Abo
  • Services:
Anzeige
Jens Redmer
Jens Redmer (Bild: European Pirate Summit)

VoIP

Google Voice kommt nach Europa

Jens Redmer
Jens Redmer (Bild: European Pirate Summit)

Google wird in Europa bald seinen Dienst Google Voice anbieten. Derzeit laufen noch interne Tests, sagte ein Manager auf dem European Pirate Summit.

Google testet gegenwärtig intern seinen Voice-over-IP-Dienst Google Voice in Europa. Der Dienst werde früher als geplant in Europa angeboten, sagte Google European Director of Business Development, Jens Redmer, dem Onlinemagazin Next Web. Redmer sprach auf dem European Pirate Summit in Köln.

Anzeige

Redmer antwortete auf die Frage, wann Google Voice außerhalb der USA angeboten werde, dass daran "konkret gearbeitet" werde. Einen genauen Starttermin nannte er jedoch nicht. Google kündige Produkte normalerweise vorher an, sagte Redmer. Das Startdatum hänge nicht nur von den Technikern ab, die den Telefoniedienst portieren, sondern es müssten auch gesetzliche Hürden überwunden werden. Redmer sagte Next Web, dass er und andere Google-Mitarbeiter Google Voice derzeit selbst nutzen.

Google Voice ist bislang nur in den USA und in Kanada verfügbar. Der Dienst bietet Audio- und Videoanrufe von PC zu PC und auch Gespräche zwischen einem PC und einem Festnetz- oder Handyanschluss, SMS-Versand und einen Anrufbeantworter, der per Spracherkennung eine Textvorschau besitzt.

In Deutschland können Nutzer von Google Mail bereits einige Internet-Telefonie-Dienste verwenden. Hier kostet die Gesprächsminute 2,4 Cent ins Festnetz und 9,5 Cent ins Mobilfunknetz. Ein Guthaben von mindestens 10 Euro muss zuvor bei Google Checkout erworben werden. Bei Calling from Gmail werden nur ausgehende Anrufe angeboten. Wer für einen E-Mail-Kontakt eine Telefonnummer abgespeichert hat, kann diese per Mausklick anrufen.

Google hatte im Januar 2011 das Unternehmen Saynow gekauft, um neue Funktionen für Google Voice zu ermöglichen. Saynow produziert Voice-over-IP-Applikationen für Facebook, Twitter, Myspace, für das iPhone und für Android-Smartphones. Basierend auf der Saynow-Plattform bieten die Programme Versand und Empfang von Sprachnachrichten und Gruppen- sowie Einzelgespräche mit Sprachtelefonie.


eye home zur Startseite
honk 23. Sep 2011

Leider ist die Nutzung von voip in fast allen mobilen Internettarifen ausgeschlossen. Au...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAHLE Behr GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 149,99€
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  2. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  3. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

  4. Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  5. Nytro XM1440

    Seagate kündigt M.2-SSD mit 2 TByte an

  6. Pix

    So stellt sich Microsoft Research die bessere Kamera-App vor

  7. Nach Missbrauchsvorwürfen

    Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum

  8. VR-Headset

    Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen

  9. John Legere

    T-Mobile sieht eigenes Mobilfunknetz von Google und Facebook

  10. Objektiv

    Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Tor Hidden Services Über 100 spionierende Tor-Nodes
  2. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  3. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Eine wirklich gute Camera-App müsste...

    GaliMali | 12:22

  2. Re: Was will uns der Artikel sagen?

    Schattenwerk | 12:20

  3. Re: Jailbreak sinnvoll?

    No name089 | 12:15

  4. Re: Völlig unwichtig - 14 km/h weniger hätten...

    der_wahre_hannes | 12:15

  5. Re: Mal im ernst

    ThaKilla | 12:15


  1. 12:29

  2. 12:00

  3. 11:38

  4. 11:23

  5. 10:54

  6. 10:48

  7. 10:07

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel