Abo
  • Services:
Anzeige
Die Fritzbox Fon WLAN 7390
Die Fritzbox Fon WLAN 7390 (Bild: AVM)

Fritzbox 7390/7270

Besser ins WLAN mit Smartphones und Tablets

Die Fritzbox Fon WLAN 7390
Die Fritzbox Fon WLAN 7390 (Bild: AVM)

AVM hat eine neue Betafirmware für die WLAN-Router Fritzbox Fon WLAN 7390 und 7270 veröffentlicht. Beide Geräte sollen damit besser mit der schwächeren WLAN-Hardware von Smartphones und Tablets zusammenarbeiten.

Die Fritzlabor-Firmware 84.05.07-20651 für die Fritz!box Fon WLAN 7390 und 7270 richtet sich vor allem an Besitzer von Smartphones und Tablets. Sie sollen damit weniger Verbindungsprobleme haben, die durch weniger leistungsfähige WLAN-Hardware der mobilen Geräte verursacht werden.

Von den Optimierungen beim Datendurchsatz und der Reichweite des WLANs sollen auch andere Geräte im Netz profitieren. Die Beschreibung der Laborfirmware erwähnt außerdem weitere Optimierungen für DSL-Verbindungen.

Anzeige

Ab der Laborfirmware wird eine Datenpriorisierung auch bei Internettelefonie mit dem Smartphone über WLAN unterstützt, so dass selbst bei stark belastetem Netz eine bessere Sprachqualität möglich sein soll. Deswegen wurden kürzlich auch neue Laborversionen der Fritz!App Fon für iPhones und Android-Smartphones veröffentlicht.

Zudem lassen sich die WLAN-Router im eigenen Netz nun auch über einen mobilen Webbrowser konfigurieren. Dazu wurde die Fritzbox-Webseite fritz.box entsprechend angepasst, was auch die Abrufe von Anrufliste, Telefonbuch und aktuellem Verbindungsstatus erleichtert. Auch die Netzwerkspeicher-Übersicht fritz.nas wurde entsprechend angepasst und erlaubt ein Durchsuchen und Verwalten der Daten.

Die Laborfirmware für die Fritzbox Fon WLAN 7390 und für die Fritzbox Fon WLAN 7270 steht über die Fritz-Labor-Webseite zum Download zur Verfügung. Sie dient als Vorschau auf neue Funktionen und hilft AVM bei der Qualitätsverbesserung sowie Fehlerbereinigung. Wer die neue und automatisch aktive Fehlerberichterstattung an AVM abschalten will, kann das im eigenen Netz unter fritz.box/html/support.html machen.


eye home zur Startseite
Bill S. Preston 04. Okt 2011

Ich habe ja auch AVM keinen Vorwurf gemacht, sondern UM.

kumpelchen 20. Sep 2011

Für neue Firmware wende dich an deinen Provider, denn der entscheidet welche Funktionen...

Geistesgegenwart 20. Sep 2011

FULL ACK. Auch wenn meine 7390 um die 200¤ gekostet hat bereue ich den Kauf nicht...

ck (Golem.de) 20. Sep 2011

Korrekt, warum auch immer. In der Pressemitteilung steht es allerdings: http://www.avm...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ibau GmbH, Münster
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. FERCHAU Engineering GmbH, Chemnitz (Home-Office möglich)
  4. WEMACOM Telekommunikation GmbH, Schwerin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 134,99€
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Mehr dazu im aktuellen Whitepaper von Freudenberg IT


  1. Bildbearbeitung unmöglich

    Lightroom-App für Apple TV erschienen

  2. Quartalszahlen

    Apple-Gewinn bricht wegen schwächerer iPhone-Verkäufe ein

  3. SSD

    Crucial erweitert MX300-Serie um 275, 525 und 1.050 GByte

  4. Shroud of the Avatar

    Neustart der Ultima-ähnlichen Fantasywelt

  5. Spielekonsole

    In Nintendos NX stecken Nvidias Tegra und Cartridges

  6. Nach Terroranschlägen

    Bayern fordert Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung

  7. Android-Smartphone

    Update soll Software-Probleme beim Oneplus Three beseitigen

  8. Tim Sweeney

    "Microsoft will Steam zerstören"

  9. Störerhaftung weg

    Kommt nun der Boom für offene WLANs?

  10. Fusion mit Hailo

    Mytaxi wird zum größten App-basierten Taxivermittler Europas



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Pilotprojekt EU will Open Source sicherer machen
  2. Mobilfunk Sicherheitslücke macht auch Smartphones angreifbar
  3. Master Key Hacker gelangen per Reverse Engineering an Gepäckschlüssel

Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

  1. Re: Ist doch nur noch für Kriminelle

    Flexy | 02:55

  2. Re: Halte ich für Schwachsinn, das Datenzugriff...

    Keepo | 02:50

  3. Re: Terror und die daraus folgenden Forderungen

    stiGGG | 02:37

  4. Re: Nichts neues

    Wallbreaker | 02:26

  5. Re: Alleiniger Game Store?

    Keepo | 02:21


  1. 23:40

  2. 23:14

  3. 18:13

  4. 18:06

  5. 17:37

  6. 16:54

  7. 16:28

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel