Soziales Netzwerk: Google+ offen für alle
Hangouts in Google+ werden mobil. (Bild: Google)

Soziales Netzwerk

Google+ offen für alle

Google öffnet sein soziales Netzwerk Google+ für alle. Eine Einladung ist somit nicht mehr notwendig. Zudem gibt es weitere Neuerungen, womit sich die Zahl der Änderungen an Google+ seit dem Start auf 100 beläuft.

Anzeige

Ab sofort kann sich jeder für Google+ anmelden, eine Einladung wird nicht mehr benötigt. Was vor rund drei Monaten offiziell als Feldversuch gestartet ist, geht somit in den Betatest. Denn fertig ist Google+ noch nicht.

Insgesamt 100 Änderungen hat Google an seinem sozialen Netzwerk seit dessen Start vorgenommen und dabei auch auf die Rückmeldungen von Nutzern reagiert. Mit dem Start der Beta kommen weitere Neuerungen hinzu: Die sogenannten Hangouts für Live-Videochats mit mehreren Personen sind ab sofort auch auf Mobiltelefonen verfügbar. Vorher muss aber eine neue Version der Google+-App installiert werden, die ab sofort im Android Market heruntergeladen werden kann. Die iOS-Version soll in Kürze folgen.

  • Google+: Hangouts werden mobil.
  • Google+: mit Hangoust "On Air"
  • Bildschirm teilen per Google+
  • Gemeinsam zeichnen und texten in Google+
  • Neue Suchfunktionen für Google+
Google+: Hangouts werden mobil.

Zudem erweitert Google die Hangouts um eine "On Air" genannte Funktion: Damit können diese an mehr Menschen übertragen und aufgezeichnet werden. Mitmachen können weiterhin bis zu neun Teilnehmer. Zudem ist es möglich, anderen zu zeigen, was auf dem eigenen Bildschirm passiert. Es kann mit Sketchpad gemeinsam gezeichnet und mit Google Docs zusammen ein Dokument verfasst werden. Zudem bietet Google nun ein Hangout-API an.

Deutlich erweitert wurde auch die Suchfunktion von Google+: Suchanfragen können in das Suchfeld von Google+ eingegeben werden. Google zeigt dann relevante Ergebnisse zu Personen und Beiträgen sowie beliebte Inhalte aus dem Web. So ist es beispielsweise auch möglich, andere Personen zu finden, die sich für das gleiche Thema interessieren.

Wie bei Google üblich, werden die Neuerungen nach und nach weltweit eingeführt und sollten daher in den kommenden Tagen bei den Nutzern ankommen.


haggi.235 01. Okt 2011

Doch das geht, siehe hier: https://plus.google.com/108071798666237237245/posts/AdenaZ4XU8Z

mp. 22. Sep 2011

Google hat doch gesagt, dass sie kein weiteres Nachrichtensystem wollen, da dies neben...

Kugelfisch_dergln 22. Sep 2011

Ich weiß nicht mit wem du geredet hast, aber mehr als ein Gespräch mit einem von dir...

Enyaw 21. Sep 2011

betrifft mich nicht. wenn man allerdings vorher schon einen mailaccount hatte ist das...

malachi54 21. Sep 2011

gut, dass "die kritische masse" noscript nicht kennt... xD FB wir kommen! ahhh!

Kommentieren


Proteus News und Aktuelles / 23. Sep 2011

Google+ für Unternehmen (Video)



Anzeige

  1. Traineeprogramme und Junior-Stellen bei Coca Cola, L'Oréal, Procter und Gamble u.v.m.
    access KellyOCG GmbH, Frankfurt
  2. Softwareentwickler (m/w)
    Geosecure Informatik GmbH, Bonn
  3. IT-Projektleiter im technischen Infrastrukturbereich (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Sicherheit in Informationssystemen
    Universität Passau, Passau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spielebranche

    Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

  2. Anonymisierung

    Projekt bestätigt Angriff auf Tors Hidden Services

  3. Amazon

    Marketplace-Händler verliert Klage gegen schlechte Bewertung

  4. Groupon

    Gnome und die Tücken das Markenrechts

  5. Secusmart/Blackberry

    Krypto-Handys mit vielen Fragezeichen

  6. Selbsttötung

    Wieder ein toter Arbeiter bei Foxconn

  7. Linux

    Opensuse Factory wird Rolling-Release-Distribution

  8. Bau-Simulator 2015

    Schwere Maschinen am PC

  9. Gericht

    Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

  10. Smartphone-Markt wächst

    Samsung verkauft weniger Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google: Youtube und der falsche Zeitstempel
Google
Youtube und der falsche Zeitstempel
  1. Spielevideos Google soll 1 Milliarde Dollar für Twitch.tv zahlen
  2. Videostreaming Youtube-Problem war ein Bug bei Google
  3. Videostreaming Telekom sieht Youtube-Problem erneut bei Google

Liebessimulation Love Plus: "Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
Liebessimulation Love Plus
"Ich hoffe, du wirst für immer schön bleiben"
  1. PES 2015 angespielt Neuer Ball auf frischem Rasen
  2. Metal Gear Solid - The Phantom Pain Krabbelnde Kisten und schwebende Schafe

LG 34UM95 im Test: Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
LG 34UM95 im Test
Ultra-Widescreen-Monitor für 3K-Gaming
  1. Free-Form Display Sharp zeigt LCD mit kurvigem Rahmen
  2. Eizo Foris FS2434 IPS-Display mit schmalem Rahmen für Spieler
  3. Philips 19DP6QJNS Klappmonitor mit zwei IPS-Displays

    •  / 
    Zum Artikel