Serie Pure Power L8: Günstigere Netzteile bis 730 Watt von Be Quiet
Neue Netzteile Pure Power L8 (Bild: Be Quiet)

Serie Pure Power L8

Günstigere Netzteile bis 730 Watt von Be Quiet

Der deutsche Distributor Listan bietet unter seiner Marke Be Quiet vier neue Netzteile für Desktop-PCs an. Die L8 genannte Serie bietet bis zu vier PCIe-Anschlüsse für Grafikkarten und kostet weniger als frühere Geräte.

Anzeige

Mit der neuen Serie Pure Power L8 bietet Be Quiet zunächst vier Netzteile von je 430, 530, 630 und 730 Watt Gesamtleistung an. Die Preisempfehlungen betragen rund 70, 90, 100 und 110 Euro. Damit sind die neuen Wandler etwas günstiger als vergleichbar starke und ähnlich ausgestattete Netzteile von Be Quiet.

Dafür bieten sie auch nur eine Effizienz, die dem Siegel "80 Plus Bronze" gerecht werden soll. Bei 20 Prozent Last, was dem Idle-Betrieb der meisten Desktop-PCs entspricht, müssen die Bronze-Netzteile nur einen Wirkungsgrad von 82 Prozent erreichen, Geräte nach 80 Plus Gold kommen auf 87 Prozent. Die tatsächliche Effizienz hängt jedoch stark von der Art der Last ab, laut Be Quiet erreichen die Netzteile einen Wirkungsgrad von bis zu 88 Prozent.

  • Datenblatt der neuen Netzteile
  • Pure Power L8 mit Verpackung
  • Das Kabel-Management der neuen Netzteile
  • Leistung der verschiedenen Spannungen
Datenblatt der neuen Netzteile

Das kleinste Modell mit 430 Watt ist mit je einem Anschluss für PCIe-Stromversorgung mit 6 und 8 Pins ausgestattet, was schon für die meisten Grafikkarten der Oberklasse reicht. Beim 530-Watt-Gerät gibt es zwei achtpolige Verbindungen, die beiden stärksten Netzteile der Serie L8 sind mit je zwei Anschlüssen für 6- und 8-polige Kabel versehen.

Alle Geräte verfügen über ansteckbare Kabel für Laufwerke und Grafikkarten, so dass nur so viele Leitungen durch den PC gezogen werden müssen, wie tatsächlich benötigt werden. Die 12-Zentimeter-Lüfter erreichen nach Angaben des Herstellers eine minimale Lautstärke von 15 Dezibel. Das ist schon aus geringem Abstand unhörbar. Auch das stärkste Netzteil soll unter voller Last höchstens 29 Dezibel erreichen, die kleineren Modelle bleiben leiser. Die Netzteile werden derzeit an den Handel ausgeliefert.


iRofl 28. Sep 2011

Juhuhu, hahaha, hihihi... ah lol. Jaja die machen die besten Netzteile UND die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systems Engineer / Systemingenieur Production IT (m/w)
    Sandvik Holding GmbH, Frankfurt am Main
  2. Partnermanager B2B Cloudportal (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Stuttgart
  3. Senior Software Engineer Mobile (m/w)
    MaibornWolff GmbH, München
  4. Leiter Delivery IT Services (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, München, Frankfurt/Main, Hamburg oder Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Weiche Landung

    Automatik-Fallschirm für Drohnen

  2. Google Apps for Business

    Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

  3. Verkehrsbehörde

    Mitfahrdienst Uber in Hamburg gestoppt

  4. Cyberattacke

    Hacker stiehlt Nutzerdaten von Wall Street Journal und Vice

  5. Quartalsbericht

    Facebook mit hohem Gewinn und starkem Nutzerwachstum

  6. Ofcom

    Briten schalten den Pornofilter ab

  7. Erstmal keine Integration

    iOS 8 und OS X Yosemite sollen nicht parallel erscheinen

  8. Privacy

    Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies

  9. Oberster Gerichtshof

    Österreichs Provider gegen Internetsperren zu Kino.to

  10. Eigene Cloud

    Owncloud 7 mit Server-to-Server-Sharing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  2. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein
  3. Cyanogenmod-Smartphone Weitere Käufer erhalten das Oneplus One

Android Wear: Pimp my watch
Android Wear
Pimp my watch
  1. Android Wear API für Watch Faces soll bald kommen
  2. Google Camera App Kamera-Fernbedienung für Android Wear
  3. Android Wear Erstes Custom-ROM für LGs G Watch erschienen

Test Shovel Knight: Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
Test Shovel Knight
Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben
  1. Shooter-Projekt Areal Putin-Brief und abruptes Ende der Kickstarter-Kampagne
  2. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  3. Tango Super PC Der Computer im Smartphone-Format

    •  / 
    Zum Artikel