Pico-Zelle: Lufthansa wird SMS im Flugzeug ermöglichen
(Bild: Lufthansa)

Pico-Zelle

Lufthansa wird SMS im Flugzeug ermöglichen

Die Lufthansa wird an Bord von Flugzeugen die Nutzung von SMS ermöglichen. An dem Verbot der Sprachtelefonie ändert sich jedoch nichts.

Anzeige

Bei der Lufthansa soll während des Fluges die Übermittlung von SMS unterstützt werden. "Möglicherweise werden wir den Versand und Empfang von SMS an Bord erlauben. Das könnten wir technisch ermöglichen, ohne damit gleichzeitig das Telefonieren zuzulassen", sagte Lufthansa-Vorstand Carsten Spohr der Süddeutschen Zeitung. Technisch könnte die Lufthansa auch während des Fluges die Sprachtelefonie am Mobiltelefon ermöglichen. "Aber wir wollen das nicht", erklärte Spohr. "Die Passagiere schätzen es, dass es an Bord einen Ort der Ruhe gibt."

Ein Sprecher der Lufthansa sagte Golem.de, dass die Einführung einer SMS-Unterstützung im Flugzeug sicher kommen werde. Der Zeitpunkt stehe allerdings noch nicht fest. "Wir werden SMS-Funktionalität über eine Pico-Zelle an Bord realisieren, genau wie bei Flynet, dem Internetzugang in unseren Flugzeugen."

Dabei gehe es nicht darum, einfach an Bord ohne weitere technische Unterstützung SMS zu verschicken. Durch das Luftfahrtbundesamt sei der Gebrauch von Mobiltelefonen an Bord untersagt. "Das gilt auch weiterhin", sagte der Sprecher.

Die Pico-Zelle an Bord sei dagegen erlaubt. "Dabei ist das Funknetz lokal, wodurch die Handys extrem schwach strahlen, weil die Basisstation in unmittelbarer Nähe ist." Bei Mobilfunknutzung im Flugzeug nimmt die Pico-Zelle die Signale auf und leitet sie über eine Außenantenne an einen Satelliten, der das Signal zu einer Mobilfunkstation weiterleitet.

Die Lufthansa sei weiterhin mit der Akzeptanz ihrer Internetzugänge auf Interkontinentalflügen zufrieden. "Das ist jetzt weiter ausgebaut worden und wird von den Kunden gut angenommen. Doch die Nutzung ist tageszeitabhängig und auf Tagflügen stärker als auf Nachtflügen", sagte der Sprecher über den WLAN-Service im Flugzeug.

Im Februar 2011 war geplant, Flynet bis Ende 2011 auf fast dem gesamten Langstreckennetz der Lufthansa anzubieten.


kdg 26. Sep 2011

Na hoffentlich nicht. Aber es steht außer Zweifel, dass die Mehrheit der Telefonierer...

fratze123 26. Sep 2011

mobiltelefone stören keineswegs die flugzeugelektronik. sie stören lediglich die meisten...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Administrator/MS Dynamics NAV Systembetreuer (m/w)
    EMK Münzen & Edelmetalle, Erftstadt
  2. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  4. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Grand Budapest Hotel, American History X, Heat, Sieben, Sherlock Holmes, Cloud Atlas)
  2. NUR NOCH HEUTE: 3D-Blu-rays zum Aktionspreis
    (u. a. Gravity 14,99€, Smaugs Einöde 14,90€, Edge of Tomorrow 14,99€)
  3. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    9,90€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  2. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  3. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  4. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  5. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  6. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  7. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  8. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  9. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  10. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

Parrot Bebop im Test: Die Einstiegsdrohne
Parrot Bebop im Test
Die Einstiegsdrohne
  1. Hycopter Wasserstoffdrohne soll vier Stunden fliegen
  2. Drohne Der Origami-Copter aus der Schweiz
  3. Filmindustrie James Cameron unterstützt Drohnenwettbewerb

  1. der reinfall ist schon garantiert

    Seasdfgas | 13:09

  2. Re: .com Blase 4.0?

    robinx999 | 12:41

  3. Re: Viel zu kompliziert

    derdiedas | 12:38

  4. Re: Bessere lösung

    derdiedas | 12:36

  5. Sehr gut, somit entfällt die Begründung für...

    potschi | 12:35


  1. 12:45

  2. 10:53

  3. 09:00

  4. 15:05

  5. 14:35

  6. 14:14

  7. 13:52

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel