Flash-Speicher mit nur acht Kontakten (r.)
Flash-Speicher mit nur acht Kontakten (r.) (Bild: Spansion)

Spansion

Schneller Flash-Speicher für Autos

Das ehemalige Joint Venture zwischen AMD und Fujitsu, Spansion, hat eine neue Serie von Flash-Chips mit serieller Anbindung angekündigt. Die Bausteine sollen für Autos, Unterhaltungs- und Netzwerkelektronik dienen und besonders schnell sein.

Anzeige

Die für Embedded-Geräte vorgesehene Speicherserie FL-S von Spansion wird anders angesteuert als die verbreiteten Flash-Chips. Statt mehrerer paralleler Verbindungen gibt es serielle Links nach dem Standard SPI, die hoch getaktet sind. Das ist nötig, weil es für besonders kompakte Platinen oder lange Leitungen bei Embedded-Lösungen auf möglichst wenige Verbindungen ankommt.

So gibt es die FL-S-Bausteine auch in mehreren Bauformen von 24 BGA-Kontakten zum direkten Auflöten bis zu nur acht herkömmlichen Leiterbahnkontakten. Dabei erreichen die Bausteine bis zu 256 Megabit Kapazität. Die Chips können von minus 40 bis plus 105 Grad Celsius betrieben werden, sind also auch für den Betrieb in Fahrzeugen tauglich.

Laut Spansion sind die Bausteine vor allem beim Beschreiben rund dreimal schneller als bisher verfügbare Lösungen. Bis zu 1,5 Megabyte pro Sekunde sollen sie aufnehmen können. Das Lesen klappt mit 66 MByte/s. Da die Flash-Chips in vielen verschiedenen Geräten wie Fahrzeugen, Unterhaltungselektronik, aber auch Wimax-Basisstationen eingesetzt werden sollen, vertragen sie viele Spannungen. Für die Versorgung des Bausteins sind 2,7 bis 3,6 Volt möglich, der Bus kann zwischen 1,65 und 3,6 Volt vertragen.

Die Versionen mit 128 und 256 Megabit liefert Spansion ab sofort als Muster aus, im Oktober 2011 soll die Serienfertigung starten. Ende 2011 sollen 512-MBit-Bausteine folgen und im zweiten Quartal 2012 Chips mit 1 Gigabit. Preise nannte das Unternehmen nicht.


Kommentieren



Anzeige

Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    PES-Ingenieurgesellschaft mbH, Hösbach
  2. Verfahrensentwickler (m/w)
    kubus IT GbR, Dresden, Bayreuth
  3. Software Projektmanager (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart Sindelfingen
  4. Embedded Software Engineer (m/w)
    GIGATRONIK Technologies AG, Wil SG (Schweiz)

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Need for Speed (PC/PS4/Xbox One)
    ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. TIPP: Alien - Jubiläums Collection - 35 Jahre [Blu-ray]
    20,99€
  3. VORBESTELLBAR: Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    29,99€ - Release 11.06.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. Re: Ziemlich brisantes PDF

    MeanMinistry | 01:06

  2. Re: Softwarefehler?

    HerrMannelig | 00:39

  3. Re: wipe dalvic/cache/user data/factory reset

    Tzven | 00:32

  4. Re: Kreditkarte direkt klauen ist einfacher

    deus-ex | 00:26

  5. iOS

    Skiddoo | 25.05. 23:56


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel