Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung will das iPhone 5 auch in Europa verbieten lassen.
Samsung will das iPhone 5 auch in Europa verbieten lassen. (Bild: Jung Yeon-Je/Getty)

iPhone 5

Samsung will europaweites Verkaufsverbot erreichen

Samsung will das iPhone 5 auch in Europa verbieten lassen.
Samsung will das iPhone 5 auch in Europa verbieten lassen. (Bild: Jung Yeon-Je/Getty)

Samsung will Berichten zufolge auch in Europa gerichtlich gegen den Verkauf des nächsten iPhones vorgehen. Erst am Dienstag hatte ein Insider berichtet, Samsung wolle entschieden gegen die Klagewelle von Apple vorgehen.

Offenbar will Samsung nicht nur in Korea gegen den Verkauf von Apples nächstem iPhone vorgehen. Wie die koreanische Zeitung Maeil Business berichtet, soll auch in Europa ein Verkaufsverbot per einstweiliger Verfügung erwirkt werden. Erst vor wenigen Tagen hatte laut einem Bericht der Korea Times ein anonymer Samsung-Manager mitgeteilt, Samsung wolle auf Grund einer Patentklage den Verkauf des iPhones in Korea verbieten lassen.

Anzeige

"Solange Apple nicht die mobilen Telekommunikationsfunktionen entfernt, wird der Konzern seine i-Geräte nicht verkaufen können, ohne unsere Patente zu verletzen", hatte ein Samsung-Manager der Korea Times gesagt. "Wir werden weiterhin die harte Linie bei unseren Rechtsstreitigkeiten mit Apple einhalten."

Inzwischen kämpfen die beiden Konzerne in zahlreichen Ländern vor Gericht, darunter in Frankreich und Japan. Sie werfen sich gegenseitige Patent- und Designverletzungen vor.

Hierzulande erreichte Apple vor Gericht, dass Samsung Deutschland sein Galaxy Tab 10.1 nicht mehr verkaufen und bewerben darf. Auch das kleinere Galaxy Tab 7.7 verschwand überraschend von Samsungs Stand auf der Ifa 2011. Samsung hat dagegen Widerspruch eingelegt.

Trotz der zahlreichen Klagen und Gegenklagen machen die beiden Konzerne weiterhin Geschäfte miteinander. Apple nutzt nach wie vor zahlreiche Komponenten des Hardwareherstellers Samsung in seinen Geräten.


eye home zur Startseite
Eurit 24. Jul 2012

Respekt nicht Respect

Bachsau 14. Okt 2011

Da sieht man wieder, wo Patente hinführen. Können die Gerichte sich nicht einfach...

gouranga 30. Sep 2011

Bei allem, was ich bei IKEA so sehe, denke ich mir: Ja toll, gabs schon. Hat mit dem...

Abseus 28. Sep 2011

Wir sind beide bei VD2 und der Raum wird natürlich nicht nur von uns beiden genutzt was...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. init AG, Karlsruhe
  3. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  4. über Baumann Unternehmensberatung AG, Raum Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Nintendo

    Super Mario Run für iOS läuft nur mit Onlineverbindung

  2. USA

    Samsung will Note 7 in Backsteine verwandeln

  3. Hackerangriffe

    Obama will Einfluss Russlands auf US-Wahl untersuchen lassen

  4. Free 2 Play

    US-Amerikaner verzockte 1 Million US-Dollar in Game of War

  5. Die Woche im Video

    Bei den Abmahnanwälten knallen wohl schon die Sektkorken

  6. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  7. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  8. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  9. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  10. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Großbatterien: Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
Großbatterien
Sechs 15-Megawatt-Anlagen sollen deutsches Stromnetz sichern
  1. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt
  2. Tesla Desperate Housewives erzeugen Strom mit Solarschindeln
  3. Solar Roadways Erste Solarzellen auf der Straße verlegt

Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

  1. Re: Class Action Suit...

    acuntex | 22:54

  2. Re: In Internet-Entwicklungsländern wie...

    User_x | 22:52

  3. Re: Vielen Dank an Google

    Astorek | 22:51

  4. Re: Samsung noch mehr gestorben

    m9898 | 22:50

  5. Re: vergleichbar mit glücksspiel

    FattyPatty | 22:49


  1. 17:27

  2. 12:53

  3. 12:14

  4. 11:07

  5. 09:01

  6. 18:40

  7. 17:30

  8. 17:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel