry Solutions AS GmbH, Hamburg
  3. Supporter BekB (m/w)
    Deutsche Telekom Technik GmbH, Stahnsdorf
  4. Entwicklungsingenieur (m/w) für Software-Tests im Bereich Protokolltests
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. GTX-950-TIPP: 10 € Casbhack auf EVGA GeForce GTX 950 SC+ & GTX 950 FTW
  2. Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X
    ab 565,30€
  3. TIPP: Logitech G710+ Mechanical Gaming Keyboard
    mit Gutschein GC15G710 nur 77€ statt 99€ (Preisvergleich ab 104,95€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Headlanders

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation

  2. This War of Mine

    Krieg mit The Little Ones auf Konsole

  3. Soziales Netzwerk

    Facebook hat eine Milliarde Nutzer an einem Tag

  4. Google

    Chrome pausiert ab September einige Flash-Werbung

  5. Mobilfunknetz

    Bahn will WLAN im ICE mit allen Netzbetreibern verbessern

  6. Rare Replay im Test

    Banjo, Conker und mehr im Paket

  7. Ubisoft

    Server von World in Conflict werden abgestellt

  8. Rechner aus der DDR

    Die Verklärung der Kleincomputer

  9. Netzbetreiber

    Exklusives Vectoring der Telekom soll nur wenigen nützen

  10. Psyonix

    Rocket League erscheint für OS X und SteamOS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Re: Das Internt macht die Menschen nicht dümmer...

    Nihilist | 16:43

  2. Re: Vorführmodelle

    deus-ex | 16:41

  3. Re: Mutig wäre mal Rocket League für die Wii U...

    matok | 16:40

  4. Re: HTC Vive GamesCom 2015 - Mein Erlebnis

    deus-ex | 16:40

  5. Re: Joko und Klaas - Das wird man wohl noch...

    TC | 16:39


  1. 16:36

  2. 15:27

  3. 15:24

  4. 14:38

  5. 14:09

  6. 14:05

  7. 12:21

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel