Abo
  • Services:
Anzeige
Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Xbox Live

Microsoft sperrt versehentlich einige Xbox 360

Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Die Konsolen waren nicht manipuliert, trotzdem hatten sie plötzlich keinen Zugang mehr zu Xbox Live: Microsoft hat erklärt, einige Xbox 360 aufgrund eines Softwarefehlers fälschlicherweise gesperrt zu haben. Die Besitzer werden entschädigt.

Microsoft sperrt immer wieder mal Konsolen vom Zugang zu Xbox Live aus - nämlich dann, wenn die Firma über das Netzwerk feststellt, dass die Xbox 360 manipuliert wurde. Jetzt hat es offenbar die Falschen getroffen: Aufgrund eines Softwarefehlers soll einigen Nutzern der Zugang verwehrt worden sein, die ihre Xbox gar nicht "gemoddet" hatten. Wie der zuständige Microsoft-Manager Stephen Toulouse per Blog erklärt, sind Konsolen gemeint, die zwischen dem 29. August und dem 9. September 2011 in die Bannliste aufgenommen wurden.

Anzeige

Inzwischen haben alle der versehentlich Betroffenen laut Toulouse wieder vollen Zugang zu Xbox Live. Als Entschädigung sollen sie drei Monate Mitgliedschaft in Xbox Live und 1.600 Microsoft-Punkte (rund 16 Euro) gutgeschrieben bekommen.


eye home zur Startseite
Bady89 27. Sep 2011

Schonmal was von 30 Tage Geld zurück gehört ?

spanther 26. Sep 2011

Hab ich ja auch nicht! :P Ja Steam geht auch wenn der Server mal down ist x) Und Diablo...

Bady89 26. Sep 2011

Wasch laberscht du ??? Hascht du überhaupt gelernt ???

GeroflterCopter 26. Sep 2011

+1 :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SIVIS GmbH, Karlsruhe
  2. zooplus AG, München
  3. MAHA Maschinenbau Haldenwang & Co. KG, Haldenwang
  4. Deutsche Telekom AG, Darmstadt


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)
  2. 5,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  2. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  3. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  4. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  5. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

  6. Urheberrecht

    Der Abmahnerabmahner

  7. Raumfahrt

    Raketenstufen als Wohnung im Weltraum

  8. F1 2016 im Test

    Balsam für die Rennfahrer-Seele

  9. Anti-Tracking-Tool

    Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

  10. Displays

    120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Virtual Reality: Das große Experimentieren hat begonnen
Virtual Reality
Das große Experimentieren hat begonnen
  1. Holodeck-Hackathon Endlich Platz für VR
  2. Gamedeck VR Holodeck braucht Unterstützer
  3. VR One Plus VR-Headset von Zeiss nimmt mehr Smartphones auf

Radeon RX 470 im Test: Die 1080p-Karte für High statt Ultra
Radeon RX 470 im Test
Die 1080p-Karte für High statt Ultra
  1. Radeons RX 480 Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter
  2. Radeon Software 16.7.2 Neuer Grafiktreiber macht die RX 480 etwas schneller
  3. Radeon RX 480 erneut vermessen Treiber reduziert Stromstärke auf PEG-Slot

Garmin Vivosmart HR+ im Hands on: Das Sport-Computerchen
Garmin Vivosmart HR+ im Hands on
Das Sport-Computerchen
  1. Polar M600 Sechs LEDs für eine Pulsmessung
  2. Kluge Uhren Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein
  3. Garmin Edge 820 Radcomputer zeigt Position der Tourbegleiter

  1. Re: MS hat das Programmieren verlernt....

    blaub4r | 01:44

  2. Re: Golem als neue PC Action

    blaub4r | 01:43

  3. Re: Ich will das konservatie MS zurück

    blaub4r | 01:42

  4. der Mann macht sich nur lächerlich..

    Flexy | 01:32

  5. Re: wirkliche Innovationsideen ?

    pk_erchner | 01:23


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel