Qype soll BMW-Fahrern helfen, schneller gute Restaurants zu finden.
Qype soll BMW-Fahrern helfen, schneller gute Restaurants zu finden. (Bild: Qype)

Qype

Restaurantbewertungen und Briefkästen im BMW-Navi

IAA

Die Bewertungen von Qype-Nutzern stehen nun auch in BMW-Autos mit aktivem BMW-Online-Service zur Verfügung. So soll es leichterfallen, gute Cafés und Restaurants in der Nähe zu finden.

Anzeige

Das Empfehlungsportal Qype.com steht nun auch in BMWs zur Verfügung, vorausgesetzt, sie verfügen über ein Connecteddrive-fähiges Fahrzeug mit Erstzulassung ab September 2008 und aktivem kostenpflichtigem BWM-Online-Service. Der wird über eine eigene SIM-Karte im Fahrzeug genutzt. Alternativ steht Qype auch über BMW Live zur Verfügung, wobei die Daten von einem Smartphone in den iDrive-Bordcomputer übertragen werden. Sobald die Qype-Anwendung gestartet wird, werden auf dem Fahrzeugdisplay alle in der Umgebung des Fahrzeugs befindlichen Punkte angezeigt, sofern für sie bereits Bewertungen vorliegen.

  • Qype im BMW-Bordcomputer (Bild: Qype)
  • Qype im BMW-Bordcomputer (Bild: Qype)
  • Qype im BMW-Bordcomputer (Bild: Qype)
  • Qype im BMW-Bordcomputer (Bild: Qype)
  • Qype im BMW-Bordcomputer (Bild: Qype)
  • Qype im BMW-Bordcomputer (Bild: Qype)
Qype im BMW-Bordcomputer (Bild: Qype)

Qype.com umfasst rund 2 Millionen Empfehlungen zu Einrichtungen wie Cafés, Restaurants, Ärzten, Sehenswürdigkeiten, Hotels oder Geschäften in Europa. Fahrer sollen sich so bereits auf dem Weg zum Reiseziel über die Museumsöffnungszeiten oder die Speiseauswahl eines Restaurants informieren können.

Qype und einige weitere neue Apps werden im iDrive-Bordcomputer als Einträge im Menü "Anwendungen" unter "Neue Anwendungen" aufgelistet. Per Druck auf den Controller werden sie nach einer Bestätigungsabfrage heruntergeladen. Installierte Apps lassen sich auf ähnliche Weise wieder löschen.

Es gibt noch einige andere Neuzugänge bei BMW Online und Live: eine Anwendung von der Deutschen Post, die Fahrer mit den Adressen von Filialen, Briefkästen, Paketstationen und Geldautomaten im jeweiligen Umfeld des Fahrzeugs versorgt. Wiki Local hingegen überträgt die mit Geodaten verknüpften Einträge der Onlineenzyklopädie Wikipedia in das Fahrzeug. Und in einer weiteren App wird nach Eingabe eines Kfz-Kennzeichenkürzels der entsprechende Städtename beziehungsweise Landkreis oder Verwaltungsbezirk angezeigt.


LH 21. Sep 2011

Hype

dabbes 21. Sep 2011

Frecheit ! Könnte ich nun schreiben wenn ich eine Bewertung abgegben hätte.

Kommentieren



Anzeige

  1. User Research and Testing Coach (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Sachgebietsleiter (m/w) Unix / Linux
    Brandenburgischer IT-Dienstleister, Potsdam
  3. Systemspezialist/in im Testmanagement Automotive
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. System Quality Engineer (m/w)
    TAKATA AG, Berlin

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4-Bundles (u. a. mit GTA 5, Arkham Knight, 2 Controllern)
    je 399,00€
  2. NEU: Call of Juarez: Gunslinger [PC Code - Steam]
    2,55€
  3. NEU: Grand Theft Auto V - [PlayStation 4]
    35,00€ USK 18

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Stratolaunch Carrier

    Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten

  2. Android-Schwachstelle

    Stagefright-Exploits wohl bald aktiv

  3. Steam VR

    Augmented Reality für die Zukunft, Virtual Reality für jetzt

  4. Physik-Engine

    Havok FX kehrt zurück

  5. King's Quest - Episode 1 im Test

    Lang lebe der Adventure-König

  6. Android-Verbreitung

    Anteil der Lollipop-Smartphones noch unter 20 Prozent

  7. Spielentwicklung

    Echtwelt-Elemente in Spielen

  8. Tracking

    EFF präsentiert nutzerfreundlichen DNT-Standard

  9. Moto G (2015) im Test

    Gute Kamera und keine Angst vor Wasser

  10. Luftfahrt

    Airbus patentiert Hyperschallflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

  1. Re: Cheaten strafbar machen

    Achti | 17:49

  2. Re: DirectX 12

    nille02 | 17:49

  3. Re: Wohl der wahre Grund für diese Aktion

    plutoniumsulfat | 17:48

  4. Re: Ich kann's kaum erwarten...

    burzum | 17:48

  5. Re: apple watch fördern und das geld für hebammen...

    m9898 | 17:47


  1. 17:14

  2. 17:06

  3. 15:13

  4. 14:45

  5. 14:00

  6. 13:51

  7. 13:31

  8. 13:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel