Abo
  • Services:
Anzeige
Ab Windows 8 soll der UEFI-Bootloader mit Zertifikaten abgesichert werden.
Ab Windows 8 soll der UEFI-Bootloader mit Zertifikaten abgesichert werden. (Bild: Microsoft)

Windows 8

Bootloader per Zertifikat gesperrt

Ab Windows 8 soll der UEFI-Bootloader mit Zertifikaten abgesichert werden.
Ab Windows 8 soll der UEFI-Bootloader mit Zertifikaten abgesichert werden. (Bild: Microsoft)

Microsoft nutzt ab Windows 8 standardmäßig UEFI und installiert dort seinen Bootloader. Dieser soll signiert werden. Damit wird eine Dualboot-Installation mit Linux äußerst schwierig.

Rechner, die für Windows 8 zertifiziert werden, müssen statt mit einem herkömmlichen Bios mit UEFI-Firmware ausgestattet sein. Der dort abgelegte Bootloader für Windows soll signiert werden. Bei der Installation weiterer Betriebssysteme - etwa Linux - könnte Windows seinen Bootloader als kompromittiert erachten und den Windows-Start verweigern.

Anzeige

Laut Microsoft sollen ab Windows 8 sämtliche Firmware und Software, die für den Boot-Prozess verantwortlich sind, mitsigniert werden. Hardwareunterstützung etwa durch das Trusted Platform Modul (TPM) ist nicht grundsätzlich nötig. Gültige Signaturen hingegen sind für den Start von Windows-8-Clients zwingend. Selbst die UEFI-Firmware muss mit einer Signatur versehen werden, etwa um bei Updates den Bios-Nachfolger abzusichern.

Bitlocker beim Booten entschlüsseln

Mit der neuen Sicherheitsinfrastruktur soll es auch künftig möglich sein, per Bitlocker verschlüsselte Festplatten beim Systemstart einzubinden. Hier ist allerdings TPM notwendig. Zusätzlich sollen Rechner mit Bitlocker-Verschlüsselung von Administratoren ohne Eingriff des Benutzers über das Netzwerk gestartet werden können. Die Freigabe erfolgt über entsprechende Schlüssel.

Die neue Sicherheitsinfrastruktur erschwert aber die Parallelinstallation von Linux auf Windows-8-Rechnern. Laut Red-Hat-Entwickler Matthew Garrett kommt dabei nur ein von Microsoft mitgelieferter Schlüssel infrage, denn jedem Hardwarehersteller die Auslieferung eines individuellen Schlüssels zu überlassen, dürfte nicht umzusetzen sein. Außerdem wäre es nahezu unmöglich, Boxed-Versionen von Windows 8 zu installieren, denn diese müssten jeweils von OEMs signiert werden.

GPL und öffentliche Schlüssel

Nach Ansicht von Garrett wären Linux-Distributoren also darauf angewiesen, dass entsprechende Bootloader wie Grub ebenfalls mit entsprechenden Schlüsseln ausgestattet werden. Grub2 steht aber unter der GPLv3 und diese verlangt auch die Offenlegung von Schlüsseln. Die erste Grub-Version steht unter der GPLv2, die zwar die Veröffentlichung von Schlüsseln nicht verlangt, aber so ausgelegt werden kann, dass sie freigegeben werden müssen.

Sollte sich das Problem mit den öffentlichen Schlüsseln lösen lassen, etwa durch einen Bootloader, der nicht unter der GPL steht, dann müsste der entsprechende Schlüssel von sämtlichen Herstellern mitgeliefert werden. Außerdem sollen künftige Kernel-Versionen ohne Bootloader auskommen. Dann müsste der Kernel selbst mit einem Schlüssel signiert werden - und dieser steht unter der GPLv2.

Garrett hofft, dass Hersteller im UEFI eine entsprechende Option implementieren, mit der Secure Boot ausgeschaltet werden kann. Allerdings befürchtet er, dass Windows 8 nur dann gestartet werden kann, wenn die Option eingeschaltet ist.


eye home zur Startseite
yelda 30. Sep 2011

Langsam habe ich das Gefühl, das man von überall her mehr und mehr bevormundet wird...

Anonymer Nutzer 24. Sep 2011

Erkläre bitte hier und jetzt was Kinderpornographie und illegale Downloads mit der...

spanther 24. Sep 2011

Da fragt man sich echt, was bitte hat ein "Netzwerkstack" im EFI Bios zu suchen? Zugriff...

spanther 24. Sep 2011

Du wunderst dich dass dein Akku nach 2,5 Jahren Benutzung nur noch 65% der Kapazität...

spanther 24. Sep 2011

Für ein Serversystem löblich :) Ressourcen sollten nie in GUI verblasen werden! ^^ Aber...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Großraum München
  2. Aareon Deutschland GmbH, Mainz
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf und Unterföhring
  4. ppa - Pfälzische Pensionsanstalt, Bad Dürkheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 149,99€
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Quadro P6000/P5000

    Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP02-Vollausbau an

  2. Jahresgehalt

    Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

  3. Sync 3

    Ford bringt Carplay und Android Auto in alle 2017er-Modelle

  4. Netzwerk

    Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone

  5. Hello Games

    No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel

  6. Master Key

    Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

  7. 3D-Druck

    Polizei will Smartphone mit nachgemachtem Finger entsperren

  8. Modesetting

    Debian und Ubuntu verzichten auf Intels X11-Treiber

  9. Elementary OS Loki im Test

    Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein

  10. Mobilfunkausrüster

    Ericsson feuert seinen Konzernchef



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

  1. Re: Nur 12 Tflops?

    zomtech | 04:13

  2. Re: Schon wieder das Märchen von den IT-Gehältern

    phex | 03:34

  3. LBRY's Blockchain-Based Netflix-Killer Is Now in Beta

    tobsn | 03:23

  4. Moorhuhn, Pornos, Masturbation, Vergewaltiger

    Braineh | 03:07

  5. Re: Wenn man es drauf hat -> Go Freelance

    Trockenobst | 03:05


  1. 22:45

  2. 18:35

  3. 17:31

  4. 17:19

  5. 15:58

  6. 15:15

  7. 14:56

  8. 12:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel