Anzeige
Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Xbox Live

Microsoft sperrt versehentlich einige Xbox 360

Xbox Live
Xbox Live (Bild: Microsoft)

Die Konsolen waren nicht manipuliert, trotzdem hatten sie plötzlich keinen Zugang mehr zu Xbox Live: Microsoft hat erklärt, einige Xbox 360 aufgrund eines Softwarefehlers fälschlicherweise gesperrt zu haben. Die Besitzer werden entschädigt.

Microsoft sperrt immer wieder mal Konsolen vom Zugang zu Xbox Live aus - nämlich dann, wenn die Firma über das Netzwerk feststellt, dass die Xbox 360 manipuliert wurde. Jetzt hat es offenbar die Falschen getroffen: Aufgrund eines Softwarefehlers soll einigen Nutzern der Zugang verwehrt worden sein, die ihre Xbox gar nicht "gemoddet" hatten. Wie der zuständige Microsoft-Manager Stephen Toulouse per Blog erklärt, sind Konsolen gemeint, die zwischen dem 29. August und dem 9. September 2011 in die Bannliste aufgenommen wurden.

Anzeige

Inzwischen haben alle der versehentlich Betroffenen laut Toulouse wieder vollen Zugang zu Xbox Live. Als Entschädigung sollen sie drei Monate Mitgliedschaft in Xbox Live und 1.600 Microsoft-Punkte (rund 16 Euro) gutgeschrieben bekommen.


eye home zur Startseite
Bady89 27. Sep 2011

Schonmal was von 30 Tage Geld zurück gehört ?

spanther 26. Sep 2011

Hab ich ja auch nicht! :P Ja Steam geht auch wenn der Server mal down ist x) Und Diablo...

Bady89 26. Sep 2011

Wasch laberscht du ??? Hascht du überhaupt gelernt ???

GeroflterCopter 26. Sep 2011

+1 :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Wincor Nixdorf International GmbH, Paderborn
  3. GK SOFTWARE AG, Schöneck/Vogtland, Berlin, Barsbüttel, Köln, Sankt Ingbert
  4. Continental AG, Dienstsitz Frankfurt, Einsatzgebiet deutschlandweit


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 71,39€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Microsoft gibt Trickserei beim Upgrade zu

  2. 3D-Druck

    Objektive in Haaresbreite

  3. Huashang Tengda

    Villa in 45 Tagen aus Beton gedruckt

  4. EOS-1D X Mark II

    Bilder gehen durch Sandisks CFast-Karten verloren

  5. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  6. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  7. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  8. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  9. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  10. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

Geforce GTX 1080/1070 im Test: Zotac kann Geforce besser als Nvidia
Geforce GTX 1080/1070 im Test
Zotac kann Geforce besser als Nvidia
  1. Die Woche im Video Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam
  2. Geforce GTX 1080/1070 Asus und MSI schummeln mit Golden Samples
  3. Geforce GTX 1070 Nvidia nennt Spezifikationen der kleinen Pascal-Karte

Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht
Prozessor
Den einen Core M gibt es nicht
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten

  1. Re: Windows 10 ist gar nicht mal so übel, aber ...

    exxo | 09:16

  2. Re: Geht's noch?

    DetlevCM | 09:16

  3. Konkretes Druckverfahren? "Geht da lieber nicht...

    lear | 09:15

  4. Re: Qualität wesentlich schlechter

    Lehmroboter | 09:15

  5. Re: Schön ist anders

    cuthbert34 | 09:14


  1. 08:25

  2. 07:49

  3. 07:38

  4. 07:20

  5. 19:19

  6. 19:06

  7. 18:25

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel