Abo
  • Services:
Anzeige
In der siebten Alpha kämpfen die Karthager mit.
In der siebten Alpha kämpfen die Karthager mit. (Bild: Wildfire Games/CC-BY-SA 3.0)

0 A.D.

Karthager halten Einzug in siebte Alpha

In der siebten Alpha kämpfen die Karthager mit.
In der siebten Alpha kämpfen die Karthager mit. (Bild: Wildfire Games/CC-BY-SA 3.0)

Grenzlinien beeinflussen den Spielverlauf und die Karthager erhalten einen verdienten Platz in der mittlerweile siebten Alphaversion des Echtzeitstrategiespiels 0 A.D. Die Entwickler brauchen aber noch Hilfe, um das Spiel zu vervollständigen.

In der mittlerweile siebten Alphaversion haben die Entwickler des Echtzeitstrategiespiels 0 A.D. eine neue Zivilisation hinzugefügt: Die Karthager dürfen sich nun mit Spartanern, Römern, Kelten und Persern auf mehreren neuen Karten tummeln. Gleichzeitig wurden die Eigenschaften der zahlreichen Einheiten überarbeitet. 0 A.D. will sich so weit wie möglich an die historischen Vorgaben halten, die der Zeitraum zwischen 500 vor und 500 nach Christus hergibt.

Anzeige
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
  • Szenen aus 0 A.D. Alpha 7
Szenen aus 0 A.D. Alpha 7

Durch den Spielverlauf veränderte Grenzen wirken sich nun auf Gebäude aus. Befinden sie sich durch Grenzänderungen auf feindlichem Gebiet, verschlechtert sich der Zustand des Gebäudes, bis es ganz verfällt. In späteren Versionen des Spiels sollen die Gebäude ab einem gewissen Grad des Verfalls dem Gegner zugewiesen werden.

Das Menü wurde ebenfalls überarbeitet und bietet neben einem animierten Hintergrund auch neu gestaltete Menüs und Grafiken. Außerdem steuerte Entwickler Omri Lahav fünf neue Musikstücke bei.

Die Entwickler betonen weiterhin, dass das Spiel noch in einem nicht spielbaren Zustand ist. Zur Weiterentwicklung sucht das Team noch Programmierer, Webentwickler, Design- und Soundentwickler.

Die siebte Alpha von 0 A.D. kann ab sofort für Linux, Windows und Mac OS X heruntergeladen werden. Binärpakete für Linux bieten ausgewählte Distributionen in ihren Repositories an.


eye home zur Startseite
Atalanttore 25. Sep 2011

Ein Karthago ohne Kriegselefanten wäre echt lahm.

elgooG 21. Sep 2011

Ja tolles Spiel. Es wird zwar nochmal 3 Jahre in der Alpha-Version sein, aber es geht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Hannover
  2. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Hamburg, Bremen, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,00€
  2. 48,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Summit Ridge

    Das kann AMDs CPU-Architektur Zen

  2. Sandscout

    Angriff auf Apples Sandkasten

  3. Analogue Nt mini

    Neue NES-Famicom-Konsole kostet 450 US-Dollar

  4. Ministertreffen

    Kryptische Vorschläge zur Entschlüsselung von Kommunikation

  5. Microsoft

    Outlook 2016 versteht Ünicöde nicht so richtig

  6. Urheberrecht

    Der Abmahnerabmahner

  7. Raumfahrt

    Raketenstufen als Wohnung im Weltraum

  8. F1 2016 im Test

    Balsam für die Rennfahrer-Seele

  9. Anti-Tracking-Tool

    Mozilla beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

  10. Displays

    120 Hz für Notebooks, weniger Rand für Smartphones und TVs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

Radeon RX 460: AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
Radeon RX 460
AMDs kleinste Polaris-Karte braucht mehr Speicher
  1. Polaris-Grafikkarten Neuer Treiber steigert Bildrate in Tomb Raider
  2. Polaris-Grafikkarten AMD stellt Radeon RX 470 und RX 460 vor
  3. Radeon Pro SSG AMD zeigt Profi-Karte mit SSDs für ein TByte Videospeicher

  1. Re: So wie man MS halt kennt...

    TrudleR | 06:41

  2. Re: Ein Versuch, Abmahner abzuschrecken

    serra.avatar | 06:27

  3. Re: Warum überhaupt antworten?

    serra.avatar | 06:21

  4. Re: Find ich eine super Idee!

    serra.avatar | 06:18

  5. Re: wirkliche Innovationsideen ?

    HibikiTaisuna | 05:23


  1. 02:45

  2. 17:30

  3. 17:15

  4. 17:04

  5. 16:55

  6. 14:52

  7. 14:26

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel